Welche Federn sind besser zu setzen. Eigenschaften und Firmen von Aufhängungsfedern (TOP 10)

Welche Federn besser zu setzen sind, fragen Autobesitzer, die vor der Wahl dieser Elemente und der Verbesserung der Federung stehen. Die Auswahl hängt von der Länge, dem Gesamtdurchmesser, dem Stahldurchmesser, der Steifigkeit, der Federform und der Marke des Herstellers ab. Um die beste Option auszuwählen, müssen daher alle aufgeführten Faktoren analysiert werden. Und auch um über den Zweck zu entscheiden - Passagiere oder Säcke mit Kartoffeln zu transportieren ...

Inhalt:

  • Wann müssen die Federn gewechselt werden?
  • Neue Federn auswählen
  • Federn für VAZ
  • Herstellerbewertung
  • Installationstipps

Welche Federn sind besser?

Ersatzschilder für Federn

Es gibt vier Hauptzeichen, dass eine Feder ersetzt werden muss.

Rollen Sie die Maschine zur Seite

Es wird visuell überprüft, wenn sich die Maschine auf einer ebenen Fläche ohne Last befindet. Wenn der Körper nach links oder rechts geneigt ist, müssen die Federn ersetzt werden. Ebenso mit Vorwärts- / Rückwärtsrolle. Wenn das Auto zuvor eben auf der Oberfläche stand und jetzt sein vorderer oder hinterer Teil in einem ruhigen Zustand deutlich nach unten gefallen ist, müssen bereits neue Federn eingebaut werden.

Es gibt jedoch eine Einschränkung, wenn die Feder möglicherweise nicht schuld ist. Bei der Konstruktion von VAZ-Oldtimern (Modelle von VAZ-2101 bis VAZ-2107) ist im oberen Teil der Feder ein sogenanntes Glas oder ein Sitz vorgesehen. Die Feder liegt mit ihrem oberen Teil daran an.

Bei alten Autos fällt das Glas während eines langen Betriebs häufig durch, was zu einer Verzerrung der gesamten Struktur führt. Zur Diagnose muss die Feder von der durchhängenden Seite der Maschine abgebaut, das Gummikissen entfernt und das Glas selbst überprüft werden. Am häufigsten tritt eine solche Störung an den Vorderrädern auf, insbesondere an den linken. Dies tritt jedoch auch an der Hinterradaufhängung auf.

Fremdgeräusche in der Federung

Das Geräusch kann sehr unterschiedlich sein - Klirren, Rumpeln, Knallen. Dieses Geräusch tritt bei den geringsten Unregelmäßigkeiten auf der Straße auf, selbst bei kleinen Löchern oder Unebenheiten. Idealerweise müssen Sie natürlich eine vollständige Diagnose und Überprüfung von Kugel, Lenkstangen und Gummibändern durchführen. Wenn die aufgelisteten Elemente jedoch funktionsfähig sind, müssen die Stoßdämpferfedern überprüft werden.

Oft liegt der Grund für das Klappern oder Klappern der Aufhängung genau in der gebrochenen Feder. Dies geschieht normalerweise in einer Schleife. Weniger häufig - die Feder teilt sich in zwei Teile. Im letzteren Fall erscheint jedoch die Rolle der Karosserie.

Metallermüdung

Das Konzept der "Metallermüdung" bedeutet, dass die Feder während des Betriebs ihre Eigenschaften verliert und dementsprechend nicht normal funktioniert. Dies gilt normalerweise für die extreme / extreme Schleife. Das Ende des Frühlings trifft also mit erheblichem Aufwand auf die vorletzte Spule. Infolgedessen bilden sich auf ihrer Oberfläche zwei flache Arbeiten. Das heißt, die Stange, aus der die Feder besteht, wird im Querschnitt nicht rund, sondern auf einer Seite leicht abgeflacht. Es kann sowohl oben als auch unten gefunden werden.

In der Regel halten solche Federelemente die Federung nicht und das Auto sackt ab und "springt" auch sehr sanft in die Box. In diesem Fall ist es ratsam, eine neue Feder einzubauen. Und je früher desto besser. Dies schützt andere Aufhängungselemente und macht die Fahrt komfortabler.

Probleme mit der hinteren Feder

Die Überprüfung einer entladenen Maschine gibt möglicherweise nicht immer die richtige Antwort auf die Frage, ob die Federn ausgetauscht werden müssen. Tatsache ist, dass im Laufe der Zeit das Heck des Autos im Falle einer Überlastung durchhängt. Und dann, auf Unebenheiten, schlagen Radlaufverkleidungen oder Schmutzfänger gegen die Straße. In diesem Fall ist eine zusätzliche Diagnose erforderlich.

