TOP 5 Motorventilreiniger. Welches Rußmittel ist besser?

Ventilreiniger muss regelmäßig verwendet werden, um Kohlenstoffablagerungen von ihrer Oberfläche zu entfernen. Es kann auf zwei Arten entfernt werden - mit und ohne Demontage. Im ersten Fall ist es notwendig, den Motor zu zerlegen, was nicht immer möglich und einfach mühsam ist.

Inhalt:

  • Warum sich Kohlenstoffablagerungen bilden
  • Folgen von Kohlenstoffablagerungen
  • Übersicht über Ventilreiniger

Ventilreiniger

Daher verwenden die meisten modernen Autoenthusiasten spezielle Ventilreinigungsprodukte. Sie werden in zwei Arten unterteilt - Schaum und Flüssigkeit. Schäume sind für die physikalische Reinigung von Oberflächen vorgesehen, während dem Benzin flüssige zugesetzt werden müssen. Weiter im Material wird eine Bewertung der beliebtesten Ventilreinigungsmittel aus Kohlenstoffablagerungen vorgestellt, die auf der Grundlage von Bewertungen und Rückmeldungen von Autofahrern zusammengestellt wird.

Ventilreiniger Kurzbeschreibung Packungsvolumen, ml Preis ab Sommer 2020, russische Rubel
Liqui Moly Ventil Sauber Ventilreiniger Die Flüssigkeit zur Reinigung von Ventilen, die in den Tank gegossen wird, ist daher ein komplexes Additiv auch zur vorbeugenden Reinigung des Stromversorgungssystems und der Kolbenringe. 250 500
HI-GEAR Ventil- und Antriebssystemreiniger Nach dem Gebrauch reduziert es den Kraftstoffverbrauch um ca. 5 ... 7%. 295; 325 550; 600
Ventilreiniger Lavr Reinigt effektiv nicht nur Ventile, sondern auch Kolbenringe. Niedrige Kosten bei hoher Effizienz. 310 250
Schaumdekarbonisierung "Valera" Ein vielseitiges Produkt, mit dem verschiedene Motorteile und Maschinenabgassysteme gereinigt werden können 210; 400 560; 750
Schaumventilreiniger Wurth Der beliebteste Schaumstoff-Einlassventilreiniger. 300 450

Gründe für die Bildung von Kohlenstoffablagerungen an den Ventilen

Es gibt vier Hauptgründe, warum sich Kohlenstoffablagerungen auf Ventiloberflächen bilden. Unter ihnen:

  • Kraftstoff von schlechter Qualität . Leider wird unter den gegenwärtigen Bedingungen häufig Benzin oder Dieselkraftstoff mit verschiedenen Additiven und unzureichenden Eigenschaften an Tankstellen gefunden. Während der Verbrennung bilden sie gummiartige Ablagerungen auf den Ventilen. Dies schließt auch die Verwendung von minderwertigen und einfach schädlichen Zusatzstoffen im Kraftstoff ein, die einige Autofahrer missbrauchen.
  • Verschlissene Ventilschaftdichtungen . Das Ergebnis einer solchen Fehlfunktion ist Öl an den Ventilen. Kohlenstoffablagerungen aus verbranntem Motoröl setzen sich auf der Ventiloberfläche ab und verbrennen dort einfach.
  • AGR-System . Seine Hauptfunktion ist die Nachverbrennung von Abgasen. Aufgrund der Konstruktionsmerkmale solcher Motoren muss jedoch berücksichtigt werden, dass Maschinen, die mit solchen Elementen ausgestattet sind, anfälliger für Kohlenstoffablagerungen auf den Ventilen sind. Aus diesem Grund blockieren Autobesitzer häufig die USR, aber es ist besser, nur den Status des Systems zu überwachen, als ihn zu löschen.
  • Natürlicher Prozess . Im Laufe der Zeit bilden sich aus natürlichen Gründen Kohlenstoffablagerungen auf den Ventilen. Dementsprechend ist bei einer hohen Laufleistung des Autos, insbesondere wenn mehrere verschiedene Motoröle verwendet wurden, die Bildung von Kohlenstoffablagerungen unvermeidlich. Es versteht sich jedoch, dass Brennkammer- und Ventilreiniger nicht in einen kritischen Zustand gebracht und regelmäßig verwendet werden können.

