Ballcheck. 3 Wege, wie Sie die Gelenkverbindungen überprüfen können_

Die Frage, wie das Kugelgelenk überprüft werden kann, kann sowohl bei Auftreten von Symptomen seiner Fehlfunktion als auch beim Kauf eines neuen Gelenks von Belang sein. Es gibt drei Hauptmethoden zur Überprüfung des Gesundheitszustands - ohne die Räder aufzuhängen, das Auto aufzubocken und einen Aufzug zu verwenden, an dem das Auto angehoben wird (normalerweise bei einem Autoservice verwendet). Die Prüfung hängt auch von der Art des Kugelgelenks ab - Single-Link (ein anderer Name für MacPhersons Federung) und Multi-Link. Zusätzlich werden die unteren und oberen Stützen unterschieden. Trotz der Vielfalt sind die Überprüfungsmethoden in vielerlei Hinsicht ähnlich und stehen fast jedem Autobesitzer zur Verfügung, der über grundlegende Kenntnisse in der Durchführung von Reparaturarbeiten in einem Auto verfügt.

Inhalt:

  • Wann zu überprüfen
  • So überprüfen Sie richtig
  • Überprüfung ohne Aufzug
  • Überprüfen Sie die untere Kugel
  • Antherencheck
  • So überprüfen Sie einen neuen Ball

So überprüfen Sie das Kugelgelenk

Wie man versteht, dass der Ball gebrochen ist

Sie können verstehen, dass Sie das Kugelgelenk anhand eines der vier Hauptzeichen überprüfen müssen:

  • das Auftreten eines Klopfens von den Vorderrädern beim Fahren auf Unebenheiten, insbesondere bei hoher Geschwindigkeit;
  • Wackeln des Autos von einer Seite zur anderen, wenn auf einer geraden Linie entlang der Straße gefahren wird;
  • Der Ball quietscht, wenn Sie das Lenkrad zur einen oder anderen Seite drehen.
  • Vorderreifen haben eine ungleichmäßige Abnutzung , insbesondere das Rad , wo das Problem Kugel installiert ist , mehr verschleißen, und der Verschleiß selbst größer ist an der Innenfläche des Reifens.

Wenn mindestens eines der aufgeführten Zeichen angezeigt wird, wird empfohlen, die Aufhängungselemente des Fahrzeugs, einschließlich der Kugelgelenke, zu überprüfen. Und es ist ratsam, dies so früh wie möglich zu tun, um erstens Reparaturen zu sparen und zweitens sich und die Fahrgäste während der Fahrt zu schützen, da ein fehlerhaftes Kugelgelenk eine potenzielle Bedrohung darstellt.

Inspektionsmethoden für Kugelgelenke

Es gibt 3 Hauptmethoden , mit denen der Autobesitzer den Zustand des Ballwagens selbst überprüfen kann. Das erste und einfachste ist, ohne die Räder zu entfernen oder das Auto aufzubocken. Der zweite ist die Verwendung eines Wagenhebers (Sie müssen die Räder einzeln aufhängen). Der dritte benutzt einen Aufzug. Diese Methode ist jedoch nur unter den Bedingungen einer Tankstelle verfügbar, aber eine solche Diagnosemethode gibt die genaueste Antwort auf die Frage nach dem Zustand des Kugelgelenks des Fahrzeugs. Die Testmethoden unterscheiden sich auch je nachdem, ob es sich bei dem Kugeltyp um einen Einhebel oder einen Mehrlenker handelt. Schauen wir uns also die Gebrauchstauglichkeit des Balls ohne Lift genauer an und konzentrieren uns dabei nur auf das Klopfen, das Spiel und den Verschleißgrad, je nachdem, wie der Ball im Körper baumelt.

Arten von Kugelgelenken

Die Wahl der Prüfmethode hängt von der Art der im Fahrzeug verwendeten Kugelgelenke ab. Wie oben erwähnt, gibt es zwei Arten, insbesondere:

  • Einhebel- oder MacPherson-Typ . Die Konstruktion ist so gestaltet, dass das Rad und seine Nabe im oberen Teil auf der Zahnstange gehalten werden und gleichzeitig von unten auf dem Hebel aufliegen, mit dem das Kugelgelenk in Kontakt steht. Diese Konstruktion wird in den meisten herkömmlichen preisgünstigen Fahrzeugen verwendet und am häufigsten bei der Überprüfung dieses Gerätetyps beschrieben.
  • Multi-Link . Hier setzt das Design das Vorhandensein von zwei Hebeln voraus - oben und unten, an denen der Achsschenkel befestigt ist. Entsprechend der Tatsache, dass es zwei Hebel gibt, gibt es zwei Scharniere, eines auf jeder Seite.