Wenn die Federn geplatzt sind, müssen sie ersetzt werden. Wenn sie einfach "müde" sind, können Sie beim Kauf neuer Abstandshalter oder verdickter Gummibänder verwenden, die unter den Federsitzen im "Glas" angebracht sind. Die Installation von Abstandshaltern kostet viel weniger und löst das Problem einer niedrigen Landung des Fahrzeugs, dh einer Erhöhung der Bodenfreiheit.

Bei den vorderen Federn kann das gleiche Verfahren angewendet werden, dies erhöht jedoch die Steifigkeit der Aufhängung erheblich. Dies führt nicht nur zu Unbehagen beim Fahren, sondern auch zu einer Erhöhung der Belastung der "Brille", wodurch sie einfach platzen können. Daher ist es Sache des Autobesitzers, zu entscheiden, ob verdickte Abstandshalter vorne eingebaut werden sollen oder nicht.

Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten

Bei der Auswahl der Federn sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen.

Steifigkeit

Die Steifigkeit beeinflusst nicht nur den Komfort beim Fahren in einem Auto, sondern auch, wenn andere Elemente des Fahrgestells belastet werden. Weiche Federn sind komfortabler zu fahren, insbesondere auf schlecht asphaltierten Straßen. Es ist jedoch unerwünscht, sie auf ein Auto zu setzen, das häufig erhebliche Lasten transportiert. Umgekehrt werden steifere Federn am besten bei Fahrzeugen verwendet, die für schwere Lasten ausgelegt sind. Dies gilt insbesondere für hintere Stoßdämpfer.

Im Zusammenhang mit der Starrheit ist eine andere Situation relevant. Beim Kauf neuer Federn (insbesondere für VAZ-Klassiker) kann ein Paar identischer Federn, die in einem Satz enthalten sind, häufig eine unterschiedliche Steifigkeit aufweisen. Dies führt natürlich dazu, dass das Auto nach rechts oder links geneigt ist. Es ist fast unmöglich, sie beim Kauf zu überprüfen, daher gibt es zwei Möglichkeiten, das Problem zu lösen.

Die erste besteht darin, die oben genannten Abstandshalter zu installieren. Mit ihrer Hilfe können Sie die Bodenfreiheit der Maschine ausgleichen und eine gleichmäßige Aufhängungssteifigkeit erzielen. Der zweite Weg besteht darin, Federn von besserer Qualität zu kaufen, normalerweise von vertrauenswürdigen Herstellern, normalerweise von ausländischen.

Die Steifheit ist eine physikalische Größe, die in Federn von folgenden Parametern abhängt:

  • Stabdurchmesser . Je größer es ist, desto größer und steifer. Hier müssen Sie jedoch die Form der Feder und den Durchmesser der Stange berücksichtigen, aus der jede Umdrehung besteht. Es gibt Federn mit variablem Gesamt- und Stabdurchmesser. Mehr dazu später.
  • Der Außendurchmesser der Feder . Wenn andere Dinge gleich sind, ist die Steifheit umso geringer, je größer der Durchmesser ist.
  • Anzahl der Umdrehungen . Je mehr es gibt, desto geringer ist die Steifigkeit. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die Feder entlang ihrer vertikalen Achse biegt. Hier müssen Sie jedoch zusätzliche Parameter berücksichtigen. Insbesondere eine Feder mit einer geringen Anzahl von Windungen hat einen kleinen Hub, was in vielen Fällen nicht akzeptabel ist.

Länge

Je länger die Federn sind, desto größer ist der Abstand des Fahrzeugs. Für jedes spezifische Automodell wird der entsprechende Wert direkt in der technischen Dokumentation angegeben. In einigen Fällen ist die Länge der vorderen und hinteren Federn unterschiedlich. Im besten Fall sollten die Empfehlungen des Herstellers befolgt werden. Eine Abfahrt von ihnen ist nur zum Tuning oder bei Verwendung eines Autos für den Frachttransport möglich.

Spulenparameter

Der allgemeine Name bedeutet in diesem Fall den Durchmesser und die Anzahl der Windungen. Die Gesamtfedersteifigkeit hängt von diesen beiden Parametern ab. Übrigens haben einige Federmodelle eine ungleichmäßige Form mit Windungen unterschiedlicher Durchmesser. Insbesondere mit schmalen Kurven an den Rändern und breit in der Mitte.

