Ölwechsel in der Box VAZ 2110. Anweisungen zum Ölwechsel im Getriebe

Getriebeöl gilt als wichtigstes Hilfselement, wodurch der Reibungsgrad und damit der Verschleiß der Metallteile des Getriebes drastisch reduziert wird. Aus diesem Grund empfehlen Experten, das Öl im Getriebe VAZ 2110 mindestens alle fünf Jahre oder alle 75.000 Kilometer zu wechseln, je nachdem, was zuerst eintritt.

Der Austauschvorgang ist einfach und dauert ca. 30 Minuten bis 1 Stunde. Eine wichtige Nuance ist, dass, wenn Sie anfangen, es durch ein kaltes zu ersetzen, nicht das gesamte Öl verschmilzt. Daher müssen Sie zunächst 15 bis 20 km fahren, damit sich das Öl im Getriebe erwärmt.

Inhalt:

  • Vorbereitung für den Austausch
  • Welche Art von Öl zu gießen
  • Phasen des Ölwechsels im Getriebe

Vorarbeit

Aufgrund der Lage des Ablasslochs ist ein Ölwechsel des VAZ 2110-Getriebes nur möglich, wenn eine Überführung oder eine spezielle Inspektionsgrube vorhanden ist. Theoretisch kann man mit einem Wagenheber mit Ziegeln arbeiten, aber es ist besser, sich vorher mit Nachbarn oder Freunden zu einigen, die mindestens eine minimal ausgestattete Garage haben.

Von den Hilfswerkzeugen sind praktisch:

  • ein gewöhnlicher Trichter mit einem 10-12 mm Schlauch oder einer speziellen Spritze;
  • Schlüssel zu "17";
  • ein Fünf-Liter-Behälter (eine alte Schüssel oder ein Eimer, der auf dem Bauernhof nie benutzt wurde);
  • Lappen zum Reinigen von Oberflächen von Ölspuren.
Seien Sie äußerst vorsichtig, wenn Sie das Getriebeöl ablassen! Ein versehentlicher Kontakt mit der Haut einer viskosen Flüssigkeit kann zu schweren Verbrennungen führen. Die Öltemperatur kann sich in den ersten Minuten nach dem Anhalten des Autos hundert Grad Celsius nähern.

Welche Art von Öl in das Getriebe eines VAZ 2110 zu gießen

Getriebeöl ZIC 75W-85

Für das Lada 2110-Getriebe können Sie preiswertes, aber hochwertiges Öl wählen. Die Hauptsache ist die Auswahl einer Flüssigkeit mit API SG, SH, SJ-Zulassung. Die optimale Viskosität für ein Schaltgetriebe VAZ 2110 beträgt 75W-90 GL-4. Ebenfalls erhältlich sind Öloptionen 75W-85 und 80W-85.

Jeder Autofahrer bestimmt den Hersteller in Bezug auf sein Budget. Sie können den teureren Marken Liqui Moly (ca. 1600 r) und Shell (mehr als 2500 r) den Vorzug geben. Die billigsten Hersteller sind die Marken TNK und Lukoil.

Die meisten Besitzer wählen das Getriebeöl ZIC G-FF 75W-85 als beste und günstigste Option. Die Kosten für einen 4-Liter-Plastikbehälter betragen ca. 1100 Rubel. Dieses Öl kann seine Eigenschaften bei einer Temperatur von -40 Grad beibehalten.

Schritt für Schritt das Öl im VAZ 2110-Getriebe wechseln

Zunächst installieren wir das Auto streng horizontal über der Inspektionsgrube. Wenn es nicht da ist, müssen Sie den "Lada" mit einem Wagenheber anheben und auf ein paar Steine ​​legen, damit unter dem Boden freier Platz erscheint.

Wir stellen einen zuvor vorbereiteten Behälter genau unter das Abflussloch. Das Volumen muss mindestens 4 Liter betragen. Eine breite Schüssel oder ein Eimer mit einem Leck reicht aus, wenn die Maschine hoch genug angehoben ist. Wir nehmen einen Schraubenschlüssel und schrauben die Kontermutter sehr vorsichtig und ohne Eile ab.

In den ersten Sekunden berührt der Druck des Getriebeöls den Spritzschutz . Um dies zu verhindern, kann das Bügeleisen im Voraus gebogen werden oder Sie können sich wie alle anderen verhalten - hämmern und nicht aufpassen.

Wenn das verschmolzene Arbeiten eine dunkle Farbe aufweist, muss das Getriebe gewaschen werden. Nicht die schwierigste Aufgabe. Gießen Sie einfach einen Liter Spülöl in das Kurbelgehäuse des Getriebes und starten Sie den Motor, nachdem Sie zuerst die Vorderräder angehoben haben. Legen Sie den ersten Gang ein und lassen Sie das Auto einige Minuten laufen.

Stellen Sie den Motor nach 5 Minuten ab, senken Sie die Vorderräder ab und lassen Sie das Spülöl wie oben beschrieben vorsichtig ab. Und füllen Sie stattdessen mit einem Trichter oder einer technischen Spritze die erforderliche Menge (drei Liter) eines brandneuen Getriebes ein.

Denken Sie daran, dass das Öl sofort nach mehreren Kilometern Fahrt aus dem VAZ 2110-Getriebe abgelassen werden muss. Andernfalls ist das kalte Öl zu viskos und kann physikalisch nicht vollständig ablaufen.

Zur Verdeutlichung des Ölwechsels im Getriebe sind folgende Bilder beigefügt:

Verfasser: Ivan Matieshin