So überprüfen Sie das Kugelgelenk ohne Aufzug

Als nächstes betrachten wir in der Reihenfolge den Algorithmus für die Suche nach Verschleiß von Kugelgelenken verschiedener Typen, aber die Wahrheit ist oft, dass die Methoden zu ihrer Überprüfung weitgehend ähnlich sind bzw. für verschiedene Arten von Kugelgelenken verwendet werden können.

So überprüfen Sie den oberen Ball eines Autos

Um den Zustand des oberen Mehrlenker-Kugelgelenks zu überprüfen, müssen Sie den folgenden Algorithmus befolgen (damit kann das Spiel überprüft werden):

  • Die Maschine muss auf einer ebenen Fläche geparkt und auf die Handbremse gestellt werden.
  • Bitten Sie den Assistenten, sich auf den Fahrersitz zu setzen und das Bremspedal zu betätigen. Anstelle eines Assistenten können Sie das Bremspedal mit improvisierten Mitteln befestigen (ein schwerer Gegenstand ruht auf dem Montagepedal). Durch das Blockieren der Bremse wird das mögliche Auftreten eines eventuellen Radlagerspiels ausgeschlossen.
  • Fassen Sie die Oberseite des Rads mit Ihren Händen und schwenken Sie es in eine Richtung senkrecht zur Bewegung des Autos, dh von Ihnen / zu Ihnen.

Top Ball Check

Wenn sich im oberen Scharnier des Trägers ein Spiel befindet, ist dies während des beschriebenen Tests deutlich zu spüren. Gleichzeitig können Sie auch Klicks oder Quietschen vom Kugelgelenk hören. Eine solche Prüfung ist jedoch häufig nur bei erheblichem Verschleiß geeignet. Im Anfangsstadium liefert ein solcher Algorithmus möglicherweise kein Ergebnis.

Daher ist es besser, eine Buchse zur Überprüfung zu verwenden. Der Algorithmus ist der gleiche, aber der Unterschied besteht darin, dass Sie nicht nur den oberen Teil des Rads, sondern auch den unteren und den seitlichen Teil schwenken müssen. Insbesondere können Sie die Oberseite des Rades mit einer Hand und die Unterseite mit der anderen greifen. Dann schwingt das Rad in einer vertikalen Ebene . Eine ähnliche Überprüfung kann durchgeführt werden, indem die linke Seite des Rads mit einer Hand und die rechte mit der anderen Hand ergriffen wird. In diesem Fall schwenken Sie das Rad in einer horizontalen Ebene . Wenn es zu Spiel und "ungesunden" Quietschgeräuschen kommt, muss die Unterstützung durch eine neue ersetzt werden. Solche einfachen Schritte helfen der Katze, den Ball ohne Entfernen und ohne Aufzug zu kontrollieren.

So überprüfen Sie die Gesundheit des unteren Balls

Sie können die unteren Kugeln auf die gleiche Weise wie die oberen prüfen, aber das Ergebnis ist viel effektiver, wenn Sie die Halterung verwenden und die Maschine auf einer Überführung oder einem Lift installieren. Es ist notwendig, die Halterung zwischen Zapfen und Hebel zu drücken, um das Kugelgelenk zu entlasten und die Möglichkeit seiner Bewegung zu prüfen. Die folgenden Testmethoden eignen sich zum Testen eines Einhebelsystems.

Überprüfen Sie die untere Kugel am Lift

Überprüfen der Ballvideoanweisung

Um die untere Kugel in einem Einlenker-Aufhängungssystem zu überprüfen, müssen Sie einen Wagenheber und eine Hebelstange verwenden. Es ist ratsam, das Auto auf eine Überführung (Inspektionsgrube) oder auf einen Aufzug zu fahren, um die Diagnose bequemer zu gestalten. Der Verifizierungsalgorithmus lautet in diesem Fall wie folgt:

