So schmieren Sie Autotürschlösser - 5 beste Abhilfemaßnahmen

Wie schmiere ich Türschlösser ? Diese Frage quält viele Autofahrer mit der Ankunft von Frost. Zu den Maßnahmen zur Vorbereitung des Fahrzeugs auf den Winter gehören auch die Schmierung der Türschlösser, des Kofferraums, der Motorhaube sowie die Schmierung der Dichtungen. Hierzu werden spezielle Mittel eingesetzt, um einen zuverlässigen Betrieb der Schleusen auch bei starkem Frost zu gewährleisten. In diesem Artikel werden wir die unter Autofahrern beliebtesten Schmiermittel überprüfen und nützliche Ratschläge zu diesem Thema geben.

Inhalt

  • Eigenschaften von Schmierstoffen
  • Schmiermittel für Autotürschlösser
  • Zusätzliche Mittel

So schmieren Sie Autotürschlösser

Eigenschaften von Schmierstoffen

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, welche Anforderungen für die Schmierung von Türschlössern erfüllt sein sollten. Diese schließen ein:

  • Erhaltung ihrer Betriebseigenschaften bei niedrigen Temperaturen;
  • Gegenwirkung gegen ätzende Prozesse;
  • niedriger Reibungskoeffizient;
  • Beständigkeit gegen Abwaschen nicht nur mit Wasser, sondern auch mit verschiedenen Formulierungen auf Basis von Salzen und Laugen;
  • langfristige Gültigkeit.

Das Mittel muss hydrophob sein, dh eines, das sich nicht mit Wasser löst. Andernfalls wird es leicht aus dem Hohlraum ausgewaschen. Es sollte auch verhindern, dass Feuchtigkeit in das Volumen eindringt, in das es selbst gelegt wird.

Schmiermittel sind für die vorbeugende Wartung ausgelegt. Wenn das Schloss Ihres Autos jedoch bereits eingefroren ist, gibt es 10 Möglichkeiten, es zu öffnen.

Schmiermittel für Autotürschlösser

Betrachten wir nun die beliebtesten Werkzeuge zur Verarbeitung von Sperren ihrer Larven und Mechanismen. Im Internet finden Sie viele widersprüchliche Bewertungen zu diesem oder jenem Tool. Wir haben versucht, objektiv zu sein, und für Sie Informationen über Schmiermittel gesammelt, die auch bei starkem Frost wirklich wirksam sind . Erwähnenswert ist auch, dass die meisten der folgenden Produkte nicht nur zur Verarbeitung von Schlössern und ihren Larven, sondern auch von Türscharnieren erfolgreich eingesetzt werden können.

Gießen Sie bei der Bearbeitung des Schlosses die unten aufgeführten Mittel nicht nur in die Larve, sondern verarbeiten Sie die Mechanismen auch direkt mit ihnen. Dies kann mit oder ohne Demontage des Schlosses erfolgen. Es hängt alles vom Design eines bestimmten Fahrzeugs ab. Zum Beispiel ist es besser, die Verriegelungen von Haushalts-VAZs vollständig zu entfernen und die Reibteile zu schmieren. Und in ausländischen Autos, in denen die Demontage durch das Design kompliziert ist, können nur zugängliche Teile des Schlosses geschmiert werden.

Molykote Flüssigfett G 4500

Molykote Flüssigfett G 4500

Molykote Flüssigfett G 4500

Es ist eines der beliebtesten Schmiermittel zum Schmieren von Autotürschlössern. Sein Betriebstemperaturbereich beträgt -40 ° C ... + 150 ° C. Das Fett ist für den Menschen absolut harmlos und gibt keine schädlichen Substanzen an die Atmosphäre ab. Darüber hinaus ist es mit Metallen, Kunststoffen, Gummi und verschiedenen chemischen Verbindungen im Maschinenkörper kompatibel. Der Hersteller gewährt 3 Monate Garantie auf den Einsatz auch unter schwierigen Betriebsbedingungen. Die beliebteste Packungsgröße ist 400 ml (obwohl es Packungen mit 5 kg oder mehr gibt). Die ungefähren Kosten einer solchen Röhre in Moskau für den Herbst 2017 betragen 1300 ... 1400 Rubel.

