Autoglas-Markierungsarten und deren Dekodierung

Die Markierungen auf dem Glas eines Autos sind sehr informativ, können jedoch in zwei Situationen verwendet werden - beim Ersetzen eines zerbrochenen Glases und beim Kauf eines Gebrauchtwagens. Was ist das Geheimnis und wie man es für persönliche Bedürfnisse nutzt, werden wir Ihnen im Detail erzählen.

Wenn Sie beim Kauf eines Autos genauer hinschauen, können Sie zunächst feststellen, ob diese ersetzt wurden oder nicht. Denn auf jedem Glas in der Ecke befindet sich eine Standardkennzeichnung, die Typ, Herstellungsjahr und Hersteller angibt. Und zweitens können Sie auch sehen, welche Manipulationen die Diebe nach dem Diebstahl des Autos durchgeführt haben, wenn zusätzlich die sogenannte Diebstahlsicherung angebracht wurde (der Vin-Code wurde eingraviert). So kann sie den Autobesitzer schützen oder warnen.

Dekodierung von Markierungen auf Autoglas
  1. Einhaltung des chinesischen Sicherheitsstandards 1 1000199 / Е00039.
  2. Erweiterte Typenbezeichnung für Autoglas. Sie sind durch schräge römische Ziffern gekennzeichnet, die bedeuten:
    • Ich - gehärtete Windschutzscheibe;
    • II - konventionelle laminierte Windschutzscheibe;
    • III - behandeltes Windschutzscheibenglas;
    • IV - Glas aus Kunststoff;
    • V - anderes Glas (keine Windschutzscheibe) mit einer Lichtdurchlässigkeit von weniger als 70%;
    • VI - Doppelschichtglas mit einer Lichtdurchlässigkeit unter 70%.
  3. Ländercode des Herstellers. Es kann von E1 - Deutschland bis E43 - Japan sein.
  4. Marke, Name der Anlage, Hersteller. In unserem Fall werden die Gläser unter den Marken von Pilkington hergestellt, einem multinationalen Unternehmen, einem der weltweit größten Hersteller von Autoglas. Es ist auch sehr verbreitet, XYG zu finden, einen der größten Autoglashersteller in Asien.
  5. Eine Art Autoglas. Verbundglas, Lamisafe - Verbundglas; Gehärtetes, Temperlite, Therlitw - gehärtetes Glas.
  6. Sicherheitsgeprüftes Glas.
  7. Der DOT-Code (Department of Transportation) ist der Code des Herstellers. Das US-Bundesministerium für Verkehr erteilt eine Lizenz mit einer Nummer für Autoglashersteller gemäß FMVSS 205 und ANSI Z26.1. Der DOT-Code und eine Reihe von Zahlen geben den tatsächlichen Hersteller von Glas für Autos an. Dieser Code muss ausnahmslos auf allen Gläsern angezeigt werden.
  8. Das Glas hat Lichtdurchlässigkeits- und Penetrationstests bestanden. ASI - ein Zeichen der Konformität mit dem amerikanischen Standard, bedeutet Transparenz, gekennzeichnet mit Zahlen von 1 bis 3, das transparenteste Autoglas ist mit AS1 gekennzeichnet.
  9. M ist die Kennung der Materialnummer, es gibt die Eigenschaften des Glases an und enthält die folgenden Informationen: Glasdicke, Farbe, Beschichtung, Eigenschaften von Verbindungselementen und Glaszement. Der M-Code ist nicht standardisiert, zum Beispiel verwendet die Ford Motor Company die Buchstaben FM.
  10. 43R-001532 - Die Inschrift zeigt an, dass das Glas der europäischen Norm entspricht. Zulassungszeichen gemäß UNECE-Verordnung R43 oder Richtlinie 92/22 / CEE der Mitgliedstaaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft.
  11. Das Glas ist mit einer Transparenz von 70% getönt.
  12. Das Herstellungsdatum des Autoglases. Es kann auch eine andere Art der Markierung haben.
  13. Akustische Beschriftung oder Ohrpiktogramm - geräuschabsorbierendes Glas. Zusätzliche Bezeichnungen können auch auftreten, zum Beispiel:
    • Eingebaute Glasheizung.
    • Athermisches Glas mit sonnenreflektierender Beschichtung.
    • Athermisches Glas mit Antireflexbeschichtung.

