Bremsbeläge Ford Focus 3: ATE, Ferodo, Bosch - welche sind besser?

Beim neuen Ford Focus 3 laufen die serienmäßigen Frontpads 20.000 bis 25.000 km . Natürlich hängt alles vom Fahrstil und einigen Faktoren ab (nicht von den Qualitätsbelägen). Das Tragen der hinteren Bremsbeläge dauert in der Regel doppelt so lange. Grundsätzlich wird jedem bei der zweiten geplanten Wartung empfohlen, die vorderen Bremsbeläge zu wechseln. Der zweite TÜV ist in der Garantiezeit enthalten und wird natürlich vom Händler gehalten. Händler wiederum liefern nur Originalteile und die Installation ist nicht billig. Ab Werk sind beim Ford Focus folgende Pads eingebaut:

  • Ford 1321517 (Komfort) - Preis $ 50;
  • Ford 1360305 (Economy) - Preis 40 US-Dollar.
Original Bremsbeläge Komfort Focus 3 1321517

Original Komfortpolster - 1321517

Original Bremsbeläge Economy Focus 3 1360305

Original Pads Economy - 1360305

Natürlich wird der Händler Ihnen sagen, dass nur Original-Pads installiert werden müssen und nur von ihnen, aber sie sind gerissen. Wenn Sie die Pads einem anderen Service unterziehen, werden die Pads im schlimmsten Fall von der Garantie ausgeschlossen. Es ist zu beachten, dass es sich bei den Pads um Verbrauchsmaterialien handelt und es keine Garantie dafür gibt. Daher können Sie Pads anderer Unternehmen sicher in andere für Sie geeignete Dienste einbinden. Wenn Sie sich nicht auf Original-Pads beschränken, wird die Liste erheblich erweitert:

Vordere Bremsbeläge ATE 13046071932

  • ATE 13046071932 - kostet 28 US-Dollar, eine großartige Option zum Ersetzen der Original-Pads. Die Bremseigenschaften entsprechen den Originalbelägen, aber gleichzeitig gewinnen sie an Preis, die Verschleißrate entspricht in etwa der des Originals. Die Wahrscheinlichkeit eines Quietschens ist minimal;
  • Ferodo FDB1594 FSL1594 - das Hauptplus ist der Preis von 23 US-Dollar, fast dreimal billiger als die Originalpreise. Der Preis hat jedoch auch Nachteile. Die Beläge haben eine lange Schleifzeit, erst nachdem das Auto gut zu bremsen beginnt. Sie fangen oft an zu knarren, Knarren kann erscheinen und verschwinden;
  • BOSCH 0986424794 - Trotz der bekannten Marke ähneln die Pads Ferodo, erfordern jedoch kein langes Schleifen und haben eine geringere Quietschgefahr. Zu einem Preis von rund 25 US-Dollar;
  • KASHIYAMA D3128 - der Preis beträgt 17 US-Dollar, die Bremsbeläge bremsen gut, der Verschleiß ist vergleichbar mit dem der Familie. Der Hauptnachteil ist ein starker Leistungsabfall nach halbem Verschleiß, und vor allem besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für ein dauerhaftes, starkes Quietschen.
Es ist erwähnenswert, dass die ATE-Pads hier ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Dies ist nicht die billigste Ersatzoption, aber die Qualität der Pads ist in ihren Eigenschaften mit denen der Originale vergleichbar. ATE-Pads reichen für 15.000 bis 20.000 km, bieten gutes Bremsen und geben kein beschämendes Quietschen von sich.

Ähnlich verhält es sich mit den hinteren Bremsbelägen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie doppelt so lang sind. Ab Werk sind die hinteren Polster am Focus 3 installiert:

  • Ford 1360254 (Komfort) - Preis $ 50;
  • Ford 1360306 (Economy) - Preis 40 USD;
  • Ford 1385735 (Komfort Trommel ) - Preis 200 $;
  • Ford 1689600 (Economy Drum ) - 57 US-Dollar.
Originaler Bremsbelagkomfort hinten Focus 3 1360254

Original Fersenpolster Komfort - 1360254

Original hintere Trommelbremsbeläge Komfort Focus 3 1385735

Echte Komfort-Drum-Pads - 1385735

Oder alternativ:

  • ATE 13046071952 - Wie bei den vorderen Belägen zeigt sich ATE sowohl bei den Bremsparametern als auch beim Komfort gut auf den hinteren Belägen . Durchschnittliche Kosten 28 $ ;
  • Die Hankook Frixa FPE102 sind großartige Pads. Sie bieten Komfort beim Bremsen, der nicht schlechter ist als der ursprüngliche, der Marktführer vieler Internetbewertungen und gleichzeitig zu einem sehr erschwinglichen Preis - 19 US-Dollar ;
  • BOSCH 0986424617 - Alles, was über die vorderen Bremsbeläge BOSCH geschrieben wurde, gilt vollständig für die hinteren Bremsbeläge dieses Herstellers. Preis $ 44 .

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es natürlich besser ist, die hinteren und vorderen Pads zu verwenden. Wenn Sie jedoch hochwertige Pads zu geringeren Kosten wünschen, ist ATE eine Überlegung wert. Sie sind sowohl hinten als auch vorne gleich gut.

Dies wird durch die Bewertung der Bremsbeläge für Ford Focus auf PartReview bestätigt, wo ATE ebenfalls an der Spitze liegt. Ab dem 04.02.2020 fallen auch die Marken TRW und Remsa auf.