P0016 Codefehler bei Verletzung der Beziehung zwischen CKP und CMP. Fehlerursachen p0016 und Eliminierungsmethode für Toyota, Volkswagen usw.

P0016 Fehlercode

Der Fehler p0016 signalisiert dem Fahrer, dass die Position der Wellen nicht übereinstimmt. Ein solcher Code wird angezeigt, wenn die Daten der Kurbelwellen- und Nockenwellensensoren (DPKV und DPRV) nicht mit der von der Norm abweichenden Winkelposition von Nockenwelle und Kurbelwelle zueinander übereinstimmen.

Die Steuersteuerung verwendet dieses Wellenverhältnis, um zu bestimmen, ob die Zylinder vor der Kraftstoffeinspritzung von den entsprechenden Einspritzdüsen bereit sind. Das ECM verwendet auch die Daten vom Nockenwellensensor, um Aussetzer zu bestimmen. Und wenn das Steuergerät solche Informationen nicht erhält, generiert es einen Diagnosefehlercode und liefert Kraftstoff nach der Methode der abwechselnd synchronen Doppelzündung.

Ventilsteuerung

Ventilsteuerung - die Momente des Öffnens und Schließens der Einlass- und Auslassventile, die normalerweise in Grad der Kurbelwellendrehung ausgedrückt werden und in Bezug auf die Anfangs- oder Endmomente der entsprechenden Hübe markiert sind.

Dieser Fehler tritt hauptsächlich bei Fahrzeugen mit Steuerkettenantrieb auf, kann aber auch bei Fahrzeugen mit Zahnriemen manchmal auftreten. Gleichzeitig kann sich das Verhalten des Fahrzeugs bei einigen Fahrzeugen nicht wesentlich ändern. Wenn ein Fehler p 016 auftritt, verliert das Fahrzeug die Traktion und der Motor schaltet ab. Darüber hinaus kann ein solcher Fehler in verschiedenen Betriebsarten auftreten (während des Aufwärmens, im Leerlauf, unter Last). Dies hängt alles von den Gründen für sein Auftreten ab.

Bedingungen für die Fehlersignalisierung

Eine DTC-Signalisierung tritt auf, wenn der Steuerimpuls des DPRV nicht in den gewünschten Intervallen an jedem der 4 Zylinder erfasst werden kann. In diesem Fall beginnt die Kontrollleuchte auf der Instrumententafel, die eine Fehlfunktion anzeigt ("prüfen"), nach 3 Zündzyklen mit Fehlern zu leuchten und erlischt, wenn während 4 aufeinanderfolgender Zyklen eine solche Fehlfunktion nicht erkannt wird. Wenn die Kontrollanzeige periodisch aufleuchtet, kann dies daher mit einem unzuverlässigen Kontakt, einer beschädigten Isolierung und / oder einem Kabelbruch verbunden sein.

Gründe für den Fehler

Um festzustellen, warum der Fehler P0016 aufgetreten ist, müssen Sie sich auf fünf Hauptgründe stützen:

  1. Schlechter Kontakt
  2. Ölverschmutzung oder verstopfte Ölkanäle
  3. Sensoren CKPS, CMPS (Positionssensoren zu / in r / v)
  4. OCV-Ventil (Ölsteuerventil)
  5. CVVT (variable Ventilsteuerkupplung)

vvt-i System

In 90% der Fälle tritt der Wellenfehlanpassungsfehler auf, wenn Probleme mit dem VVT-i-System auftreten, nämlich:

  • Ausfall der Kupplung;
  • Verschlissenes Steuerventil vvt-i;
  • Verkokung von Ölkanälen;
  • Verstopfter Ventilfilter;
  • Probleme mit dem Steuerantrieb, wie eine verlängerte Kette, ein abgenutzter Spanner und ein Dämpfer.
Ein Riemen- / Kettenversatz von nur 1 Zahn beim Ersetzen kann häufig dazu führen, dass der P0016-Code angezeigt wird.

Eliminierungsmethoden

Sehr oft kann ein Kurzschluss, ein offener Stromkreis im Phasensensorkreis oder dessen Ausfall (Verschleiß, Verkokung, mechanische Beschädigung) auftreten. In einigen Fällen kann das Problem der Beziehung der Position der Wellen aufgrund einer Fehlfunktion des Leerlaufdrehzahlsensors oder des Hallenrotors auftreten.

Die Hauptfälle einer erfolgreichen Lösung des Problems mit der Synchronisation der Sensoren und der Beseitigung des Fehlers P0016 treten nach dem Austausch der gedehnten Kette und ihres Spanners auf.

In fortgeschrittenen Fällen ist dieses Verfahren nicht darauf beschränkt, da die gedehnte Kette die Zahnradzähne auffrisst!

Wenn Autobesitzer den rechtzeitigen Ölwechsel im Motor vernachlässigen, kann neben allen anderen Problemen auch die VVT-Kupplung funktionieren, da eine Verschmutzung der Ölkanäle der Geometrie der Wellensteuerkupplung zu einem fehlerhaften Betrieb beiträgt und dies zur Folge hat wird ein Synchronisationsfehler angezeigt. Und wenn die Innenplatte trainiert, beginnt sich die CVVT-Kupplung zu verkeilen.

Die Schritte zur Suche nach dem Auftreten des schuldigen Teils sollten mit der Überprüfung der Verkabelung der PKV- und PRV-Sensoren beginnen und dann nacheinander die oben genannten Faktoren berücksichtigen, die die Synchronisation der Wellen beeinflussen.

Wenn der Fehler nach einem vorläufigen Verfahren mit Wellen aufgetreten ist, spielt in der Regel der Faktor Mensch eine Rolle (etwas wurde irgendwo platziert, übersehen oder nicht verdreht).

Verfasser: Ivan Matieshin