Welches Frostschutzmittel Hyundai und Kia zu füllen. Erforderliches Kühlmittel für Hyundai / KIA

Frostschutzmittel für Hyundai-Fahrzeuge (Accent, Sonata, Elantra, Solaris, Tussan, Creta) und KIA (Sid, Sportage, Spectra, Rio) haben denselben Artikel, Hersteller und dieselbe Zusammensetzung. Ab Werk sind diese Autos mit einem grünen Kühlmittel gefüllt, das auf der Basis von Ethylenglykol hergestellt wird. Es enthält Spezifikationen für Hyundai-Kia MS 591–08, Korean KSM 2142 und Japan JIS K 2234 . Das Füllvolumen für jedes Auto ist je nach Herstellerempfehlung unterschiedlich. In Russland (im Werk in St. Petersburg) wird stattdessen ein Analogon von CoolStream A-110 verwendet . Vier auf dem russischen Markt und in den GUS-Ländern erhältliche Frostschutzmittelmarken erfüllen vollständig die Spezifikationen, die für die Verwendung im Kühlsystem erforderlich sind.

Frostschutzmittel in Hyundai und KIA, das vom Hersteller abgefüllt wird

Frostschutzmittel R9000AC001Н

R9000AC001H

In allen Konfigurationen der oben genannten Fahrzeuge ist das Frostschutzmittel immer mit der gleichen grünen Farbe gefüllt (nicht mit G11 verwechseln). Es gibt nur geringfügige Unterschiede je nach Land der Automobilproduktion.

Für in Russland hergestellte Autos wird Frostschutzmittel von OJSC "Technoform" im Auftrag von LLC "Mobis Parts CIS" hergestellt. Der Artikel dieser Flüssigkeit ist R9000AC001H. Dies ist eine weiße Literflasche mit dem Emblem von Hyundai oder Kia und der Aufschrift Crown LLC A-110 Antifreeze gehört zur Klasse der Phosphat-Carboxylate. Hergestellt mit den Technologien des koreanischen Unternehmens Kukdong. Die Zusammensetzung dieser Flüssigkeit enthält neben Ethylenglykol demineralisiertes Wasser und ein spezielles Konzentrat AC-110. Oft wird dieses Frostschutzmittel zum Nachfüllen gekauft. Es ist nicht erforderlich, es mit destilliertem Wasser vorzuverdünnen .

Es gibt auch eine solche Flüssigkeit nur unter dem Artikel R9000AC001K. Laut Katalog wird es für KIA-Fahrzeuge verwendet (dies wird durch den letzten Buchstaben K im Artikel angezeigt). Sowohl in der Zusammensetzung als auch im Volumen sind beide Frostschutzmittel völlig identisch. Kühlmittel auf Basis von Ethylenglykol, da sowohl der Kia als auch der Hyundai selbst einen Aluminiumkühler haben. Beide erfüllen die Spezifikationen von Hyundai / Kia MS591-08 und JIS K 2234. Es gibt nur einen geringen Preisunterschied.

Frostschutzmittel 0710000200

0710000200

Das außerhalb Russlands hergestellte Originalkühlmittel für Hyundai und KIA - Hyundai / Kia Long Life Coolant (Konzentrat) - hat den Artikel 0710000200 (2 l) oder 0710000400 (4 l). Hersteller - KUKDONG JEYEN COMPANY LTD. Dieses Frostschutzmittel basiert auf Phosphatethylenglykol und enthält mindestens Amine, Borate, Silikate und Nitrite, gehört aber zur Silikatklasse. Bezeichnenderweise ist die Haltbarkeit dieses Produkts auf der Verpackung angegeben - 2 Jahre (Kühlmittel 2 Jahre). Gleichzeitig empfiehlt der Hersteller, das Frostschutzmittel bei Hyundai alle 10 Jahre auszutauschen. Diese Meinungsverschiedenheiten sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich während der Langzeitlagerung dieser Flüssigkeit am Boden des Behälters ein Sediment bilden kann.