Solche Windungen haben jedoch auch unterschiedliche Durchmesser der Metallstange. Somit bestehen die Spulen mit großem Durchmesser in der Mitte der Feder aus einem Stab mit großem Durchmesser. Und die extrem kleinen Windungen stammen von einer Stange mit kleinem Durchmesser. Große Stäbe arbeiten bei großen Unregelmäßigkeiten und kleine bei kleinen. Aufgrund der Tatsache, dass kleine Stäbe aus dünnerem Metall bestehen, brechen sie jedoch häufiger.

Diese Federn sind größtenteils original, dh diejenigen, die ab Werk installiert wurden. Sie sind bequemer zu fahren, aber ihre Ressourcen sind geringer, insbesondere bei ständigem Fahren auf schlechten Straßen. Nicht originale Federn werden normalerweise aus einer Stange mit dem gleichen Durchmesser hergestellt. Dies verringert den Fahrkomfort des Fahrzeugs, erhöht jedoch die Gesamtlebensdauer der Feder. Außerdem ist eine solche Feder billiger, weil sie technologisch einfacher herzustellen ist. Was in diesem oder jenem Fall zu wählen ist - jeder entscheidet für sich.

Typen

Alle Dämpfungsfedern sind in fünf Grundtypen unterteilt. Insbesondere:

  • Standard . Dies sind Federn mit den in den Empfehlungen des Maschinenherstellers angegebenen Eigenschaften. Sie sind normalerweise für den Einsatz in städtischen Umgebungen oder unter begrenzten Geländebedingungen vorgesehen.
  • Verstärkt . Sie werden normalerweise bei Fahrzeugen eingesetzt, die für große Lasten ausgelegt sind. Zum Beispiel bei Optionen, bei denen das Basismodell des Autos eine Limousine ist und die verstärkte Version ein Van oder ein Pickup mit einem Laderaum hinten ist.
  • Mit dem Aufstieg . Solche Federn werden verwendet, um die Bodenfreiheit des Fahrzeugs (Bodenfreiheit) zu erhöhen.
  • Unterberichterstattung . Im Gegenteil, mit ihrer Hilfe reduzieren sie die Bodenfreiheit. Dies verändert die dynamischen Eigenschaften der Maschine sowie deren Handhabung.
  • Mit variabler Steifigkeit . Diese Federn bieten eine komfortable Fahrt unter verschiedenen Straßenbedingungen.

Die Wahl des einen oder anderen Federtyps hängt von den Betriebsbedingungen der Maschine und den Empfehlungen des Herstellers ab.

Federn für Stoßdämpfer VAZ

Nach den Statistiken der jeweiligen Tankstelle sind inländische Autobesitzer von VAZ-Fahrzeugen am häufigsten besorgt über das Problem des Austauschs von Stoßdämpferfedern, sowohl der sogenannten "Klassiker" (Modelle von VAZ-2101 bis VAZ-2107) als auch Modelle mit Frontantrieb (VAZ 2109, 2114).

Die meisten Federn für Zhiguli, Samar, Niv werden direkt im Automobilwerk Volzhsky hergestellt. Es gibt jedoch auch andere Hersteller. In diesem Fall wird eine Marke auf die Federn aufgebracht oder die Etiketten eines Drittherstellers werden geklebt. Bitte beachten Sie, dass die bei VAZ hergestellten Originalfedern technologisch weiter fortgeschritten sind.

Tatsache ist, dass eine der letzten Stufen bei der Herstellung von Federn, insbesondere für den hinteren Teil der Aufhängung, das Aufbringen einer schützenden Epoxidbeschichtung auf die Oberfläche der Feder ist. Die vorderen Federn dürfen nur mit einem speziellen schwarzen Email auf Chlorkautschuk beschichtet werden. Und nur der Hersteller VAZ trägt Epoxidschutzmaterial auf die hinteren Federn auf. Andere Hersteller tragen einfach Emaille auf die vorderen und hinteren Federn auf. Dementsprechend ist es vorzuziehen, originale VAZ-Federn zu kaufen.

Der letzte Schritt bei der Herstellung von Fahrzeugfedern ist die Kontrolle ihrer Qualität und Steifigkeit. Alle hergestellten Produkte durchlaufen es. Die Federn, die den Test nicht bestehen, werden automatisch zurückgewiesen. Der Rest wird je nach Toleranzfeld in zwei Klassen eingeteilt. Wenn das Toleranzfeld positiv ist, gehört eine solche Feder hinsichtlich der Last zur Klasse A. Wenn ein ähnliches Feld minus ist, dann zur Klasse B. In diesem Fall haben die Federn jeder Klasse eine entsprechende Farbbezeichnung - ein Streifen einer bestimmten Farbe wird auf den äußeren Streifen aufgebracht.

