Übersicht der Ölfilterabzieher. Ölfilterentferner in 7 Typen.

Sicherlich ist jeder Autobesitzer, der mindestens einmal versucht hat, das Öl selbst zu wechseln, auf ein Problem gestoßen, wenn es unmöglich ist, den Ölfilter abzuschrauben. Professionelle Automechaniker verwenden hierfür Ölfilterentferner . Derzeit gibt es verschiedene Arten von Filterentfernern, 7 Haupttypen, die am häufigsten verwendet werden.

Verfahren zum Abschrauben des Ölfilters mit einem Abzieher

Verfahren zum Abschrauben des Filters

Lassen Sie uns diese Abzieher überprüfen:

Inhalt:

  • Ölfilterentfernungsbecher
  • Ölfilterentfernungskrabbe
  • Kettenölfilterentferner
  • Bandölfilterentferner
  • Bandölfilterentferner
  • Zangen- und Sichelstripperinnen

Becherentferner (Ende)

Der "Becher" -Ölfilterentferner ist ein hochspezialisiertes Werkzeug . Diese Tatsache beruht auf der Tatsache, dass jedes dieser Werkzeuge dazu ausgelegt ist, einen Filter mit einem bestimmten Durchmesser abzuschrauben . Dementsprechend kann ein solcher Abzieher nicht in verschiedenen Situationen verwendet werden, er ist so ausgelegt, dass er nur mit einem Filter mit dem gleichen Durchmesser und der gleichen Konstruktion arbeitet.

Cup Stripper sind ein Design mit mehreren (8, 12, 14, 15, 30) Kanten. Auf der Rückseite der Kappe befindet sich eine quadratische Aussparung für den universellen Landeschlüssel. Einige Hersteller stellen "Tassen" mit sechseckigem Kopf her. Dies ermöglicht auch die Verwendung eines Schraubenschlüssels, der in diesem Fall im Kit enthalten ist.

Achten Sie beim Kauf eines Endabziehers nicht nur auf den Durchmesser der Kappe und die Anzahl der Kanten, sondern auch auf die Größe der Buchse für den Landeschlüssel (⅜, ½ usw.). Becherölfilterentferner

Ölfilterentferner "Tasse" (Ende)

In der Regel werden Ölfilterentferner vom Typ „Becher“ in ganzen Sätzen verkauft, in besonderen Fällen, in denen Schlüssel mit verschiedenen Durchmessern nach Nummern angeordnet sind. Dieser Satz Ölfilterentferner ist ideal für den Einsatz in Werkstätten . Oft enthalten die Sets nicht nur Endzieher, sondern auch andere Arten von ihnen - Zangen, Klebeband und andere. Wenn Sie ein Kit kaufen, sparen Sie viel Geld, wenn Sie das Tool regelmäßig verwenden. Zum Beispiel können Sie ein gutes Set mit 15-30 "Tassen" und den entsprechenden Schlüsseln für etwa 3-7 Tausend Rubel kaufen. Während Sie einen separaten Abzieher für 300-800 Rubel kaufen können.

Der Hauptvorteil des Ölfilterbecherentferners ist seine einfache Handhabung. Das richtige Werkzeug rutscht nie aus, was manchmal bei anderen Arten von Abziehern der Fall sein kann. Darüber hinaus können Sie die "Tasse" aufgrund ihrer Kompaktheit an schwer zugänglichen Stellen verwenden .

Ölfilterentferner "Krabbe"

Diese Abzieher sind universell einsetzbar , da sie zum Entfernen von Filtern mit unterschiedlichen Durchmessern verwendet werden können. Strukturell besteht der Stripper aus zwei Platten, die sein Körper sind, zwischen denen drei Griffe ("Pfoten") montiert sind. Sie sind gekerbt, um ein Verrutschen auf der Filteroberfläche zu verhindern.

Filterentferner Typ Krabbe

Filterentferner "Krabbe"

Die „Füße“ werden über einen Klemmmechanismus betätigt, dessen Elemente sich in der Körpermitte sowie zwischen den Schwenkbefestigungen befinden. Hierzu wird ein Steckschlüssel verwendet, der mit einer Arbeitsspitze interagiert, die sich außerhalb des Körpers erstreckt.

Die Arbeit mit einem Krabbenölfilterentferner ist völlig identisch mit der Arbeit mit einer "Tasse". Die "Krabbe" ist jedoch vielseitiger, da Sie mit Filtern mit unterschiedlichen Durchmessern arbeiten können . Der Wert der Durchmesser liegt in der Regel im Bereich von 60 ... 125 mm . Die Krabbe ist perfekt für Arbeiten auf engstem Raum . Der Preis eines solchen Abziehers liegt im Bereich von 400-900 Rubel.

Kettenölfilterentferner

Der Betrieb eines solchen Abziehers basiert auf der Verwendung einer Metallkette, deren Länge einstellbar ist. Es kann zum Entfernen und Installieren von Ölfiltern verwendet werden, deren Durchmesser im Bereich von 60 ... 140 mm liegen . Strukturell ist es ein Griff, an dem eine Kette an einem Ende befestigt ist. Es kann einreihig (in den meisten Fällen) oder zweireihig sein. Während der Arbeit wird der Filter mit einer Kette abgedeckt, sein zweites Ende ist im Griff in einer speziellen Nut mit einem Schloss befestigt. Die verbleibende Kettenlänge wird bei Bedarf am Haken am Griffkörper befestigt. Übrigens ist es nicht schwierig, einen solchen Kettenölfilterabzieher mit eigenen Händen herzustellen.