Kurz gesagt, die grundlegendsten Informationen zu Autoglas werden im Bild erläutert. Um die Bezeichnung der vom Hersteller auf dem Glas angebrachten Markierungen auf dem Glas genauer zu verstehen, werden wir zunächst herausfinden, welche Arten von Materialien und Standards für die Darstellung von Informationen gelten.

Arten von Materialien

Heute gibt es 3 Arten von Materialien, 5 Arten von Markierungen für Autoglas und ungefähr zwei Dutzend Hersteller, dann werden wir uns mit ihnen befassen. Aber zuerst überlegen wir, was die Glasmarkierung enthalten sollte:

  • Art des Glases;
  • Marke oder Name des Herstellers;
  • Zulassungskennzeichnung gemäß UNECE-Verordnung R43 oder Richtlinie 92/22 / CEE der zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft gehörenden Staaten;
  • Ausstellungsdatum von Autoglas.

Teilen wir die Hersteller in drei Gruppen ein:

  1. Premiumklasse - Pilkington, Saint Gobain Securit, AGC, PPG.
  2. Business Class - JAAN, Guardian, Shatterprufe.
  3. Economy Class - XYG, CSG, FYG, Starglass, Tamglass und andere Hersteller.

Nun werden wir die Arten von Materialien betrachten, die für die Herstellung von Autoglas verwendet werden, und dort entschlüsseln, wo dies angegeben ist:

  1. Triplex (aus dem lateinischen Triplex - Triple). Dies ist Glas, das aus vielen Schichten besteht, meistens drei, die beim Erhitzen unter Druck mit einem transparenten Polymerfilm zusammengeklebt werden. Meistens bestehen Windschutzscheiben daraus, manchmal seitlich, hinten oder sogar Luken. Solche Gläser werden in der Regel mit dem Wort Verbundglas, Lamisafe - Verbundglas bezeichnet.Triplex-TechnologieTriplex-Bezeichnung

    Vorteile von Autoglas mit dem Typ "Triplex":

    • hohe Schlagfestigkeit;
    • Nach einem starken Aufprall darf nur ein Riss auf dem Glas auftreten, der sich nicht über die gesamte Oberfläche des Glases ausbreitet.
    • Selbst wenn die Windschutzscheibe durch einen Steinschlag oder einen anderen Gegenstand gerissen wird, bricht sie nicht. Mit Hilfe eines Polymerfilms werden die Fragmente gehalten und nicht in der Kabine verteilt. Dies ist ein charakteristisches Plus für Passagiere, die es sind im Auto;
    • Das Glas ist so stark, dass ein Eindringling immer noch versuchen muss, in die Kabine zu gelangen.
    • absorbiert Lärm gut genug;
    • reduziert Wärmeleitfähigkeit und Wärmestabilität, auch die Möglichkeit der Färbung.

    Autoglas mit einer großen Anzahl von Schichten wird ziemlich selten verwendet und dann in der Regel in exklusiven Modellen von Premiumautos, auch in gepanzerten Geldtransportfahrzeugen.

  2. Stalinit ist ein gewöhnliches Glas, das durch Tempern hergestellt wird . Nachdem das Glas auf eine Temperatur von 350-680 ° C erhitzt wird, wird in Kontakt mit der Luft, die zum Zeitpunkt des Kühlens, eine Restdruckspannung auf der Oberfläche gebildet, die in der Tat eines hohe Festigkeit, Wärmebeständigkeit und Sicherheit bietet in Schadensfall.
In der Mitte der beiden Glasschichten befindet sich eine Schicht aus Polyvinylbutyralfilm, mit deren Hilfe das Glas beim Aufprall nicht zerbröckelt, sondern mit kleinen Rissen bedeckt wird und intakt bleibt.

Dieses Material wird hauptsächlich für Heck- und Seitenfenster verwendet. Die Kennzeichnung solcher Gläser wird in der Regel mit den Worten Tempered, Temperlite , Therlite (gehärtetes Glas) oder einfach mit dem Buchstaben " T " bezeichnet.

Sicherheitsglas Stalinit temperiertGlas dieses Materials ist sicher genug, wenn es aufschlägt, zerfällt in kleine Fragmente, Gesichter sind dumm, aber Experten vseravno raten nicht davon ab, es auf die Windschutzscheibe zu legen , da sie im Falle eines Unfalls die Insassen verletzen können. In Russland ist gehärtetes Glas für Autos mit dem Buchstaben "Z" gekennzeichnet und auf "Klassisch" eingestellt.