Warum ist Kohlenstoffablagerung schädlich?

Kohlenstoffablagerungen an den Ventilen eines Verbrennungsmotors verringern die Leistung des Motors und seine Gesamtlebensdauer. Wenn die Ventile verstopfen, nimmt der Querschnitt der Luftkanäle ab, dh der Motor "erstickt". Dies kann wiederum zum Ausfall des Gasverteilungsmechanismus führen.

Äußerlich führt dies zu folgenden Konsequenzen:

  • Schwimmende Motordrehzahl . Darüber hinaus kann dies in einer Vielzahl von Betriebsarten beobachtet werden - im Leerlauf, heiß, kalt. Bei einer erheblichen Verstopfung der Ventile kann der Motor einfach abwürgen, insbesondere wenn er bei niedrigen Drehzahlen läuft.
  • Zuckt beim Fahren . Das Auto beschleunigt entweder nach Belieben oder verlangsamt sich im Gegenteil. Die Situation ist nicht nur unangenehm, sondern auch einfach gefährlich, insbesondere bei starkem Verkehr. Mögliche Kaltstartprobleme.
  • Machtverlust . Das Auto beschleunigt schlecht und zieht nicht.
  • Erhöhter Ölverbrauch . Übermäßiger blauer Rauch vom Motor ist ebenfalls möglich.
  • Burnout-Ventil . Dies führt wiederum dazu, dass der Zylinder, in dem das Ventil gefroren oder ausgebrannt ist, tatsächlich nicht mehr funktioniert. Das Auto wird "traben"
  • Verschlechterung der Motorkühlung . Dies liegt an der Tatsache, dass die Kohlenstoffablagerung eine geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist, so dass sich die Wärme vom Motor im Weltraum schlechter auflöst. Ein ineffektives Motorkühlsystem reduziert wiederum seine Gesamtressource. Detonation kann auftreten.

Daher muss die Reinigung der Ventile ohne Demontage mit Additiven regelmäßig nach jedem 3. Ölwechsel durchgeführt werden . Schaumventilreiniger werden halb so oft verwendet. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Ventile alle 80 ... 100.000 Kilometer selbst zu überprüfen . Jeder Autobesitzer entscheidet selbst, welches Werkzeug dafür am besten geeignet ist, aber im Allgemeinen kommt es darauf an, eines der fünf besten zu verwenden.

Bewertung des Ventilreinigers

Die Liste der derzeit beliebtesten und effektivsten Ventilreiniger besteht aus 5 Produkten, basierend auf Bewertungen und Bewertungen im Internet. Die meisten von ihnen werden nicht nur zum Entfernen von Kohlenstoffablagerungen an den Ventilen verwendet, sondern auch zum Reinigen der Kolbenringe und des Kraftstoffsystems, da sich Ablagerungen an allen Teilen der Brennkammer absetzen.

Liqui Moly Ventil Sauber

Liqui Moly Ventil Sauber Ventilreinigungsadditiv ist eines der beliebtesten seiner Art. Dies liegt an seiner extremen Wirksamkeit. Es ist eine Flüssigkeit, die dem Kraftstoff zugesetzt wird. Es entfernt nicht nur Kohlenstoffablagerungen an den Ventilen, sondern auch Ablagerungen im Kraftstoffsystem, an Einspritzdüsen, Vergaser und Elementen des Ansaugtrakts. Darüber hinaus verhindert es die Bildung von Korrosion auf flüssigen und elektrolytischen Metalloberflächen. Der Ventilreiniger "Liquid Moli" kann für alle Motortypen verwendet werden, einschließlich solcher, die mit Katalysatoren und Turboladern ausgestattet sind.