Fetteigenschaften:

  • Grundöl - Polyalphaolefin;
  • Verdickungsmittel - Verdickungsmittel auf Basis eines Aluminiumkomplexes;
  • Betriebstemperaturbereich - -40 ° С ... + 150 ° С;
  • kritische Last (Timken-Methode) - mehr als 177 N;
  • Startmoment bei einer Temperatur von -40 ° С - 0,9 Nm.

Das angegebene Röhrchen hält je nach Nutzungsintensität mehrere Saisons.

Step Up SP5545

Der Temperaturbereich dieses Fettes ist noch breiter - -50 ° С… + 220 ° С. Es wird in Aerosoldosen mit einem Gewicht von 312 g verkauft. Das Produkt eignet sich nicht nur zum Schmieren des Autotürschlosses, sondern auch für seine anderen Teile. Da das Schmiermittel auf Lithium basiert, kann es schließlich zur Verarbeitung von Kunststoff- und Gummioberflächen verwendet werden, um sie vor Feuchtigkeit und Zerstörung zu schützen.

Das Fett enthält die ursprüngliche WetOut-Verbindung, die auf der behandelten Oberfläche einen wasserabweisenden Film erzeugt. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer der Eisenteile des Schlosses, sondern auch der Gummidichtungen und Kunststoffverkleidungsteile. Der Preis für eine Tube mit einem Gewicht von 312 Gramm beträgt in Moskau ab Herbst 2017 160 ... 180 Rubel.

HI-GEAR HG5501

Das Schmiermittel basiert ebenfalls auf Silikon. Beim Auftragen auf eine Arbeitsfläche bildet es ein dünnes, aber haltbares Polymermaterial, das es zuverlässig vor Feuchtigkeit schützt. Tatsächlich ist das Schmiermittel universell und kann daher neben Autos auch in anderen Geräten verwendet werden - mit Türschlössern für den Haushalt, Gummi- und Kunststoffoberflächen, Antriebskabeln und vielem mehr. Es ist auch möglich, das Produkt im Alltag mit Produkten aus den aufgeführten Materialien zu verwenden.

Der Zylinderinhalt beträgt 283 ml. Das Kit enthält ein Kunststoffrohr, das an die Spritzpistole angeschlossen und an schwer zugänglichen Stellen angebracht werden kann. Der Preis für einen Zylinder beträgt ab Herbst 2017 ca. 400 ... 450 Rubel.

Wurth HHS-2000

Wurth HHS-2000

Wurth HHS-2000 Fett

Wurth HHS-2000 Fett ist bei Autofahrern in unserem Land äußerst beliebt. Gemäß den Anweisungen ist es für die Schmierung von Teilen unter hohem Druck und hoher Belastung vorgesehen. Wie das bisherige Schmiermittel für Autotürschlösser ist es universell. Seine Eigenschaften umfassen:

  • Hohe Durchschlagskraft und kurze Verdickungszeit. Es kann verwendet werden, um Autotürschlösser zu schmieren. Mit Hilfe eines Rohres wird es in das Schloss gelegt, wo es fast sofort dick wird, einen Schutzfilm auf der Oberfläche der Teile bildet und gleichzeitig Feuchtigkeit verdrängt. Die Zusammensetzung des Produkts bietet eine hohe Schmierwirkung.
  • Hohe Haftung. Das heißt, die Fähigkeit, an der behandelten Oberfläche zu haften. Während der Verarbeitung verdampft die flüssige Fraktion und lässt nur die direkten Schmiermittel in Betrieb.
  • Hochdruckbeständig. Wurth HHS-2000 Fett hat auch unter hohen Belastungen und Drücken eine lange Lebensdauer.
  • Es verhindert das Anhaften an Metalloberflächen und verringert auch den Schraubenwiderstand.