  • Stellen Sie die Maschine auf eine Überführung (mit einer Handbremse) oder auf einen Aufzug.
  • Wenn eine Aussichtsgrube oder eine Überführung verwendet wird, ist es erforderlich, einen Wagenheber zu verwenden, insbesondere das Rad aufzuhängen, dessen Unterstützung überprüft wird. Der Aufzug mit der Maschine muss natürlich auf eine angenehme Höhe angehoben werden.
  • Um den Kofferraum nicht zu beschädigen (er muss ebenfalls überprüft werden), legen Sie das flache Ende der Halterung vorsichtig zwischen die Achsschenkelöse (Zapfen) und den Tragarm.
  • Als nächstes müssen Sie die Hebelstange vorsichtig auf und ab schütteln, um das zu prüfende Scharnier zu entladen und wieder zu laden. Das heißt, der Kugelzapfen bewegt sich in vertikaler Richtung.
  • Wenn das Scharnier ordnungsgemäß funktioniert, darf sich unter der Halterung kein Spiel befinden. Wenn dies der Fall ist, ist es für das Auge sofort sichtbar und fühlt sich sogar bei Berührung an. Das Vorhandensein eines Spiels ist ein direkter Hinweis darauf, dass das Kugelgelenk unbrauchbar geworden ist und ausgetauscht werden muss.
Es ist unbedingt erforderlich, eine ähnliche Prüfung von der gegenüberliegenden Seite aus zu wiederholen, da die Kugelgelenke häufig paarweise ausfallen (wenn sie in ein Auto eingebaut / gewechselt werden), wenn auch mit geringerem Verschleiß.

Überprüfen des unteren Kugelgelenks an einer Maschine ohne Hub

Die Methode zur Kontrolle eines Balls ohne Lift kann mit einem zusätzlichen Anschlag wie einem Hanf durchgeführt werden, der das Gewicht eines Autos oder einer ähnlichen Struktur tragen kann.

Zuerst müssen Sie das Testrad aufbocken und dann einen Anschlag unter die Kugel legen, um das Kugellager zu belasten. Wenn es sich um eine relative Reihenfolge handelt, bleibt das Autorad aufgehängt und dreht sich ungehindert, ohne dass zusätzliche Klopfgeräusche auftreten. Wenn beim Drehen des Rads ein Schlag und ein Klopfen zu spüren sind, bedeutet dies, dass das Kugelgelenk nicht in Ordnung ist und ersetzt werden muss.

Das Design der Aufhängung einiger Autos sieht auch das Vorhandensein eines Diagnoselochs vor, das speziell zum Messen des Abstands von der Oberfläche des Kugelgelenks zur Basis des Stifts hergestellt wurde. Es ist jedoch erforderlich, die zulässigen Werte der entsprechenden Abstände zu kennen. Sie finden sie in der technischen Dokumentation. Die Entfernung wird von Messgeräten überprüft. Das Vorhandensein des angegebenen Lochs vereinfacht die Diagnose des Kugelgelenks auf Verschleiß mit eigenen Händen ohne Werkzeug erheblich.

Überprüfen Sie den Schuh des Kugelgelenks

Achten Sie bei der Überprüfung des Zustands des Kugelgelenks auf den Schuh. Es besteht aus Gummi und soll verhindern, dass während des Betriebs der Maschine Feuchtigkeit, Staub und verschiedene Rückstände von der Straße in das Scharnier gelangen. Der Kofferraum ist im Großen und Ganzen ein Verbrauchsartikel und muss regelmäßig ausgetauscht werden. Infolge von Temperaturunterschieden (auch im Winter), mechanischen Einflüssen, Beschädigungen und einfach während des Alterungsprozesses können zunächst kleine und dann zunehmend vergrößerte Risse an der Gummihülle auftreten, durch die Staub, Sand und andere kleine Rückstände eindringen das Kugelgelenk ... Diese Mischung wirkt als Schleifmittel, erodiert allmählich Metalloberflächen und wäscht das Fett aus.

Daher sollten Sie bei der Durchführung eines Audits immer auf den Zustand des Schuhs, das Vorhandensein von Schmutz und Fett achten. Wenn es beschädigt ist, muss es durch ein neues ersetzt werden, da die Verwendung eines zerrissenen Staubbeutels zu einer starken Verringerung der Gesamtressource des Balls führt. Und wenn Sie den Kofferraum durch einen neuen ersetzen, vergessen Sie nicht, ihn mit Fett ("Litol", ShRB-4 oder deren Analoga) zu füllen.

Es gibt eine andere nicht standardmäßige Methode zur Überprüfung des Balls, insbesondere aufgrund einer Beschädigung des Schuhs. Insbesondere eignet sich das Verfahren zum Testen an Maschinen, bei denen die Kugel mit dem Finger nach oben senkrecht steht, dh wenn Wasser in das Innere gelangt, bleibt es wie in einem Gefäß im Inneren und tritt von oben durch die Stopfbuchsendichtung ein. Bei Autos, bei denen es schwierig ist, sie zu zerlegen und im Allgemeinen zur Halterung zu gelangen, können Sie eine gewöhnliche medizinische Spritze mit einer Nadel nehmen und etwas flüssiges Öl hinein gießen (2 ... 3 Würfel). Als nächstes müssen Sie den Stiefel mit einer Spritzennadel im oberen Teil durchstechen und das vorhandene Öl hineinschütten. Vergleichen Sie dann die Art des alten Klopfens und Klopfens nach dem Befüllen mit Öl. Wenn es einen Unterschied gibt, bedeutet dies, dass der Ball nicht in Ordnung ist und es wünschenswert ist, ihn zu ersetzen. Was das Loch von der Nadel betrifft, wird kein Wasser durch das Loch eindringen, so dass der Autobesitzer diesbezüglich ruhig sein kann.

