Austauschen der hinteren Bremsbeläge VAZ 2109. Video, Anweisungen zum Wechseln der hinteren Bremsbeläge VAZ 2109, VAZ 2108

Beim Anhalten des Fahrzeugs beim Betätigen des Bremspedals sind nicht nur die vorderen, sondern auch die hinteren Beläge beteiligt. Wenn der Bremsweg Ihrer "Neun" etwas größer geworden ist als zuvor, müssen Sie daher die hinteren Bremsbeläge des VAZ 2109 austauschen.

Um zu verstehen, dass es Zeit zum Ersetzen ist, können Sie die Handbremse verwenden. Heben Sie es an und überprüfen Sie die Stabilität der Maschine. Wenn das Auto mit angehobener Handbremse rollt, sind die Bremsbeläge abgenutzt. Ein charakteristisches Merkmal ist das „Schleifgeräusch“, das beim Bremsen hinter dem Auto zu hören ist.

Der Vorgang umfasst das Entfernen der Bremstrommel, das Lösen der Federn, das Entfernen der alten Beläge und den korrekten Einbau der neuen Beläge. Nach einem solchen Vorgang kann es auch erforderlich sein, die Feststellbremse einzustellen. Denken Sie daran, dass der Abstandhalter der Feststellbremse nach dem Ausbau mit einem schmalen Schlitz in Vorwärtsrichtung des Fahrzeugs installiert werden muss! Die Komplexität des Verfahrens liegt in der Tatsache, dass die Trommel sehr schlecht entfernt werden kann, und auch beim Entfernen und Installieren von Teilen müssen Sie sich mit Federn befassen.

Welche hinteren Pads sind beim VAZ 2109 installiert?

Die gebräuchlichsten hinteren Bremsbeläge, die von Autobesitzern eingebaut werden, sind original VAZINTERSERVICE-Bremsbeläge (VIS-Auto). Artikel - 21080-3502090-55. Der Durchschnittspreis beträgt 730 Rubel. Solche Pads sind gut, weil sie in Bezug auf Größe, Zusammensetzung und Lebensdauer ideale Modelle sind.

Unter den Analoga sind die zuverlässigsten Hersteller:

  • ATE - Deutschland (03013702312);
  • TRW - USA (GS8210);
  • FERODO - Großbritannien (FSB240);
  • STS - Russland (11524-STS);
  • EzATI - Russland (2108-3502090).

Die Typen ATE, TRW und FERODO bieten eine zuverlässige Materialzusammensetzung, die die innere Trommeloberfläche nicht beschädigt. Die Kosten für solche Pads liegen im Bereich von 800-1500 Rubel. pro Satz. Die heimischen Hersteller STS und EzATI stellen überhitzungssichere Pads her. Ihre Zusammensetzung ist schlechter, aber der Preis ist günstiger - etwa 600 Rubel. pro Satz.

Erforderliches Werkzeug

Von den Werkzeugen, die Sie benötigen:

  • Hammer;

  • Holzführer;

  • 2 Schrauben an „8“;

  • Schraubendreher (vorzugsweise flach);

  • Zange;

  • Stahldraht (der Draht muss am Ende mit einem kleinen Haken gebogen werden);

  • Ein Satz Schraubenschlüssel mit einem Spezialschlüssel zum Lösen der Mutter des Feststellbremskabel-Equalizers.

Es sieht aus wie das:

Schlüssel zum Abschrauben des Feststellbremskabel-Equalizers

So wechseln Sie die hinteren Polster eines VAZ 2109

Wir beginnen, die hinteren Bremsbeläge auszutauschen, fahren das Auto auf eine Überführung, legen Druckstangen unter die Vorderräder, schalten den ersten Gang ein, heben das Auto auf und entfernen das Hinterrad. Wenn Sie das Rad entfernen, sehen Sie sofort den Bremsmechanismus. Er muss von Schmutz und Staub gereinigt werden. Es wird empfohlen, eine Metallbürste und einen Bremsreiniger zu verwenden. Jetzt lösen wir die Führungsschrauben der Bremstrommel.

Bremstrommel

Entfernen Sie die Trommel selbst, wenn die Schrauben gelöst sind. Hier können Probleme auftreten - die Trommel kann nach einer langen Operation ernsthaft daran haften bleiben. Sie können versuchen, eine festsitzende Trommel mit einem Hammer und einer Holztrommel abzustoßen (verwenden Sie nur eine Holztrommel, da eine Metalltrommel zerbröckelt werden kann).

Wenn Sie es nicht niederschlagen können, nehmen Sie zwei Schrauben bei „8“ und schrauben Sie sie nach und nach in die Gewindebohrungen. Sie müssen beide Schrauben gleichmäßig drehen, damit sich die Trommel garantiert löst.

Wenn das Teil entfernt wird, beginnen wir, die Führungsfedern von den Bremsbelägen zu trennen.

Federführungen für Bremsbeläge

Der Antriebshebel kann auch von den alten Schuhen entfernt werden, die Federn und der Hebel werden an den neuen eingebaut.

Wir fahren mit dem Einbau fort: Wir setzen die Beläge ein, wir schließen die Federn an - beim Einbau der Federn müssen Sie sicherstellen, dass die Bremsbeläge in die Nuten des Zylinders passen. Zuvor müssen die Zylinderstangen auf beiden Seiten nach innen gedrückt werden, damit sie nach dem Einbau automatisch die richtige Position einnehmen. Dadurch wird der Zustand überprüft und geprüft, ob der Bremszylinder ausgetauscht werden muss.

Stellen Sie sicher, dass die Feststellbremsstange in den Stecker am Schuh passt. Wir installieren die Stange mit einem schmalen Schlitz vor der Maschine mit breitem Rücken. Dies ist notwendig, damit die Handbremse danach normal funktioniert. Wir schauen uns das Foto an.

Einbau von Bremsbelägen am VAZ-2109

Wir packen das Ende des Feststellbremskabels am Antriebshebel am Schuh, nehmen einen Schraubendreher, haken ihn über die Kante der Stützscheibe und versuchen, die Bremsbeläge zusammenzubringen. Damit ist der Einbau der Bremsbeläge abgeschlossen. Jetzt müssen Sie die Bremstrommel aufsetzen und das Rad einbauen. Genau die gleiche Arbeit muss auf der anderen Seite erledigt werden. Weitere Details zum Austauschvorgang finden Sie im Video.

Nach dem Auswechseln der Bremsbeläge müssen Sie mehrmals auf das Bremspedal treten. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Feststellbremskabel festziehen und einstellen müssen. Die Einstellung der Feststellbremse erfolgt durch Anziehen der Mutter am Kabelausgleicher für die Feststellbremse. Wenn Sie die Handbremse einstellen, müssen Sie sie überprüfen. Es ist ratsam, die Anzahl der Klicks zu zählen, die Sie hören, wenn der Hebel auf das Maximum angehoben wird, am besten von 7 auf 2. Überprüfen Sie, ob die Hinterräder blockiert sind. Denken Sie daran, dass die Bremsbeläge auf beiden Seiten gleichzeitig ausgetauscht werden müssen, da das Auto beim Bremsen rutschen kann, wenn die Bremsbeläge nur auf einer Seite ausgetauscht werden.

Verfasser: Ivan Matieshin