Wurth HHS-2000 Fett wird in kleinen Flaschen von 150 und 500 ml verkauft. Da das Produkt universell ist, empfehlen wir Ihnen, es nicht nur für den Einsatz im Auto, sondern auch im Alltag zu kaufen. Der Preis für eine 150 ml Flasche beträgt ab Herbst 2017 ca. 250 ... 300 Rubel.

LIQUI MOLY Pro-Line Haftschmier Spray

LIQUI MOLY Pro-Line Haftschmier Spray

LIQUI MOLY Pro-Line Haftschmier Spray

LIQUI MOLY Pro-Line Haftschmier Spray ist universell. Es kann auch zum Schmieren von Autotürschlössern verwendet werden. Es ist ein selbstklebendes Sprühschmiermittel, das in 400-ml-Zylindern verpackt ist. Das Produkt kann zur Behandlung von Scharnieren, Hebeln, Gelenken, Bolzen, Türscharnieren sowie zur Konservierung und Wartung verwendet werden. Die Eigenschaften des Schmiermittels umfassen:

  • breiter Temperaturbereich;
  • ausgezeichnete Haftungseigenschaften;
  • Bereitstellung von Korrosionsschutz;
  • Beständigkeit gegen die Auswirkungen von kaltem und heißem Wasser (es wird praktisch nicht abgewaschen);
  • Beständigkeit gegen hohen Druck;
  • lange Lebensdauer;
  • die Möglichkeit des Sprühens in jeder Position des Zylinders.

Der einzige Nachteil dieses Produkts sind seine hohen Kosten - 600 ... 700 Rubel für einen 400-ml-Ballon. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, empfehlen wir Ihnen, dieses Werkzeug zu kaufen, da es sowohl in verschiedenen Teilen des Autos als auch im Alltag eingesetzt werden kann.

Trotz der gesamten Erfolgsbilanz der zum Schmieren von Autotürschlössern geeigneten Mittel haben Autobesitzer es oft nicht eilig, zu viel zu bezahlen. In der Regel suchen sie nach Möglichkeiten, um Türschlösser vor dem Einfrieren oder vor schweren Öffnungen zu schmieren, die direkt zur Hand sind. Daher werden wir eine Liste der zur Schmierung verwendeten Volksheilmittel bereitstellen.

Zusätzliche Mittel, als Sie das Schloss schmieren können

Die oben beschriebenen Schmierstoffe sind aktuelle Entwicklungen und Ergebnisse der chemischen Industrie. Vor ihrem Erscheinen hatten die Fahrer jedoch jahrzehntelang verschiedene improvisierte Mittel eingesetzt, um Türschlösser und Scharniere zu schmieren. Zum Beispiel Kerosin, Essigsäure und sogar Jod. Stellen wir uns für Sie noch ein paar mehr vor, sozusagen "Folk" bedeutet, wie Sie Autotürschlösser für den Winter schmieren können. Schließlich verursachen Schlösser in der kalten Jahreszeit zusätzliche Schwierigkeiten, um hineinzukommen oder die Tür zu schließen. Und die Frage, welche Art von Schmiermittel besser zu schmieren ist, wird relevanter.

WD-40

Verarbeitung von Schlössern VAZ 2108-2109

Ja, das gute alte WD-40-Fett kann auch zum Einspritzen in den Schließzylinder verwendet werden, jedoch keinesfalls bei allen Reibmechanismen. Tatsache ist, dass der Hauptbestandteil dieses Produkts Testbenzin (50% des Volumens) ist, das einen Gefrierpunkt von -60 ° C hat. Daher wird das restliche Fett ausgespült. Die Flüssigkeit wird als Aerosol in einer Dose mit Strohhalm verkauft, mit der Sie das Produkt leicht an schwer zugängliche Stellen sprühen können.