Neues Kugelgelenk prüfen

Viele neue Autoteile, auch ab Werk, sind nicht so hochwertig, wie es sich der Autoenthusiast wünscht. Dies gilt insbesondere für preisgünstige Ersatzteile von wenig bekannten chinesischen und anderen Marken. Dies gilt auch für neue Kugelhähne. Daher ist es vor dem Kauf eines Ersatzteils sinnvoll, den Zustand durch Sichtprüfung zu überprüfen. Eine ähnliche Prüfung kann übrigens auch dann durchgeführt werden, wenn der Autobesitzer aus irgendeinem Grund den Problemball zerlegt hat. Was die Reparatur betrifft, sind moderne Kugelgelenke nicht reparierbar, aber die alten Teile für "Moskauer" oder VAZ-Klassiker wurden oft mit der Möglichkeit hergestellt, die Polymerauskleidung zu ersetzen, dh mit der Möglichkeit der Restaurierung.

Die einfachste Methode zum Überprüfen eines entfernten oder neuen Balls besteht darin, ihn mit dem Ballfinger nach unten umzudrehen. Wenn gleichzeitig das obere (beim Drehen bzw. das untere) Ende des Fingers unter seinem eigenen Gewicht heruntergefallen ist (und noch mehr, wenn es einfach vom Sitz gefallen ist), dann ist ein solcher Ball offensichtlich fehlerhaft und muss ersetzt werden. Auch wenn es immer noch keine große Gegenreaktion gibt, ist es nur eine Frage der Zeit. Ebenso ist es sinnvoll, den Kugelzapfen an seinem Sitz hin und her zu bewegen. Es sollte nicht nur kein Spiel geben, sondern die Bewegung selbst sollte mit wenig Aufwand sein!

Oft findet man auf dem Markt oder in Autohäusern Ballbälle, deren Finger sehr fest sitzen. Wenn der neue Ball von hoher Qualität ist, sollte er sich nach dem Schieben des Fingers zur Seite leicht und ohne großen Aufwand weiter bewegen können. Wenn er sich immer noch schwer bewegt, ist es besser, sich zu weigern, ein solches Teil zu kaufen, es ist von schlechter Qualität.

Ein weiteres Zeichen für minderwertige (hauptsächlich chinesische) Kugelgelenke ist, dass sie eine Schmiernippel oder einen Platz dafür haben. Die originalen hochwertigen Stützen sollten keine Schmiernippel haben (grob gesagt wird angenommen, dass die Schmiernippel das letzte Jahrhundert ist). Als Referenz - Schmiernippel ist der alte Name für einen Schmiernippel. Der Name kommt vom Wort Fett, wie früher Schmieröle genannt wurden. Dementsprechend ist die Fettpresse eine Vorrichtung zum Zuführen von Schmiermittel.

Außerdem muss beim neuen Ball unbedingt die Unversehrtheit des Schuhs überprüft werden. Es sollte nicht nur nicht beschädigt werden (auch kleine Risse), sondern es sollte auch reichlich Schmiermittel darunter sein. Andernfalls ist es für den Autobesitzer besser, das Schmiermittel selbst in den Kofferraum zu stopfen, bevor es in das Auto eingebaut wird.

Fazit

Es ist am besten, die Leistung des Kugelgelenks am Lift zu überprüfen. Sie können dies jedoch selbst mit Ihren Händen tun, indem Sie einen Wagenheber und eine Hebelstange verwenden. Vergessen Sie auch nicht, den Start zu überprüfen. Die Hauptsache ist, die Überprüfung rechtzeitig durchzuführen, um den Ball in der Phase zu ersetzen, in der die Sicherheit des Fahrers und der Passagiere während der Fahrt nicht gefährdet wird!

Auch oft nach Ballcheck gefragt:

  • Wie kann man eine Fehlfunktion eines Balls bei einem Renault Logan diagnostizieren?
  • Wie kann das Kugelgelenk an der Niva überprüft werden?
  • Wie überprüfe ich einen Ball auf einem VAZ 2107?