Anleitung zum Einstellen des Ventilspiels am Opel Astra H mit eigenen Händen. Wie die Ventile am Astra N eingestellt werden

Bei den Motoren Z16XER und Z18XER Opel Astra N gibt es keine Hydraulikheber, daher ist eine Ventileinstellung erforderlich. Der Abstand beim Astra H wird wie bei den acht VAZ-Motoren durch eine Brille geregelt.

Auf Empfehlung des Herstellers Regulierung der Spielraüme der Ventile auf Astaire gemacht 150.000 km . Da das Benzin an unseren Tankstellen jedoch nicht sehr gut ist, ist es ratsam, es alle 120.000 km zu überprüfen. und wenn Sie überhaupt HBO haben , dann alle 30.000 km .

Es ist immer noch nicht einfach, das Ventil einzustellen, daher führen nicht viele Besitzer dieses Verfahren mit ihren eigenen Händen durch. Sie müssen das Timing vollständig entfernen (die Nockenwellen entfernen), um zu den Gläsern zu gelangen. Schließlich ist das Entfernen des Glases ohne Entfernen der Wellen nicht möglich!

Grunddaten zur Anpassung:

  • Tempo. Motor muss +20 ° C sein
  • Aufnahme: 0,25 ± 0,04
  • Graduierung: 0,31 ± 0,04

Das Endergebnis ist:

Die Nockenwellen werden entfernt, die Drücker gewechselt (die Größe ist innen herausgeschlagen).

Detaillierte Anweisungen zum Einstellen der Ventile bei Benzinmotoren 16XER und 18XER sowie bei Diesel 17DT und 19DT:

Ventile Z17DT und 19DT prüfen und einstellen