WD-40-Fett kann verwendet werden, um die aufzutragende Oberfläche zu dehydrieren, Korrosion zu entfernen und ihr erneutes Auftreten zu verhindern und einen Schutzfilm darauf zu bilden. Im Allgemeinen wird das Werkzeug sehr häufig verwendet. Und das nicht nur zur Bearbeitung von Autoteilen, sondern auch im Alltag.

Ein wesentlicher Nachteil der WD-40-Sperrverarbeitung ist ihre kurze Dauer. Bei starkem Frost muss die Larve ungefähr alle zwei Tage mit diesem Mittel behandelt werden.

Bei der Bearbeitung eines Türschlosses (sowohl für Automobile als auch für Nutzfahrzeuge) mit einem "Vad" ist es ratsam, Silikonfett auf die gleichen Oberflächen aufzutragen. Sie können eines der oben genannten Schmiermittel oder ein anderes verwenden.

Entfroster sperren

Entfroster sperren

Verschiedene Entfroster

In diesem Fall handelt es sich um spezielle Produkte, auf deren Verpackung "Locks Defroster" oder ähnliches steht. Normalerweise enthalten sie Öl oder Testbenzin, seltener Silikon. Solche Mittel sind kostengünstig, funktionieren aber zumindest bei relativ geringem Frost gut. Der Nachteil dieser Fonds ist die kurze Wirkdauer, da sie in ihrer Zusammensetzung WD-40 ähneln.

Lesen Sie beim Kauf solcher Schmiermittel die Anweisungen sorgfältig durch. Hersteller schreiben ihren Produkten oft wirklich wundersame Eigenschaften zu. Es muss jedoch klar sein, dass Sie keine Wunder erwarten sollten, wenn das Werkzeug kostengünstig ist (und meistens auch). Behandeln Sie den Zylinder und den Schließmechanismus im Winter regelmäßig mit "Lock Defrosters", und es wird keine Schwierigkeiten geben, ihn zu öffnen. Es wird jedoch empfohlen, den Verriegelungsmechanismus erst im Frühjahr nach seiner Verwendung mit einer anderen Zusammensetzung zu bearbeiten. Insbesondere eine, die vor Korrosion und Reibung schützen könnte.

Motoröl

Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Fett zur Hand haben (von den aufgeführten oder anderen), können Sie normales Motoröl verwenden, um das Autotürschloss zu schmieren und vor dem Einfrieren zu schützen und um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Seine Viskosität, Marke und Konsistenz sind in diesem Fall nicht wichtig (naja, außer dass es offen gesagt nicht schwarz von Ruß und Schmutz sein sollte). Mit einer Spritze oder einem ähnlichen Gerät müssen Sie ein paar Tropfen Öl in die Larve gießen und / oder den Verriegelungsmechanismus bearbeiten. Dadurch entsteht ein wasserabweisender Film auf der Oberfläche der Innenteile und ein Einfrieren wird verhindert.

Das Öl hat jedoch den oben genannten Nachteil - seine Wirkung ist von kurzer Dauer und zieht auch Staub an. Daher können Sie es nur verwenden, wenn Sie nicht über professionellere Werkzeuge verfügen. Kaufen Sie so schnell wie möglich eines der oben genannten Schmiermittel.

Anstelle einer Schlussfolgerung

Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie die Scharniere und Schlösser Ihrer Autotüren nicht nur im Voraus (vor dem Einsetzen des kalten Wetters), sondern auch regelmäßig bearbeiten müssen . Dies gewährleistet ihren zuverlässigen Betrieb auch unter schwierigsten Bedingungen. Heute können Sie zu einem vernünftigen Preis professionelle Produkte für die Verarbeitung langlebiger Schlösser kaufen. Die Hauptsache ist, Schmiermittel in vertrauenswürdigen Geschäften zu kaufen, um nicht auf Fälschungen zu stoßen.