Kennzeichnungsstandards

Automobilglashersteller verwenden im Allgemeinen zwei Arten von Markierungen:

  • Amerikanisch;
  • Europäisch.

Die amerikanische Art der Kennzeichnung muss gemäß FMVSS 205 erfolgen. Alle Autogläser wie OE, die an den Förderer von Autofabriken geliefert werden, sowie Ersatzteile müssen mit den entsprechenden Informationen gekennzeichnet sein, die die Sicherheit der Produkt. Es gibt eine Monogrammmarkierung, die als "Käfer" bekannt ist. Verschiedene Hersteller setzen unterschiedliche Etiketten, aber unabhängig davon tragen sie die gleichen Informationen.

europäischer Standard

43R-00346 - Einhaltung der europäischen Sicherheitsnorm ECE R43 (Europäische Homologation)

Amerikanischer Typ

Die Herstellerzertifizierung nach DOT-376 entspricht den Standards des US-Verkehrsministeriums

Europäische Art der Kennzeichnung . In Europa gibt es Sicherheitsstandards für Autofenster, die an in Europa verkauften Fahrzeugen installiert sind. Da sie die Gesetze verschiedener Länder anwenden, wurde ein einziger Standard entwickelt, der von allen EU-Mitgliedstaaten übernommen wurde. Gemäß der Norm muss sich der Buchstabe E innerhalb des Monogramms befinden. Bestimmte in den USA verkaufte und installierte Autoglaskomponenten tragen auch die AS- und europäische Kennzeichnung.

In Russland sollte die Kennzeichnung nach dem GOST-Standard (5727-88) in der Regel durch einen alphanumerischen Code gekennzeichnet sein, der Informationen über Produkttyp, Glasart, Glas- und Filmdicke, Produktqualität und technische Bedingungen für ein bestimmtes Produkt.

Autoglasersatz

Selbstaustausch von Glas an einem Auto, was dafür benötigt wird und ist es realistisch, die Windschutzscheibe selbst in 10 Schritten zu wechseln. Wie erfolgt der Austausch und welche Werkzeuge und Materialien werden benötigt?

Mehr Details

Wie man zerbrochenes Glas loswird? DIY Windschutzscheibenreparatur

Für die Selbstreparatur der Windschutzscheibe benötigen Sie ein Fotopolymer, einen Injektor (Kunststoff / Metall) für die Anwendung und einen Bohrer, mit dem Sie die Ausbreitung des Risses verhindern können.

Mehr Details

Polieren der Windschutzscheibe

Wir sagen Ihnen, wann Sie Ihre Windschutzscheibe polieren müssen, was Sie tun müssen, wie Sie das Verfahren selbst durchführen und was Sie nicht tun sollten.

Mehr Details

Markierung auf Glas verschiedener Autos

Glasmarkierungen für verschiedene Autos haben ihre eigenen Eigenschaften. Es ist zu beachten, dass sich die Markierungen auf inländischen Autos von denen auf ausländischen Autos unterscheiden. Weiter werden wir ihre Unterschiede betrachten.

VAZ Glasmarkierung

In der fernen Vergangenheit wurden BOR-Brillen in alle inländischen Autos eingebaut, die in einem großen russischen Werk hergestellt wurden. Diese Bezeichnung zeugt von der Qualität, dem erschwinglichen Preis und der Originalität der Produkte. Derzeit gehört BOR zur AGC-Unternehmensgruppe. Als nächstes werden wir die Kennzeichnung von Autoglas der Firma BOR genauer betrachten.

Dekodierung der BOR-Glasmarkierung:

  • BOR ist eine Marke einer Glasfabrik.
  • WL - Verbundwindschutzscheibenglas (Verbund - Triplex).
  • T - gehärtetes Glas.
  • Getönt - athermisches hellgrünes Glas mit wärmeabsorbierenden Eigenschaften (getönt).Autoglas bor
  • OVERTINTED - dunkelgrünes athermisches Glas mit verbesserten Wärmeabsorptionseigenschaften (getönt).
  • ASI M461 DOT 183 - Übereinstimmung mit dem amerikanischen Standard ANSI-Z26.1.
  • E2 43R 001 207 - Bescheinigung über die Einhaltung aller Anforderungen und das Bestehen von Sicherheitstests in Frankreich gemäß dem internationalen Zulassungsstandard 43 der UN-EG-Vorschriften.
  • ..... 8 - Herstellungsdatum (Punkte stehen für Monat, Anzahl - Herstellungsjahr). Wenn das Auto im Jahr 2005 freigegeben wurde, aber die Nummer "0" auf der Kennzeichnung angegeben ist, ist es logisch, dass das Herstellungsjahr nicht 1990 bzw. 2000 sein kann. Es wurde im Jahr 2010 freigegeben. Wenn die Nummer "4" beispielsweise auf der Automarke VAZ 2112 angegeben ist und das Produktionsjahr von 1999 bis 2008 ist, ist klar, dass es sich bei diesem Auto um 2004 handelt. Natürlich gibt es seltene Fälle, in denen seit mehr als 10 Jahren eine Automarke hergestellt wird, beispielsweise "Niva" von VAZ. In diesem Fall müssen Sie also auf den Zustand des Autos achten.
VAZ Glasmarkierung

Windschutzscheibenmarkierung VAZ 2107

Glasmarkierung auf japanischen und chinesischen Autos

Wenn wir die Kennzeichnung von Autogläsern aus Japan genauer betrachten , können wir sehen, dass sie mit denselben Technologien wie auf der ganzen Welt hergestellt werden. Glas für Autos, die in diesem Land hergestellt werden, wird mit einem Code verschlüsselt - 43 . Heute ist das weltweit größte Unternehmen Asahi Glass Company (Japan) für die Glasherstellung bekannt, das Autogläser unter folgenden Marken herstellt: AGC Automotive, Asahi, Lamisafe, AP Tech. Splintex, Temperlite, Asahimas, BOR. Das Unternehmen nimmt heute den dritten Teil des Weltmarktes ein und ist der absolute Marktführer unter den Wettbewerbern bei der Herstellung von Glas.

Chinesische Bezeichnung

Hersteller in China fügen der Kennzeichnung auch die Buchstaben CCC in einem Kreis hinzu , was bedeutet, dass sie dem Sicherheitsstandard CCC E000199 / E000039 entsprechen, dh die Brille ist für den chinesischen Markt hergestellt, wenn sie für Europa hergestellt ist, dann dieses Zeichen ist nicht platziert.

Chinesische Kennzeichnung

Dekodierung von Markierungen auf Glas

Ein Logo oder eine Marke gibt an, wer der Glas- oder Autohersteller ist. Es ist zu beachten, dass es nicht erforderlich ist, das Logo eines Herstellers anzugeben. Sie können einfach ein Unternehmen angeben, das Partner in der Glasherstellung ist. Die Autoglasmarkierung ist in besonderer Weise gekennzeichnet und befindet sich in der rechten oder linken, unteren oder oberen Ecke. Um herauszufinden, was die Markierungen auf der Windschutzscheibe bedeuten, müssen Sie sich mit den folgenden Informationen vertraut machen.

Die Dekodierung der Windschutzscheibenmarkierung ist wie folgt:

Dekodierung von Symbolen auf Autoglas

Der europäische Kennzeichnungscode besteht aus drei Teilen: dem Buchstaben E und dem Ländercode innerhalb des Kreises, der Richtliniennummer und der Nebenstellennummer sowie der Glasart. Die Nummer innerhalb des Kreises ist der Code des Landes, in dem das Glas am Fahrzeug angebracht werden konnte.