Die Einteilung in die oben genannten Klassen (und deren Farbabstufung) wird aufgrund der Tatsache übernommen, dass sich die Steifigkeit aller fertigen Federn, wenn auch geringfügig, unterscheidet. Wenn Sie also eine steifere Feder einsetzen möchten, wählen Sie genau genommen Klasse A, wenn es eine weichere ist, dann Klasse B. Gleichzeitig kann der Unterschied in ihrer Steifigkeit insbesondere von 0 bis unbedeutend sein 25 Kilogramm Ladung.

Die Farbcodierung und die technischen Daten der bei VAZ hergestellten Federn sind in der Tabelle aufgeführt.

Frühling Modell Stabdurchmesser in mm, Toleranz beträgt 0,5 mm Außendurchmesser, mm / Toleranz Federhöhe, mm Anzahl der Züge Frühlingsfarbe Härteklasse Farbe markieren
Vorderseite 1111 zehn 94 / 0,7 317.7 9.5 das Schwarze - - - -
2101 dreizehn 116 / 0,9 360 9.0 das Schwarze Ein Standard Gelb
B-weich Grün
2108 dreizehn 150,8 / 1,2 383.5 7.0 das Schwarze Ein Standard Gelb
B-weich Grün
2121 15 120 / 1,0 278.0 7.5 das Schwarze Ein Standard Gelb
B-weich Grün
2110 dreizehn 150,8 / 1,2 383.5 7.0 das Schwarze Ein Standard rot
B-weich Blau
2141 14 171 / 1.4 460.0 7.5 grau - - - -
Zurück 1111 zehn 100,3 / 0,8 353.0 9.5 grau - - - -
2101 dreizehn 128,7 / 1,0 434.0 9.5 grau Ein Standard Gelb
B-weich Grün
2102 dreizehn 128,7 / 1,0 455.0 9.5 grau Ein Standard rot
B-weich Blau
2108 12 108,8 / 0,9 418,0 11.5 grau Ein Standard Gelb
B-weich Grün
21099 12 110,7 / 0,9 400,0 10.5 grau Ein Standard rot
B-weich Blau
2121 dreizehn 128,7 / 1,0 434.0 9.5 grau Ein Standard Weiß
B-weich Das Schwarze
2110 12 108,9 / 0,9 418,0 11.5 grau Ein Standard Weiß
B-weich Das Schwarze
2141 14 123 / 1.0 390.0 9.5 grau - - - -

Traditionell sind VAZ-Federn der Klasse A gelb und der Klasse B grün markiert. Wie Sie der Tabelle entnehmen können, gibt es jedoch Ausnahmen. Dies gilt hauptsächlich für Kombis - VAZ-2102, VAZ-2104, VAZ-2111. Natürlich sind diese Maschinen mit stärkeren Federn ausgestattet.

Viele Autofahrer interessieren sich für die Frage, ob Federn von Kombis an Limousinen oder Schrägheckmodellen angebracht werden können. Tatsächlich hängt es vom verfolgten Ziel ab. Wenn es in der Tatsache besteht, dass zur Erhöhung der Bodenfreiheit aufgrund der Tatsache, dass der Körper mit zunehmendem Alter durchhängt, ein geeigneter Austausch durchgeführt werden kann. Wenn der Autobesitzer auf diese Weise die Tragfähigkeit des Autos erhöhen möchte, ist dies eine schlechte Idee.

Verstärkte Federn können zu einer allmählichen Verformung des Körpers und damit zu einem vorzeitigen Ausfall der Maschine führen.

Die Farbabstufung der Federn kann von Hersteller zu Hersteller variieren. Gleiches gilt für geometrische Abmessungen. In Bezug auf die Farbe kann traditionelles Gelb durch Rot und / oder ähnliches Braun ersetzt werden. In selteneren Fällen wird Weiß verwendet. Ähnlich verhält es sich mit Grün, das durch Blau oder Schwarz ersetzt werden kann.

Der Durchmesser der Federstange kann von verschiedenen Herstellern abweichen. Und einige (zum Beispiel "Phobos", auf die weiter unten eingegangen wird) stellen im Allgemeinen Federn aus einem Stab mit unterschiedlichen Durchmessern an einem Produkt her. Daher ist es wichtig, die Gesamthöhe und den Außendurchmesser der Feder auszuwählen.

