Installation einer Zentralverriegelung an einer VAZ. Anweisungen zum Installieren eines Zentralverriegelungssystems auf einem VAZ 2101-2107 classic finden Sie selbst

Bei einem VAZ 2106 müssen Sie eine Zentralverriegelung installieren und Aktuatoren in die Vordertüren einbauen.

Zentralverriegelung Installation

Zentralverriegelung Installation

Gleichzeitig müssen Sie die Kabel, das Fensterheberantrieb, austauschen. Um solche Operationen durchzuführen, benötigen wir die folgenden Werkzeuge:

  • bohren und bohren,
  • Schraubenzieher,
  • Zange,
  • Zangen und ein Lötkolben.

Wir brauchen auch ein Zentralschloss, Befestigungselemente und Polster (ca. 20 Stück), ein Adapterrohr für die Rack-Tür, „Mama-Papa“ -Anschlüsse, ein wärmeschrumpfbares Kambrium und Drähte sind ebenfalls nützlich.

Stellantrieb einbauen

Als erstes müssen Sie den Griff entfernen. Sie müssen die drei Befestigungsschrauben lösen.

Nach dem Türöffnungsgriff wird auch die Verkleidung entfernt.

Die zweite Tür muss im gleichen Zustand zerlegt werden. Jetzt beginnen wir, die Türverkleidung zu entfernen.

Um die Polster zu entfernen, hebeln wir sie mit einem Schraubendreher auf.

Meiner Meinung nach befindet sich an der Vordertür der am besten geeignete Ort für die Montage des Stellantriebs in der unteren linken Ecke.

Um den Antrieb zu befestigen, bohren wir Löcher und schrauben selbstschneidende Schrauben ein.

Das Foto zeigt die Bohrstellen. Die Aktuatorstange ist an der Verriegelungsstange festgeklemmt.

Der Einbau des Stellantriebs an der Vorder- oder Hintertür unterscheidet sich bis auf den Einbauort nicht. In diesem Fall wird der Einbau des Stellantriebs am Beispiel der Hintertür berücksichtigt. Die Antriebe werden vertikal an der Unterseite der Tür unter dem Zug der Poller installiert. Zur Befestigung werden die vorhandenen Türöffnungen und der mit dem Zentralschloss gelieferte Streifen verwendet.

Wenn das Loch einen großen Durchmesser hat, kann es verwendet werden, um eine Unterlegscheibe oder Metallplatte mit einem 7 mm Loch in der Mitte zu befestigen. Zur Befestigung verwenden wir Schrauben und Muttern M6. Wir ziehen die Drähte des Kabelbaums durch den Gummischlauch, durch den die Drähte zur roten Lampe am Ende der Tür führen.

Wir strecken die Gurte unter den Bodenpolstern entlang der Vordertüren, führen sie durch die zentralen Säulen, wo die Drähte zu den Innenbeleuchtungsschirmen führen, und bringen sie im Bereich des oberen Endes der unteren Kunststoffauskleidung heraus (die Auskleidung hat wurde vorher entfernt). Installieren Sie das Zentralverriegelungslaufwerk wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Nach dem Einbau der Laufwerke in die hinteren Türen verbinden wir die Kabel mit ihnen und überprüfen dann die Funktion der Zentralverriegelung. Oft gibt es keine Probleme mit den Vordertüren, und mit den Hintertüren ist möglicherweise nicht genügend Antriebsleistung vorhanden. Dazu müssen Sie 2 Federn entfernen. Im Folgenden finden Sie ein anschauliches Beispiel dafür, was zu tun ist, wenn eine solche Schwierigkeit auftritt.

Im Folgenden wird beschrieben, wie die Federn entfernt werden. Mit der ersten Feder, die auf dem Bild markiert ist, sollte es keine Probleme geben: Mit einem Schraubendreher hebeln wir sie durch das technologische Fenster. Aber der Prozess mit dem 2. ist etwas anders. Entfernen Sie dazu das Blocker-Laufwerk, schrauben Sie den Clip ab und schrauben Sie dann die Blocker-Mutter ab. Dazu benötigen Sie einen 13-Schlüssel. Entfernen Sie einfach die 2. Feder und bauen Sie das Laufwerk in umgekehrter Reihenfolge zusammen.

Der Schubhub des Stellantriebs sollte 4-5 mm größer sein als der Schubhub des Schlosses. Die Zentren des Schubhubs müssen kombiniert werden. Der Zug des Stellantriebs sollte nicht ungefähr 2 mm in jede Richtung erreichen. Die Klemmschrauben müssen fest angezogen sein.

Berechnen Sie die Kräfte, da Sie die Schraubenköpfe abreißen können!

Nun fahren wir mit der zweiten Stufe fort - dem Verbinden der Zentralverriegelung mit dem VAZ Classic. Das erste, was wir in dieser Phase tun, ist das Dashboard zu entfernen.

Entfernen Sie die Verkleidung und verbinden Sie die Drähte der Zentralverriegelung

Denken Sie daran, durch die Punkte in der Nähe der Befestigungsschrauben zu stechen. Jetzt suchen wir nach einer Stelle, an der die Drähte unter dem Armaturenbrett im Handschuhfach verlaufen.

Wir beginnen, die alten Drähte zu entfernen und neue an ihrer Stelle zu installieren.

Wir fangen an, die Drähte des Stellantriebs anzuschließen, sie werden in die Tür gelegt.

Wir schieben die Drähte des Fensterreglers und des Aktuators in das Rohr.

Insgesamt haben sich 7 Drähte herausgestellt, sie sind sehr schwierig, aber sie verlaufen. Jetzt fangen wir an, die Drähte durch die Löcher zu verlegen, auf der einen Seite ziehen wir sie unter das Armaturenbrett und auf der anderen das Handschuhfach.

Vergessen Sie nicht, das Durchgangsrohr zu installieren.

Jetzt verbinden wir die Drähte mit den Steckern.

Die Sicherung muss am Stecker angebracht sein, und der Stecker selbst muss an die Zentralverriegelung angeschlossen sein.

Das Minuskabel der Zentralverriegelung muss mit der Karosserie verbunden sein (es muss höchstwahrscheinlich verlängert werden). Das Pluskabel muss an Sicherung Nr. 1 angeschlossen werden.

Bitte beachten Sie, dass der Anschluss und die Verkabelung bei getrennter Batterie erfolgen müssen.

Quelle: //vaz-2106.ru/forum/index.php?showtopic=5072