Die Bewertungen des Liqui Moly Ventil Sauber Ventilreinigers sind überwiegend positiv. Die meisten Autofahrer, die Liquid Moli zum Reinigen der Ventile verwendet haben, bemerken den hohen Wirkungsgrad. Insbesondere schreiben viele, dass selbst tief genug Kohlenstoffablagerungen von der Ventiloberfläche entfernt werden, einschließlich solcher, die bei Verwendung von Kraftstoff geringer Qualität entstehen. Dementsprechend steigt die Motorleistung, die von den Ventilen abgegebenen Klickgeräusche verschwinden. Somit verdient der Luftreiniger definitiv eine führende Position in der Rangliste.

Der einzige Nachteil ist, dass der Preis im Vergleich zu Wettbewerbern leicht überteuert ist. Sie können das Additiv in einer 250-ml-Dose kaufen, die ausreicht, um sich in 75 Litern Kraftstoff aufzulösen. Wenn das Volumen des Tanks des Autos geringer ist, muss das Produkt proportional gegossen werden. Der Preis für eine Packung ab Sommer 2020 beträgt ca. 500 Rubel.

einer

HI-GEAR FUEL SYSTEM & VALVES CLEANER

Der HI-GEAR FUEL SYSTEM & VALVES CLEANER ist für die Verwendung mit Benzinmotoren aller Art bis zu 2,5 Litern ausgelegt. Einschließlich mit Motoren, die mit Katalysatoren und Turbinen ausgestattet sind. Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass dieses Werkzeug alle dreitausend Kilometer zu vorbeugenden Zwecken empfohlen wird. Das Additiv wird in den Kraftstofftank gegossen und wirkt sich daher auch positiv auf das Kraftstoffsystem aus. Das im Produkt enthaltene Originalwaschmittelelement ist TFS23. Stoppt das Rosten und reduziert den Kraftstoffverbrauch um 5 ... 7%.

Der hohe Wirkungsgrad des HI-GEAR-Ventilreinigers wird zur Kenntnis genommen. Es entfernt effizient und schnell nicht nur Kohlenstoffablagerungen von den Ventilen, sondern reinigt auch den Kolben sowie die Elemente des Kraftstoffsystems. Dementsprechend über ihn meist positiv. In seltenen Fällen, wenn die Kohlenstoffablagerung bereits signifikant ist, wird sie möglicherweise nicht bewältigt, aber da das Produkt als vorbeugendes Produkt positioniert ist, können keine entsprechenden Ansprüche darauf geltend gemacht werden. Zu den Nachteilen gehört der hohe Verbrauch des Additivs für ein kleines Benzinvolumen.

Der High Gear Valve Cleaner wird in zwei verschiedenen Größen von Metallflaschen verkauft - 295 ml und 325 ml (Artikelnummern HG3235 und HG3236). Das Volumen eines größeren Gefäßes reicht aus, um es in 40 Litern Benzin aufzulösen. Der Preis einer kleineren Bank beträgt ab dem oben genannten Zeitraum etwa 550 Rubel und einer größeren etwa 600 Rubel.

2

Ventilreiniger Lavr

Der Lavr Ventil- und Brennkammerreiniger ist der drittbeliebteste Flüssigkeitsreiniger unter Autofahrern. Bewertungen von Autobesitzern zeigen, dass es nicht nur Kohlenstoffablagerungen an den Ventilen, sondern auch Schmutz an anderen Elementen, insbesondere an den Ringen, sehr schnell und effizient wegwäscht.

Es kann für alle Benzinmotoren verwendet werden, einschließlich Motoren mit Katalysatoren und Turbinen. Die Verwendung ist Standard, dh es muss unmittelbar vor dem Auftanken in den Kraftstofftank gegossen werden, wo Benzin hinzugefügt und gefahren wird, bis es leer ist. Die Zusammensetzung enthält: basisches aliphatisches Lösungsmittel, eine Packung proprietärer Waschmittel, aliphatischen Alkohol und funktionelle Wirkstoffe.

Der Ventilreiniger "Lavr" erhöht die Leistungseigenschaften des Motors, senkt den Kraftstoffverbrauch und verringert die Toxizität von Abgasen. Die Bewertungen des Tools sind überwiegend positiv. Die Sauberkeit von Kolben und Ventilen hat sich positiv verändert. Es gibt also ein 310-ml-Glas zum Verkauf, dessen Preis etwa 250 Rubel beträgt. Eine Dose reicht für 40 ... 60 Liter Benzin.