Es gibt verschiedene typische Arten von VAZ-Federn, die bei verschiedenen Modellen dieses Herstellers installiert sind. Betrachten wir sie genauer:

  • 2101 . Dies ist eine klassische Version für VAZ-Klassiker, dh für Limousinen mit Hinterradantrieb.
  • 21012 . Diese Federn sind einzigartig und nicht standardisiert. Im Allgemeinen ähneln sie 2101, bestehen jedoch aus einem Stab mit größerem Durchmesser, weshalb sie steifer sind. Sie sollten ursprünglich auf der rechten Vorderseite in Exportfahrzeugen mit Rechtslenkung eingebaut werden. Ähnliche Federn wurden in Fahrzeugen mit Sonderausstattung auf beiden Seiten der Vorderradaufhängung eingebaut.
  • 2102 . Dies sind Federn für Kombiwagen (VAZ-2102, VAZ-2104, VAZ-2111). Sie werden länger.
  • 2108 . Diese Federn sind in VAZ-Fahrzeugen mit Frontantrieb und Achtventilmotoren eingebaut. Die Ausnahme ist VAZ-1111 "Oka". Es gibt eine andere Version 2108 in der Exportleistung. Sie sind farblich gekennzeichnet. Die vorderen Federn sind also weiß und blau und die hinteren braun und blau markiert. Dementsprechend ist es besser, mit ihnen nur auf guten Straßen zu fahren. Sie sind nicht für Inlandsstraßen vorgesehen, daher ist es besser, solche Federn nicht zu verwenden.
  • 2110 . Dies sind die sogenannten "europäischen" Federn, die für die Installation von Maschinen bestimmt sind, die exportiert werden sollen. Insbesondere für Fahrzeuge VAZ 21102-21104, 2112, 2114, 21122, 21124. Bitte beachten Sie, dass diese Federn eine geringe Steifigkeit aufweisen und für den Betrieb auf glatten europäischen Straßen ausgelegt sind. Dementsprechend ist es für holprige Inlandsstraßen besser, sie nicht zu kaufen. Außerdem müssen Sie sie nicht installieren, wenn das Auto häufig für das Fahren im Gelände oder auf unbefestigten Landstraßen verwendet werden soll.
  • 2111 . Solche Federn sind in Fahrzeugen der Typen VAZ-2111 und VAZ-2113 eingebaut.
  • 2112 . Entwickelt für den Einbau am Vorderradaufhängungsteil von Fahrzeugen der Typen VAZ-21103, VAZ-2112 und VAZ-21113.
  • 2121 . Die Federn sind am Allradantrieb "Nivas" installiert, einschließlich VAZ-2121, VAZ-2131 und anderer Modifikationen.

Federn für VAZ 2107

Idealerweise wird für die "Sieben" empfohlen, die originalen VAZ-Federn 2101 einzubauen. Wenn Sie jedoch die Aerodynamik verbessern und die Lenkempfindlichkeit erhöhen möchten, können Sie steifere Proben anbringen. Zum Beispiel vom Kombi VAZ-2104. Dies wird nur für relativ alte Autos empfohlen. Dies sollte nicht zur Erhöhung der Tragfähigkeit erfolgen. Übrigens müssen Sie in diesem Fall eine Spule von der Feder für den VAZ-2104 abschneiden.

Federn für VAZ 2110

Traditionell sind originale 2108 Federn an der Vorderradaufhängung der "Zehner" mit einem Achtventilmotor und 2110 Euro - hinten - eingebaut. Ihre Eigenschaften gewährleisten eine optimale Leistung der Maschine sowohl auf Asphalt- als auch auf unbefestigten Straßen.

Wenn das Auto mit einem 16-Ventil-Motor ausgestattet ist, sind an der Vorderradaufhängung - 2112 - stärkere Federn eingebaut. Am Heck - die gleichen 2110 Euro. Die Ausnahme ist der VAZ-2111.

Auswahl nach Katalog

Bei modernen Autos erfolgt die Auswahl der Stoßdämpferfedern in den meisten Fällen in elektronischen Katalogen. In der technischen Dokumentation sind das Federmodell, sein vollständiger Name, seine Eigenschaften, seine Abmessungen, seine Tragfähigkeit usw. klar angegeben. Wenn der Autobesitzer also nichts an der Federung ändern möchte, sondern nur das Teil durch ein neues ersetzen möchte, ist die Auswahl nicht schwierig.