Da dieses südkoreanische Frostschutzmittel als Konzentrat geliefert wird, muss es vor Gebrauch mit destilliertem Wasser verdünnt werden . Es ist wünschenswert, 1 zu 1 zu verdünnen. In solchen Anteilen wird das niedrigere Temperaturregime von -37 ° C erreicht, und wenn Sie 60 Teile gegen 40 Wasser nehmen, dann alle -52 Grad (in warmen Regionen, in denen die Temperatur nicht abfällt unter -26 ° C inverses Verhältnis verwenden). Bei anderen Verhältnissen ändert sich auch die niedrigere Betriebstemperatur. Ein solches Kühlmittel wird in der Regel gekauft, wenn das Kühlmittel vollständig ausgetauscht wird.

Welche Art von Frostschutzmittel kann ich in Hyundai und Kia einsetzen?

Zusätzlich zu den Flüssigkeiten, die aufgrund des hohen Preises des Originals aus dem Förderband gegossen werden, werden Ersatzstoffe für alle Hyundai / Kia-Fahrzeuge verwendet, die alle erforderlichen Anforderungen vollständig erfüllen. Das direkte Analogon des originalen russischen Frostschutzmittels des Herstellers ist eine Flüssigkeit - CoolStream A-110... Es kann in Dosen von 1 und 5 Litern verkauft werden. Dies ist ein nicht originales Frostschutzmittel und wird von derselben Technoform-Firma in der Stadt Klimovsk hergestellt. Dies ist eine exakte Kopie dessen, was unter der Marke Hyundai / Kia nur in einer eigenen Verpackung verkauft wird. Im Autosystem dient die Flüssigkeit bei konstanter Zirkulation bis zu 10 Jahre oder 200.000 km. Wenn Sie sich jedoch auf die Empfehlungen des Herstellers verlassen, sollte dies eine Größenordnung früher sein - 120.000 km. Die folgende Tabelle zeigt die physikalischen und chemischen Eigenschaften dieses Frostschutzmittels.

Parameter CoolStream A-110 (konzentriert) CoolStream A-110 (50/50 mit destilliertem Wasser verdünnt)
Farbe Grün Grün
Nitrite, Amine, Borate, Silikate Nein Nein
Phosphate es gibt es gibt
Dichte bei 20 Grad Celsius, g / cm³ 1,129 - 1,139 1,070 - 1,080
Frostschutz, ° C. - - -40

Ein sehr beliebtes Analogon , das für alle erforderlichen Spezifikationen geeignet ist, ist das Frostschutzmittel der deutschen Firma RAVENOL - HJC Hybrid Japanese Coolant . In Zusammensetzung und Farbe ähnelt es der ursprünglichen Flüssigkeit, gehört jedoch zur Hybridklasse und hat eine Lebensdauer von nur 3 Jahren oder 60.000 km. Es wird sowohl in Form eines Konzentrats als auch als gebrauchsfertige Flüssigkeit zum Nachfüllen verkauft. Hat mehrere Artikel zur Bestellung.

CoolStream A-110 Frostschutzmittel

CoolStream A-110

Frostschutzmittel RAVENOL HJC Hybrid japanisches Kühlmittel

RAVENOL HJC Hybrid japanisches Kühlmittel

RAVENOL Frostschutzmittel nicht gefrieren
Volumen Herstellerkürzel Preis, reiben.
1,5 l 4014835755918 450
1,5 l (Konzentrat) 4014835755819 480
5 l 4014835755956 1100
5 l (Konzentrat) 4014835755857 1600

Wann müssen Sie das Frostschutzmittel für Hyundai und Kia wechseln?

Gemäß den Empfehlungen der Hersteller müssen die meisten Hyundai (Accent, Sonata, Elantra, Solaris, Tucson, Creta) und KIA (Ceed, Sportage, Spectra, Rio) alle 10 Jahre oder alle 120.000 km ausgetauscht werden. Viele erfahrene Fahrer sind sich jedoch einig, dass dies ein zu langer Zeitraum ist, und empfehlen, ihn mindestens alle zwei Jahre oder 30.000 km zu ändern. Zum Nachfüllen können Sie destilliertes Wasser oder fertiges verdünntes Frostschutzmittel (kein Konzentrat) verwenden. Wasser wird normalerweise nachgefüllt, wenn das Fahrzeug während der heißen Jahreszeit stark beansprucht wird.