Kettenölentferner

Kettenölentferner

Es gibt auch Abzieher in der Version, wenn die Kettenschleife bereits vorhanden ist und sie für weitere Arbeiten einfach auf den Filter gestoßen wird. Der zweifelsfreie Vorteil von Ölfilterkettenziehern ist ihre Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und die Fähigkeit, selbst stark verdrehte Filter abzuschrauben .

Leider können Kettenzieher nicht wie bei früheren Typen auf engstem Raum eingesetzt werden. Um den Filter abzuschrauben, muss der Abziehergriff gedreht werden, was nicht immer möglich ist. Die Ausnahme bilden Kettenzieher, die auf einem Metallkopf basieren. Das Abschrauben erfolgt hier mit einem Steckschlüssel. Die Kosten für einen Kettenzieher betragen 300-700 Rubel.

Bandfilterentferner

Filterbandabzieher

Gürtelabzieher

Der Ölfilter-Bandabzieher funktioniert ähnlich wie der Kettenabzieher, hat jedoch einen weiten Bereich von Arbeitsdurchmessern. So kann mit Filtern mit einem Durchmesser von 25 ... 160 mm gearbeitet werden . Der Arbeitskörper ist in diesem Fall ein Riemen, der in einer quadratischen Stahlstange befestigt ist. In Zukunft wird ein Schlüssel darüber geworfen, mit dem der Ölfilter abgeschraubt wird. Der Vorteil von Ölfilter- Riemenabziehern ist ein breiter Betriebsbereich sowie die Fähigkeit, mit dicht gedrehten Filtern zu arbeiten. Je nach Qualität, Hersteller und Kaufort können Sie einen Bandabzieher für 600-1000 Rubel kaufen.

Ölfilterentferner vom Riementyp

Abisolierband

Filterbandentferner

Dies ist eines der einfacheren Modelle. Sein Arbeitsmechanismus ist ein Metall- oder Kunststoffband, das an beiden Enden in den Griff eintritt. Eine davon ist starr befestigt, und die zweite ermöglicht es Ihnen, die Länge des Bandes anzupassen. Gleichzeitig haben Ölfilter-Bandzieher den kleinsten Arbeitsbereich (ca. 30 mm) , so dass ihre Verwendung begrenzt ist. Außerdem wird während der Arbeit nur die Muskelkraft einer Person genutzt, so dass es mit Hilfe eines Bandabziehers manchmal unmöglich ist, stark festgezogene Filter abzuschrauben . Sie können Bandabstreifer für 200-600 Rubel kaufen.

Zangenzieher

Zangenzieher

Ölfilterzange und Halbmondzieher

Zangenzieher ähneln sowohl in ihrem Aussehen als auch in ihrer Verwendung einer Standardzange. Sie bestehen aus zwei Arbeitsbacken mit entsprechenden Kerben sowie zwei Griffen. Die sichelförmigen haben einen Griff und zwei Arbeitsbacken, von denen eine verstellbar ist. Dementsprechend können Sie mit ihrer Hilfe den Filter leicht greifen und abschrauben . Die Vorteile dieser Designs umfassen die Einfachheit des Designs. Die Nachteile sind die Unfähigkeit, stark verdrillte Filter abzuschrauben und an schwer zugänglichen Stellen zu arbeiten. Die Kosten für Zangenzieher liegen im Bereich von 500 bis 900 Rubel und für Sichelzieher von 200 bis 600 Rubel.

Top 5 der beliebtesten Ölfilterentferner

Die folgende Tabelle zeigt die 5 am häufigsten gekauften Ölfilterentferner.

Modell Abzieher Typ Merkmale der Preis, reiben.
Intertool HT-7201 Krabbe Erfassungsbreite von 70 bis 130 mm 285
Toptul JDAH7614 eine Tasse Hergestellt aus hochwertigem dünnem Stahlblech. Setzen Sie sich fest auf einen Standardölfilter. Größe - 76/14 mm 210
Miol 57-630 Kette Universal. Dank der Verlängerung der Kette auf verschiedene Längen kann sie für verschiedene Filter verwendet werden. 85
Intertool HT-7205 Zange Kann für Filter unterschiedlicher Größe verwendet werden 140
Intertool HT-7031 Gürtel Hat einen Greifdurchmesser von 50 bis 100 mm 130

Welcher Ölfilterentferner ist besser?

Wie die Praxis zeigt, ist es am bequemsten, „Tassen“ und „Krabben“ zu verwenden . Sie ermöglichen es Ihnen, auf engstem Raum zu arbeiten. Daher werden diese Arten von Filterentfernern als die besten angesehen. An zweiter Stelle stehen Kette, Gürtel und Gürtelzieher. Sie sind universell einsetzbar, können jedoch nicht an Orten verwendet werden, an denen kein freier Speicherplatz vorhanden ist. Darüber hinaus können mit ihnen stark verdrillte Filter abgeschraubt werden. Am einfachsten sind schließlich Zangen- und Sichelzieher. Sie sind kostengünstig, haben aber viele Nachteile. Insbesondere haben sie einen begrenzten Durchmesser und es ist auch unmöglich, stark verdrillte Filter mit ihrer Hilfe abzuschrauben.

Fazit

Die Auswahl eines Ölfilterentferners sollte sich nach den Betriebsbedingungen richten. Wie oben erwähnt, ist es für Sie sinnvoll, die entsprechenden Abzieher zu kaufen, wenn Sie ein oder mehrere Fahrzeuge besitzen. Wenn Sie in einer Autowerkstatt arbeiten oder fortlaufend Reparaturdienste anbieten, ist der Kauf einer Reihe von Abziehern die ideale Option für Sie.