Wann Kraftstofffilter wechseln?

Kraftstofffilter für VAZ 2113/2114/2115 unterscheiden sich nicht voneinander, da es sich bei dem Fahrzeug um eine neu gestaltete Version der Fahrzeuge VAZ 2108, 2109 und 21099 handelt. In verschiedenen Jahren wurden diese Fahrzeuge in verschiedenen Versionen und Modifikationen hergestellt. Anfangs hatte der VAZ-2115 die Motoren VAZ-21093 (Vergaser) und VAZ-2111 (Injektor). Zu Beginn der Produktion des VAZ-2114 wurden die Vergaser vollständig aufgegeben und alle VAZ 2114- und 2113-Fahrzeuge wurden bereits mit einem Einspritzmotor hergestellt. Daher unterscheiden sich die Kraftstofffilter je nachdem, ob der Vergaser oder das Einspritzkraftstoffsystem.

In VAZ 2113/2114/2115 Einspritzwagen sind zwei Filter installiert, der Hauptfilter ist ein Feinfilter und ein zusätzlicher Grobfilter, bei dem es sich um einen Kunstfasernetzfilter handelt, der sich zusammen mit der Kraftstoffpumpe im Tank befindet.

Einspritzventil VAZ 2113/2114/2115

Um auf den Kraftstofffilter zugreifen zu können, müssen Sie die Überführung verwenden, da sich der Filter in Form einer Patrone unter der Rückseite unten befindet. Der Austausch des Kraftstofffilters ist für ein Auto mit Motoren von 1,5 und 1,5 grundsätzlich der gleiche 1,6 Liter, die charakteristischen Merkmale sind unterschiedliche Halterungen (für Modelle mit einem 1,5-l-Motor wird eine Sechskanthalterung verwendet, für 1,6-l-Motoren wird eine Federbefestigung an den Verriegelungen installiert), und auch während des Einbaus muss der Motor unbedingt gedreht werden Pfeilrichtung, die die Richtung des Kraftstoffstroms angibt. Bei einem Auto mit einer 1,5-Liter-Einheit sollte der Pfeil von rechts nach links gerichtet sein. Bei einem 1,6-Liter-Motor sollte der Pfeil auf die Kurve gerichtet sein.

Der Feinkraftstofffilter für Einspritzfahrzeuge VAZ 2113, 2114 und 2115 hat das gleiche Design. Die Firma Lada hat diesen Filtern die folgenden Katalognummern zugewiesen: 21230111701000, 21230111701001, 21230111701002. Diese Kraftstofffilter haben einen Anschluss vom Typ Union. Der schlüsselfertige Kraftstofffilter hat die Original-Teilenummer 210801117010.

Abmessungen des Kraftstofffilters VAZ 2113/2114/2115 (Einspritzventil)
Außendurchmesser mm Einlassdurchmesser mm Auslassdurchmesser, mm Höhe, mm
55 8 8 163

Im Verkauf finden Sie Analoga des gleichen Filters nur von anderen Herstellern:

Hersteller Herstellerkürzel Verbindungstyp Herstellerland Preis, reiben.
SCT ST342 ersticken Litauen 161
Goodwill Fg702 ersticken Korea 184
GROSSER Filter GB302E Schlüssel Russland 344

SCT ST342

SCT ST342

Goodwill Fg702

Goodwill Fg702

Die Gesamtabmessungen dieser Kraftstofffilter unterscheiden sich geringfügig von denen des Originalteils, sind jedoch für den Einbau geeignet.

Der Grobkraftstofffilter VAZ 2113/2114/2115 ist ein Netz und wird zusammen mit der Kraftstoffpumpe in einem einzigen Modul im Tank installiert. Daher wird dieser Filter nicht separat verkauft.

Kraftstofffilter VAZ 2113/2114/2115 Vergaser

Alle Vergaser "dreizehn", "vierzehn" und "fünfzehn" sind mit einem Kraftstofffilter ausgestattet, der sich nicht von der Fahrzeugkonfiguration unterscheidet. Bei VAZs mit Vergasermotor befindet sich der Kraftstofffilter im Motorraum neben dem Unterdruckbremskraftverstärker und dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Hergestellt in Form eines kleinen transparenten Kunststoffzylinders. Produziert Kraftstofffilter VAZ-2108-15i - LAAZ "Livny". Die Katalognummer dieses Teils lautet 21081117010.

Abmessungen des Feinkraftstofffilters VAZ-2115 (Vergaser):
Filterdesign Außendurchmesser mm Einlassdurchmesser mm Auslassdurchmesser, mm Höhe, mm
Inline-Filter 35 8 8 105

Ebenfalls zum Verkauf stehen Analoga von VAZ 2115 Kraftstofffiltern (Vergaser) anderer Hersteller:

Hersteller Herstellerkürzel Herstellerland Preis, reiben.
Bosch 0450904058 Tschechische Republik 67
Bosch 0450904149 Tschechische Republik 178
BÄCKER FT103P Russland 114

Bosch 0450904058

Bosch 0450904058

PECAR FT103P

PECAR FT103P

Die Gesamtabmessungen dieser Kraftstofffilter können geringfügig von den Abmessungen des Originalteils abweichen.

Wann Kraftstofffilter wechseln?

Gemäß der routinemäßigen Wartung empfiehlt der Hersteller, die Filter mindestens nach 30.000 km Lauf auszutauschen. Abhängig von der Qualität des zu gießenden Benzins muss die Austauschzeit bei Einspritzmotoren auf 15.000 km und bei Vergasermotoren auf 20.000 km verkürzt werden.