  1. Marke, Name der Anlage, Hersteller. In unserem Fall werden die Gläser unter den Marken Pilkington, einem multinationalen Konzern, einem der größten Hersteller von Autoglas der Welt, und XYG, einem der größten Hersteller von Autoglas in Asien, hergestellt.
  2. Erweiterte Typenbezeichnung für Autoglas. sind durch schräge römische Ziffern gekennzeichnet, die bedeuten:
    • Ich - gehärtete Windschutzscheibe;
    • II - konventionelle laminierte Windschutzscheibe;
    • III - behandeltes Windschutzscheibenglas;
    • IV - Glas aus Kunststoff;
    • V - anderes Glas (keine Windschutzscheibe) mit einer Lichtdurchlässigkeit von weniger als 70%;
    • VI - Doppelschichtglas mit einer Lichtdurchlässigkeit unter 70%.
  3. Ländercode (E), in dem das Autoglas zertifiziert ist.
    Erläuterung der Landesvorwahl des Glasherstellers
    Der Code Das Land Der Code Das Land Der Code Das Land
    E1 Deutschland E12 Österreich E24 Irland
    E2 Frankreich E13 Luxemburg E25 Kroatien
    E3 Italien E14 Schweiz E26 Slowenien
    E4 Niederlande E16 Norwegen E27 Slowakei
    E5 Schweden E17 Finnland E28 Weißrussland
    E6 Belgien E18 Dänemark E29 Estland
    E7 Ungarn E19 Rumänien E31 Bosnien und Herzegowina
    E8 Tschechische Republik E20 Polen E32 Lettland
    E9 Spanien E21 Portugal E37 Truthahn
    E10 Serbien E22 Russland E42 Europäische Gemeinschaft
    E11 England E23 Griechenland E43 Japan
  4. M ist die Kennung der Materialnummer, es gibt die Eigenschaften des Glases an und enthält die folgenden Informationen: Glasdicke, Farbe, Beschichtung, Eigenschaften von Verbindungselementen und Glaszement. Der M-Code ist nicht standardisiert, zum Beispiel verwendet die Ford Motor Company die Buchstaben FM.
  5. Das Herstellungsdatum des Autoglases.
  6. Das Glas hat Lichtdurchlässigkeits- und Penetrationstests bestanden. ASI - ein Zeichen der Konformität mit dem amerikanischen Standard, bedeutet Transparenz, gekennzeichnet mit Zahlen von 1 bis 3, das transparenteste Autoglas ist mit AS1 gekennzeichnet.

    AS - Amerikanischer Nationaler Sicherheitsstandard für Automobil- und Autoverglasungsmaterialien, die auf Autobahnen verwendet werden.

    • AS1 - kann überall im Auto platziert werden. Diese Sorte wurde gemäß ANSI Z26.1 auf Lichtdurchlässigkeit und Durchdringung geprüft. Eine Ausnahme bilden Sonnenschutz-Windschutzscheiben, deren Bezeichnungen an den Fenstern des Fahrzeugs in den oberen Ecken der Windschutzscheibe angebracht sind.
    • AS2 - überall außer der Windschutzscheibe. Diese Gläser haben die Lichtdurchlässigkeit, aber keine Penetrationstests bestanden.
    • AS3 - der Wert, der nicht auf das Auto gelegt werden darf. Die Bezeichnung AS-3 gilt nur für dunkle Brillen. Sie bestehen im Allgemeinen keine 70% igen Lichtdurchlässigkeits- und Penetrationstests. Diese Art von Glas darf nicht als Windschutzscheibe und Seitenscheibe auf der Fahrerseite verwendet werden, da sie nicht die gewünschte Sicht bieten.
  7. Der DOT-Code (Department of Transportation) ist der Code des Herstellers. Das US-Bundesministerium für Verkehr erteilt eine Lizenz mit einer Nummer für Autoglashersteller gemäß FMVSS 205 und ANSI Z26.1. Der DOT-Code und eine Reihe von Zahlen geben den tatsächlichen Hersteller von Glas für Autos an. Dieser Code muss ausnahmslos auf allen Gläsern angezeigt werden.
  8. Eine Art Autoglas. Verbundglas, Lamisafe - Verbundglas; Gehärtetes, Temperlite, Therlitw - gehärtetes Glas.
  9. Einhaltung des chinesischen Sicherheitsstandards 1 1000199 / Е00039.
  10. 43R-001532 entspricht der europäischen ECE R43-Sicherheitsnorm.

Zusätzliche Markierungen an Windschutzscheiben :

zusätzliche Markierungen Verbundglas Sicherheit

Laminierte Seitenfenster sorgen für Sicherheit

laminierte Seitenfenster

Laminierte Seitenfenster: erhöhte Schlagfestigkeit

Akustik

Akustische Beschriftung oder Ohrpiktogramm - geräuschabsorbierendes Glas

beheiztes Glas

Eingebaute Glasheizung

athermisches Glas

IR-Inschrift - athermisches Glas, „Chamäleon“, hat in der Regel einen violetten Farbton. Zwischen den Schichten wird zusätzlich zum Polyvinylbutyralfilm ein Film hinzugefügt, der Silber enthält, wodurch 70-75% der Wärmeenergie reflektiert und abgeführt werden.