In einigen Fällen möchten Autobesitzer aus irgendeinem Grund die Feder durch eine steifere oder weichere ersetzen. Dann müssen Sie auf folgende Parameter achten:

  • Hersteller. Echte Federn (insbesondere bei VAG-Maschinen) können einen großen Steifigkeitsbereich aufweisen. Und nicht originale Federn haben kein solches Sortiment.
  • Federtyp. Insbesondere ihre Kennzeichnung, einschließlich Farbe.
  • Steifigkeit. Es wird höchstwahrscheinlich vom Original abweichen (abhängig von der Anzahl der Windungen und ihrem Durchmesser).

Nachdem Sie das Modell der im Internet verwendeten Federn angegeben haben, müssen Sie den VIN-Code klären, mit dem Sie eine Feder in einem Online-Shop oder in einer regulären Verkaufsstelle kaufen können.

Bewertung der Aufhängungsfedern

Welche Autofedern sind besser? Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, und es kann keine geben, da es eine große Vielfalt von ihnen gibt, die sich sowohl in den technischen Parametern als auch in den Herstellern unterscheiden. Das Folgende ist eine Liste von zehn guten und beliebtesten Federherstellern, deren Produkte auf dem heimischen Markt für Autoteile allgegenwärtig sind.

LESJOFORS

Der vollständige Name des Unternehmens lautet LESJOFORS AUTOMOTIVE AB. Dies ist eines der ältesten und größten Unternehmen, das Federn, Stoßdämpfer und Federn in Europa herstellt. Das Unternehmen verfügt über acht Produktionsstätten in Schweden und jeweils eine in Finnland, Dänemark und Deutschland. Das Unternehmen besitzt die Marken LESJOFORS, KILEN, KME, ROC, unter denen auch Federn hergestellt werden.

LESJOFORS Federn sind von sehr hoher Qualität. Sie bestehen aus hochwertigem, hochwertigem Federstahl, der oben mit einer Schutzschicht (Phosphatierung) überzogen und pulverbeschichtet ist. All dies ermöglicht es Ihnen, die Leistung der Federn über viele Jahre aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus unterliegen alle Federn einer Qualitäts- und Leistungskontrolle. Das Sortiment der produzierten Federn umfasst ca. 3200 Artikel. Die Bewertungen sind überwiegend positiv, da es auch nur wenige Fälschungen gibt. Der einzige Nachteil ist der hohe Preis.

Kilen

Im Herbst 1996 wurde das deutsche Unternehmen Kilen von den vorgenannten LESJOFORS übernommen. Bis zu diesem Zeitpunkt waren beide direkte Konkurrenten. Dementsprechend ist die Marke Kilen Eigentum von LESJOFORS. Kilen Federn sind von hoher Qualität und Haltbarkeit. Der Hersteller behauptet, dass die von ihm hergestellten Produkte eine doppelt so große Ressource haben wie die ursprünglichen VAZ-Federn. Bewertungen von Autobesitzern bestätigen diese Aussage im Allgemeinen. Daher werden diese Federn nicht nur den Eigentümern inländischer VAZ zum Kauf empfohlen, sondern auch anderen Autos, für die das Unternehmen Federn herstellt. Der Preis ist angemessen.

Lemforder

Lemforder-Federn werden als Originalteile für viele Fahrzeuge weltweit geliefert. Dementsprechend gilt das Unternehmen als eines der weltweit führenden Unternehmen in seiner Produktion. Oft werden solche Federn in teuren ausländischen Autos eingebaut, dh sie werden im Premiumbereich angeboten. Dementsprechend kosten sie viel Geld.

Die Qualität ist von ihrer besten Seite. In einigen Fällen wird jedoch festgestellt, dass entweder Fälschungen oder Heiraten selten sind. Aber solche Fälle gibt es nur wenige. Solche teuren Federn werden für den Einbau in ausländische Geschäfts- und Premiumautos empfohlen.

CS Deutschland

Federn CS Deutschland gehören zur mittleren Preisklasse und zum mittleren Qualitätssegment. Produziert in Deutschland. Eine gute Option in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, empfohlen für europäische Autos. Die Bewertungen sind überwiegend positiv.

Koni

Die unter dem Markennamen Koni hergestellten Federn haben eine hohe Lebensdauer. Der Hersteller produziert eine breite Palette von Federn für verschiedene Fahrzeuge. Ein interessantes Merkmal ist die Tatsache, dass viele Federmodelle hinsichtlich der Steifigkeit eingestellt werden können. Dies geschieht mit einem speziellen "Lamm". Der Preis ist normalerweise überdurchschnittlich, kommt aber der Premiumklasse nicht nahe.

