P0172: zu fetter Mischungsfehler. Gründe und Beseitigung der Code-p0172-reichen Mischung

Fehler p0172 bedeutet zu fette Mischung (oder System zu fett). Somit wird das wieder angereicherte Kraftstoffgemisch den Verbrennungszylindern zugeführt. Wie bei P0171 ist der Rich-Mix-Fehler ein Systemfehler. Das heißt, es zeigt keine offensichtliche Fehlfunktion der Sensoren an, aber die Parameter der Kraftstoffmenge überschreiten den Grenzwert.

P0172 - zu fette Mischung

OBD II-Diagnosefehlercode (DTC) P0172.

Abhängig von dem Grund, der das Auftreten eines solchen Fehlercodes verursacht hat, variiert auch das Verhalten des Fahrzeugs. In einigen Fällen ist ein spürbarer Kraftstoffverbrauch zu verzeichnen, in einigen Fällen nur bei Leerlauf- oder Schwimmdrehzahl, entweder bei heißem Motor oder wenn es noch kalt ist.

Fehler-Signalisierungsbedingungen

Der Motor muss laufen und der Sauerstoffsensor (Lambdasonde) muss mit Kraftstoff versorgt werden, während der Kühlmittelsensor, der Ansauglufttemperatursensor, der Absolutdruck (MAP - Sensor), der DPRV, der DPKV und der Drosselklappenstellungssensor keine Fehler enthalten . Wenn die durchschnittliche kumulative kurz- und langfristige Kraftstoffeinsparung für etwas mehr als 3 Minuten außerhalb des 7-Testzeitraums weniger als 33% beträgt. Die Warnleuchte an der Instrumententafel erlischt nur, wenn die Diagnose nach drei Testzyklen keine Fehlfunktion feststellt.

Mögliche Fehlerursachen p0172

Um zu verstehen, was den Fehler bei der reichen Mischung verursacht hat, müssen Sie mithilfe eines kleinen Algorithmus eine Liste mit Gründen für sich selbst erstellen:

Die Anreicherung des Gemisches erfolgt durch unvollständige Verbrennung (übermäßige Zufuhr oder Luftmangel):

  • Wenn der Kraftstoff nicht verbrennt, bedeutet dies, dass die Kerzen oder Spulen nicht gut funktionieren.
  • Bei Überversorgung sind der Sauerstoffsensor oder die Injektoren schuld.
  • Es ist nicht genug Luft vorhanden - der Luftstromsensor gibt falsche Daten aus.

Überschüssiger Kraftstoff kommt selten vor, aber Luftmangel ist ein typisches Problem. Dem Kraftstoff wird an der Verbindung des MAP-Sensors und der Lambdasonde Luft zugeführt. Neben den Sensoren kann das Problem aber auch durch eine Verletzung der thermischen Lücken (Motoren mit Flüssiggas), mechanische Beschädigungen verschiedener Dichtungen und Dichtungen, eine Fehlfunktion des Zahnriemens oder eine unzureichende Kompression verursacht werden.

Um mit allen möglichen Quellen umzugehen, die zum Fehler geführt haben, wird die Überprüfung gemäß den folgenden Punkten durchgeführt:

  1. Analysieren Sie Informationen vom Scanner.
  2. Simulieren Sie die Bedingungen für das Auftreten dieser Fehlfunktion.
  3. Überprüfen Sie die Komponenten und Systeme (gute Kontakte, mangelnde Absaugung, Funktionsfähigkeit), die zum Auftreten des Fehlers p0172 führen können.

Fehlerursachen p0172

Basierend auf all dem können Sie die Hauptgründe bestimmen:

  1. DMRV (Luftmengenmesser), seine Verschmutzung, Beschädigung, Kontaktverlust.
  2. Luftfilter, Verstopfung oder Luftlecks.
  3. Sauerstoffsensor, seine Fehlfunktion (Verschlechterung, Beschädigung der Verkabelung).
  4. Das Ventil des Adsorbers, dessen Fehlfunktion die Aufnahme von Benzindämpfen beeinflusst.
  5. Kraftstoffverteilerrohrdruck. Überdruck kann durch einen defekten Druckregler und ein beschädigtes Kraftstoffrückführungssystem verursacht werden.

Beseitigen Sie den Fehler zu fette Mischung

Um den schuldigen Knoten oder das schuldige System zu finden, müssen Sie daher die Sensoren der MAF-, DTOZH- und Lambda-Sonde mit einem Multimeter überprüfen. Überprüfen Sie dann die Stecker, Drähte und Spulen. Den Kraftstoffdruck mit einem Manometer messen. Zündschilder prüfen. Überprüfen Sie auch die Anschlüsse am Lufteinlass und am Auspuffkrümmer auf Luftlecks.

Nachdem Sie das Problem behoben haben, müssen Sie die Kraftstoffanpassung zurücksetzen, um die Langzeitanpassung auf 0% zurückzusetzen.

Wenn Sie alle Empfehlungen befolgt haben, werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, den fehlerhaften Betrieb des Motors und die Installation des Fehlercodes P0172 sowohl in einem VAZ als auch in ausländischen Autos wie Toyota oder Mercedes sowie in anderen Autos mit elektronischer Steuerung zu bewältigen. Obwohl oft nicht alle Punkte abgeschlossen werden müssen, wird in den meisten Fällen der Luftmassenmesser oder der Sauerstoffsensor gespült oder ausgetauscht.

Verfasser: Ivan Matieshin