Zahnriemen des 3S-GE-Motors (Toyota Caldina) austauschen. So ändern Sie das Timing und die Pumpe

Bei einem Toyota Caldina müssen Sie die Wasserpumpe und den Zahnriemen wechseln. Dazu müssen Sie zuerst neue Teile kaufen. Sie können das Original 13568-80015 nehmen oder Ihre Aufmerksamkeit auf das Analogon von SUN 25/177 lenken.

Es ist ratsam, zuerst den Motor zu waschen und erst dann können Sie den Zahnriemen austauschen.

Bevor wir loslegen und Muttern am Motor abschrauben, muss der Minuspol entfernt werden. Als nächstes müssen Sie den Generator, den Kühlerausgleichsbehälter, trennen.

Um die Zahnriemenabdeckung zu entfernen, müssen Sie hart arbeiten, da Sie sehr eng werden. Sobald die Abdeckung entfernt ist, können Sie mit dem Abwickeln der Antriebsscheibe beginnen.

In der Mitte der Spannrolle befindet sich eine Öldichtung, und es wird Flüssigkeit eingefüllt, um den Betrieb des Lagers zu erleichtern.

Genau das in der Mitte des Spanners ist die Spannrollenstange. Es ist ratsam, sofort sorgfältig zu prüfen, ob Öl- oder Fettspuren vorhanden sind. Der Schaft wird mit einer Presse in die Nut eingeführt und mit einem Splint im Spannkörper befestigt.

Jetzt setzen wir die Spannrolle ein.

Nachdem die Spannrolle installiert wurde, können Sie mit dem Entfernen der Pumpe beginnen. Es ist nicht erforderlich, sie zusammen mit dem Zahnriemen zu wechseln. In unserem Fall ist dies jedoch einfach erforderlich, da die Zeit für den Austausch bereits gekommen ist.

Um die Pumpe zu entfernen, müssen Sie die Schrauben des Klimakompressors lösen und die Abdeckung abnehmen. Der neue Zahnriemen muss so installiert werden, dass die Markierungen ausgerichtet sind.

Wenn Sie am Gurt ziehen, müssen Sie darauf achten, keine Knicke zu verursachen, die Zähne nicht aus den Rillen zu schlagen und ihn nicht zu beschädigen.

Sie können jetzt die Zahnriemenabdeckung vorsichtig anbringen.