BOGE

Unter der Marke BOGE werden zahlreiche verschiedene Aufhängungselemente, einschließlich Federn, hergestellt. Sie gehören zur Premiumklasse, haben hohe Qualität und hohe Preise. Die Ehe ist äußerst selten. Empfohlen für den Einbau in Maschinen europäischer Hersteller. Die Bewertungen sind überwiegend positiv.

Eibach

Eibach-Federn gehören zu den hochwertigsten und langlebigsten Federn auf dem Markt. Mit der Zeit hängen sie praktisch nicht durch und verlieren nicht an Steifigkeit. Sie können definitiv allen Autobesitzern empfohlen werden, für deren Autos geeignete Federn vorhanden sind. Der einzige bedingte Nachteil dieser Ersatzteile ist der hohe Preis.

SS20

Alle SS20 Federn sind laut Hersteller 100% Qualität. Dies wird dadurch gewährleistet, dass bei der mechanischen Prüfung neuer Produkte die Federn paarweise ausgewählt werden. Das heißt, ein Paar Federn hat garantiert die gleichen mechanischen Eigenschaften. Das Unternehmen CC20 stellt seine Federn mit zwei Technologien her - Kalt- und Heißwicklung, sowohl überteuert als auch unauffällig.

K + F.

Kraemer & Freund ist auch führend in der Herstellung verschiedener Ersatzteile, einschließlich Federn für PKW und LKW. Das Unternehmen liefert seine Produkte sowohl an den Primär- als auch an den Sekundärmarkt. Die Produktpalette umfasst rund 1300 Artikel und wird ständig erweitert. Echte K + F Federn sind von hoher Qualität, kosten aber viel.

TEVEMA

Das polnische Unternehmen TEVEMA produziert Stoßdämpferfedern für den europäischen und asiatischen Markt. Die Produkte dieser Firma werden häufig von Besitzern von Autos verwendet, die in den 1990er und 2000er Jahren hergestellt wurden. Sie sind ein hervorragender Ersatz für Originalersatzteile. Gleichzeitig sind die Kosten für neue Federn etwa zwei- bis dreimal niedriger als die der ursprünglichen Federn. Die Bewertungen der Federn sind überwiegend positiv.

Die oben aufgeführten Federhersteller gehören zur Mittelklasse, dh sie produzieren relativ hochwertige Produkte zu einem relativ günstigen Preis. Daher sind sie beliebt. Es gibt jedoch zwei weitere Klassen von Herstellern. Der erste ist Premium-Hersteller. Ihre Produkte sind von außergewöhnlicher Qualität, und ihre Originalprodukte sind in teuren Geschäftsautos und ausländischen Autos der Premiumklasse installiert. Zu diesen Herstellern gehören beispielsweise Sachs, Kayaba, Bilstein. Sie haben fast keine Nachteile, nur der hohe Preis ihrer Federn lässt sie nach einer billigen Alternative suchen.

Ein weiteres Segment von Unternehmen, unter deren Marken Federn hergestellt werden, ist die Budgetklasse. Dies schließt viele Unternehmen ein. Zum Beispiel "Techtime", PROFIT, Maxgear. Der Preis solcher Federn ist recht niedrig, ihre Qualität ist jedoch angemessen. Solche Firmen haben keine eigenen Produktionsstätten, sondern verpacken nur billige Federn mit variabler Qualität, die irgendwo in China gekauft wurden. Zum Beispiel beim Testen in einigen bekannteren Unternehmen abgelehnt. Es gibt jedoch eine Reihe billiger Federn, die noch verwendet werden können und die viele positive Rückmeldungen erhalten haben.

Aber unter den Budgetquellen gibt es einige ziemlich gute Optionen. Diese schließen ein:

Sirius

Die Bewertungen der Autobesitzer zu Sirius Federn sind überwiegend positiv. Das Unternehmen produziert eine breite Palette von Federn für eine Vielzahl von Fahrzeugen. Wenn Sie die gewünschten Eigenschaften der Federn selbst einstellen möchten, müssen Sie sich auf jeden Fall an dieses Unternehmen wenden. Der Hersteller erlaubt die Herstellung von Produkten nach individuellen Kundenzeichnungen.

Phobos

Phobos-Federn können nicht mit einem breiten Sortiment (nur 500 Artikel) aufwarten, sie sind jedoch in standardmäßigen, verstärkten, hohen und niedrigen Federn erhältlich. Darüber hinaus produziert der Hersteller Reparatur- und Spielkits. Mit ihrer Hilfe können Sie die Bodenfreiheit des Fahrzeugs nach den Wünschen des Fahrzeugbesitzers einstellen.