3

Schaumdekarbonisierung "Valera"

Haushaltsentwicklung - Schaumentfernung „Valera“ aus „VMPAavto“ erfreut sich auch bei der Reinigung von Ventilen großer Beliebtheit. Das Werkzeug wird vom Hersteller als Universalwerkzeug zur Reinigung von Motorteilen bei der Demontage einschließlich Ventilen und Ringen positioniert. Es entfernt effektiv Ablagerungen und Verunreinigungen.

Der Schaum muss auf die zu behandelnde Oberfläche aufgetragen werden. Lassen Sie den Schaum danach 5 ... 7 Minuten einwirken, um eine chemische Reaktion durchzuführen, bei der sich der Kohlenstoff löst. Es wird empfohlen, den angegebenen Zyklus je nach Komplexität bis zu 3 ... 5 Mal durchzuführen. Der Schaum muss mit einer Spritze entfernt und dann mit Druckluft durch die Oberfläche geblasen werden. Daher muss das Werkzeug verwendet werden, wenn einige Elemente teilweise zerlegt werden oder wenn der Motor zerlegt wird.

Die Dekarbonisierung von "Valera" ist sowohl bei Auto-Service-Meistern als auch bei gewöhnlichen Auto-Enthusiasten beliebt, was seine Wirksamkeit bestätigt. Um Kohlenstoffablagerungen von Ventilen oder Ringen zu entfernen, werden normalerweise bis zu 5 Zyklen durchgeführt. Dies reicht aus, um auch hartnäckige Kohlenstoffablagerungen zu entfernen. Es kann verwendet werden, um Einlass- und Auslasskrümmer, Ringe und andere vom Motor entfernte Teile zu reinigen. Von den Mängeln kann nur ein ziemlich hoher Preis mit einem hohen Aufwand an Mitteln festgestellt werden.

Die Dekarbonisierung von „Valera“ wird in Packungen mit zwei Bänden verkauft. Der erste hat ein Volumen von 400 ml (genug für die Verarbeitung von Teilen eines 12-Zylinder-Motors), sein Preis liegt bei etwa 750 Rubel. Das zweite Volumen der Packung beträgt 210 ml und kostet 580 Rubel.

vier

Schaumventilreiniger Wurth

Der Ventilreiniger "Vert" ist Schaumstoff, dh er muss im Ansaugkrümmer aufgetragen werden. Gemäß den Anweisungen wird es bei einem aufgewärmten Motor mit zweitausend Umdrehungen und in zwei Durchgängen mit einem Intervall von 30 Minuten in den Ansaugkrümmer eingespeist.

Mit dem Schaumreiniger "Wurth" werden Kohlenstoffablagerungen und Ablagerungen im Ansaugkrümmer, in den Ventilen und in der Brennkammer entfernt. Dank dieser umfassenden Maßnahme verspricht der Hersteller, den Kraftstoffverbrauch zu senken, die Motorleistung wiederherzustellen, die Kompression auszugleichen und die Einlassventile zu verbessern. Die Bewertungen des Tools sind überwiegend positiv. Es kann verwendet werden, um fast jeden Benzinmotor zu reinigen. Der Nachteil ist, dass es nicht bequem ist, es mit allen Motoren zu verwenden. Darüber hinaus ist ein relativ hoher Aufwand an Mitteln.

Es wird in einer 300 ml Dose verkauft. Dieser Zylinder reicht für einen Vierzylindermotor aus, und für Sechs- oder Mehrzylindermotoren werden zwei Zylinder empfohlen. Der Preis von einem ist etwa 450 Rubel.

fünf

Fazit

Vernachlässigen Sie nicht die regelmäßige Reinigung der Ventile, auch mit Hilfe spezieller Zusatzstoffe. So verlängern Sie die Lebensdauer des gesamten Motors und seiner Einzelteile im Gasverteilungsmechanismus. Alle in der Bewertung aufgeführten Werkzeuge werden von normalen Autobesitzern empfohlen. Wenn Sie Erfahrung mit dem einen oder anderen Ventilreiniger haben, teilen Sie dies in den Kommentaren mit.