UV-Glas

Bezeichnung von athermischem Glas mit UV-Filter

Athermisches Glas mit UV-Filter. Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen von Autoglas schützt dieses Glas Passagiere und Innenausstattung wirksam vor Sonnenwärme und ultravioletten Strahlen.

athermisches Glas mit sonnenreflektierender Beschichtung

Reflektierendes beschichtetes Glas

Es gibt auch ein etwas anderes Symbol - ein Thermometer mit einem Pfeil ohne die Buchstaben UU. Es bezeichnet athermisches Glas mit einer sonnenreflektierenden Beschichtung. Diese Markierung wird auf Gläser mit verbessertem thermischen Komfort angewendet.

athermische Gläser

Antireflexglas

Unter den athermischen Gläsern finden Sie oft ein anderes Symbol - ein Spiegelbild einer Figur mit einem Pfeil. Athermisches Glas mit Antireflexbeschichtung. Ein Glas mit erhöhtem Komfort für den Fahrer, mit dessen Hilfe Reflexionen um mehr als 40% reduziert werden.

eingebaute Antenne

Eingebautes Antennenschild

wasserabweisendes Glas

Wasserabweisendes Glas

Das wasserabweisende Glas ist mit dem Bild von Tropfen markiert. Die auf diesem Glas verwendete Beschichtung bietet dem Fahrer auch bei Regenwetter eine visuelle Kontrolle.

abgekürzte Bezeichnung der Glasarten für Kleinbusse abgekürzte Bezeichnung der Glasarten für Personenkraftwagen

Diebstahlsicherung

Die Diebstahlsicherung eines Fahrzeugs besteht aus der Angabe der Fahrgestellnummer des Fahrzeugs (eine spezielle Identifikationsnummer, z. B. an Karosserie und Motor). In der Regel wird es in digitaler Form angezeigt, es wird mit einer speziellen Verbindung in Form von Punkten auf die Oberfläche des Autos aufgebracht, teilweise vollständig und manchmal nur mit den letzten Ziffern. Das heißt, es ist in das Glas geätzt und wird matt.

Jedes Auto hat eine individuelle Nummer, man kann sie nicht entfernen, man kann sie nur schleifen, aber dann sind Spuren sichtbar. Meistens werden Markierungen an den Fenstern und Spiegeln eines Autos angebracht, und manchmal werden auch Scheinwerfer und Rücklichter markiert. Es wird hauptsächlich durch ein spezielles Ätzverfahren auf eine Schablone unter Verwendung einer speziellen Paste, die Säure enthält, oder durch "Sandstrahlen" - Sprühen von grobem Quarzsand unter Druck - aufgetragen.

Fahrgestellnummer eines Autos Diebstahlsicherung

Die Hauptvorteile der Diebstahlsicherung:

  1. Wenn das Auto gestohlen wird , ist es für einen Carjacker viel schwieriger, ein gekennzeichnetes Auto zu verkaufen, als für ein Auto , das kein Auto hat. Infolgedessen ist es für Sie viel einfacher, es zu finden.
  2. Durch Markieren können Sie gestohlene Brillen, Scheinwerfer und Windschutzscheiben schnell finden , wenn Sie sich an Strafverfolgungsbehörden wenden.
  3. Viele Versicherungsunternehmen gewähren beim Kauf eines CASCO einen Rabatt auf die Kennzeichnung , um das Auto zu sichern.

Die Kosten für die Diebstahlsicherung von Glas sind im Vergleich zu den durch Diebstahl verursachten Schäden nicht so gering und hoch. Daher liegt es an Ihnen, das Risiko zu verringern oder nicht. Wenn Sie detailliertere Informationen zu Symbolen und Monogrammen benötigen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Lieferanten oder Glashersteller zu fragen.

Infolgedessen möchte ich auf die wichtigsten Punkte hinweisen, auf die Sie beim Kauf von Autoglas achten sollten, nämlich dass absolut jedes Glas eine DOT-Nummer im Monogramm haben muss und zweitens, dass die Aufzeichnung dieser Nummer sein muss mit einem Link zum amerikanischen AGRSS-Standard. Natürlich sind all diese Schilder an den Fenstern eines Autos ziemlich schwer zu verstehen und erfordern entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten, denn ohne sie wird es für Sie schwierig sein, die richtige Windschutzscheibe auszuwählen, aber wenn Sie vorsichtig sind und diese Angelegenheit ernst nehmen, dann wirst du definitiv Erfolg haben.