Richtig, Bewertungen über Phobos Federn sind sehr widersprüchlich. Viele Autoenthusiasten haben bemerkt, dass solche Federn bereits im zweiten Betriebsjahr "durchhängen". Besonders auf schlechten Straßen. Angesichts des niedrigen Preises für Federn anderer Qualität wäre dies jedoch kaum zu erwarten.

Asomi

Gute Federn mit hoher Qualität und Lebensdauer werden unter dem Warenzeichen Asomi hergestellt. Das Geheimnis des Langzeitbetriebs ist die Verwendung von Speziallegierungen in der Produktion, die der Hersteller geheim hält. Zusätzlich sind die Federn mit einer speziellen Epoxid-Schutzbeschichtung beschichtet.

Technoressor

Dies sind preiswerte Federn für viele Personenkraftwagen und leichte Lastkraftwagen. Es wird angemerkt, dass die Steifheit vieler von ihnen mit der Zeit verloren geht, aber sie hängen nicht durch. Daher ist dies für ihr Geld eine völlig akzeptable Option für Autobesitzer, die Geld sparen möchten.

Weitere Informationen

Stellen Sie bei der Auswahl guter Federn sicher, dass sich Federn derselben Klasse auf einer Achse der Fahrzeugfederung befinden. Zum Beispiel "A" oder "B". Dies ist eine zwingende Voraussetzung für zwei Räder an derselben Achse (vorne oder hinten). Es gibt jedoch Ausnahmen für die Vorder- und Rückseite.

Es ist erlaubt, Federn der Klasse „A“ an der Vorderradaufhängung und Klasse „B“ an der Hinterradaufhängung anzubringen. Wenn jedoch Federn der Klasse B an der Vorderseite der Aufhängung installiert sind, können Federn der Klasse A nicht an der Rückseite installiert werden.

In einigen Fällen haben Autobesitzer beim Kauf langer Federn eine Spule abgeschnitten. Dies ist im Allgemeinen zulässig, aber unerwünscht, da bei Demontagearbeiten immer die Gefahr einer Beschädigung des Metalls besteht, aus dem die Feder besteht. Daher ist es ratsam, zunächst eine Feder mit der empfohlenen Größe zu kaufen und zu installieren.

Bei Ausfall der rechten oder linken Feder an einer Achse des Fahrzeugs muss die zweite Feder ausgetauscht werden. Darüber hinaus muss dies unabhängig vom Zustand der zweiten Feder erfolgen.

Einige Autoenthusiasten installieren Gummiabstandshalter direkt zwischen den Windungen der Feder. Dies sollte unter keinen Umständen erfolgen! Wenn die Feder stark durchgesackt ist, wird sie durch einen solchen Einsatz nicht gespeichert, sondern nur das Fahrverhalten des Fahrzeugs verschlechtert. Dies ist besonders gefährlich, wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit fahren!

Im Allgemeinen ist die Diagnose des Verschleißgrades von Stoßdämpferfedern ein ziemlich kompliziertes Verfahren. Dementsprechend ist es in einer Garage oder auf einem Parkplatz möglich, eine Panne nur auf der Ebene der Annahme zu bestimmen, insbesondere wenn die Feder bereits deutlich klingelt und das Auto als "verzogen" bezeichnet wird.

Wenn es darum geht, abgenutzte und / oder beschädigte Aufhängungsfedern wiederherzustellen, ist dies ein inhärent bedeutungsloses Verfahren. Vor vielen Jahren versuchte dasselbe Volzhsky-Automobilwerk, solche Verfahren durchzuführen, doch auf der Grundlage der durchgeführten Tests kamen Experten zu dem Schluss, dass die Restaurierung aus zwei Gründen unangemessen war. Das erste ist die Komplexität und die hohen Kosten des Verfahrens. Die zweite ist die geringe Ressource der restaurierten Quelle. Wenn ein altes Gerät ausfällt, muss es daher durch ein bekanntes neues ersetzt werden.

Fazit

Die Antwort auf die Frage, welche Federn zu wählen sind, hängt von vielen Faktoren ab. Darunter sind Größe, Steifigkeitsklasse, Hersteller, geometrische Form. Idealerweise sollten die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers befolgt werden. Es ist immer notwendig, die Federn paarweise zu kaufen und zu wechseln, da sonst immer die Gefahr eines erneuten Austauschs und einer Änderung der Laufcharakteristik der Maschine besteht. Bei den Herstellern ist es am besten, nach Bewertungen und dem Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Teile zu wählen. Welche Federn benutzt du? Teilen Sie diese Informationen in den Kommentaren.