Körperreparatur. TOP 10 Karosseriereparaturfehler. Tipps zur ordnungsgemäßen Durchführung einer Karosseriereparatur

Die Karosserie eines modernen Autos ist eine komplexe Struktur, die viele wichtige Funktionen erfüllt. Die Renovierung ist die andere Seite der Medaille von Bedeutung und Funktionalität. Es ist komplex und zeitaufwändig.

Körperreparatur

Bedingt kann die Körperreparatur in zwei Stufen unterteilt werden. Die erste ist die Wiederherstellung der Körpergeometrie, die Beseitigung von Dellen, der Austausch von Elementen, die nicht repariert werden können. Das zweite ist Körperbemalung.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Wiederherstellung der Geometrie und Steifigkeit des verborgenen Unterbodens gelegt werden. Es sind diese Elemente, die für die Sicherheit und die Fahreigenschaften des Fahrzeugs verantwortlich sind. Alle Aufhängungselemente sind daran befestigt.

Bei der Einsparung von Materialien und Werkzeugen für die Karosseriereparatur muss berücksichtigt werden, dass solche Einsparungen die Qualität der Karosseriereparatur beeinträchtigen und eine Folge häufiger Fehler sein können. Es geht darum, solche Fehler zu vermeiden, dass Sie sich mit den Hauptmerkmalen der Körperreparatur vertraut machen sollten.

Merkmale der Körperreparatur

Um alle Merkmale zu kennen, die bei der Reparatur einer Karosserie berücksichtigt werden, um zu verstehen, worüber mit einem Meister gesprochen werden muss, bevor ein Auto zur Reparatur übergeben wird, und worauf bei der Annahme eines reparierten Autos zu achten ist, empfehlen wir, die Hauptfehler zu berücksichtigen während der Reparatur.

TOP 10 Karosseriereparaturfehler

Schweißelemente mit herkömmlichen Elektroden

Es ist schwierig, Körperelemente durch elektronisches Schweißen zu verbinden, aber real. Darüber hinaus ist die Qualität einer solchen Verbindung sehr gering.

Verletzung des thermischen Regimes

Wenn das Metall während des Schweißens nicht abkühlen darf, kann sich der Körper bewegen, was zusätzlich kittig sein muss. Darüber hinaus können solche Mängel nicht immer mit Kitt behoben werden.

Austausch von Teilen in strikter Reihenfolge

Der erste Schritt besteht darin, die Türen auszutauschen, dann werden die Flügel und Schweller freigelegt. Nur so kann die Bildung von Lücken vermieden werden.

Malen aus Farbe

Dies passiert häufig, wenn ein Körperteil ohne einen reibungslosen Übergang zu einem anderen lackiert wird. Selbst wenn die Farbe genau auf das Original abgestimmt ist, ändert sich die Farbe der alten Farbe auf der Karosserie, was mit dem Ausbleichen der Sonne und anderen Umweltfaktoren verbunden ist.

Schwindung

Sie erscheinen mit minderwertigem Autokitt und dessen unzureichender Trocknung. Normalerweise erscheinen sie nach Reparaturen, wenn das Auto in der Sonne steht. Normalerweise muss der Kitt danach erneut poliert werden.

Chagrin

Dies ist das Relief der aufgetragenen Farbe. Nach dem Lackieren befindet sich normalerweise ein Shagreen auf dem Körper, der jedoch durch Polieren entfernt wird. Aber es gibt eine, die nicht durch Polieren entfernt werden kann. Normalerweise tritt der Defekt auf, wenn die Farbe nicht richtig aufgetragen wird, bei einer hohen Temperatur in der Kammer oder wenn die Farbe viskos ist.

Staub in der Farbe

Tritt normalerweise auf, wenn das Auto nicht mit einer speziellen Kamera lackiert ist. Aber wenn man in einer schmutzigen Kammer malt, hat es auch einen Platz zu sein.

Krater

Vertiefungen durch das Eindringen von Silikon, das mit einem speziellen Messer abgeschnitten werden musste.

Verbrannte den Lack

Erscheint, wenn Sie mit einer Mühle bei hoher Geschwindigkeit arbeiten oder dieselbe Stelle zu lange mahlen, ohne dass der Lack abkühlen kann.

Die Manifestation von Rost

Wenn die Schweißnähte schlecht gereinigt und grundiert sind, kann an diesen Stellen Rost auftreten, der sich in der Lackierung äußert.

TOP 10 Karosseriereparaturfehler

Tipps zur Körperreparatur

Wenn Sie Karosseriereparaturen durchführen, insbesondere Schweißarbeiten, müssen Sie zum Schweißen ein halbautomatisches Gerät oder Argonschweißen verwenden. Mit Hilfe eines solchen Schweißens wird Metall mit einer Dicke von bis zu 1 mm gekocht und die Möglichkeit des Durchbrennens der Körperelemente ausgeschlossen. Wenn der untere Teil des Körpers geschweißt wurde, müssen Sie den Boden selbst oder bei einem Service bearbeiten.

Körperschäden können leicht, mittelschwer oder schwer sein. Das Richten erfordert normalerweise keine besonderen Fähigkeiten, und mit professionellen Werkzeugen und Materialien kann es jeder. Nach mittelschweren bis komplexen Körperschäden können beim Richten nur bestimmte Schwierigkeiten und der Bedarf an Fähigkeiten auftreten.

Wenn mehr als 70% der Karosserie repariert werden müssen, ist es billiger, ein neues Auto zu kaufen, vielleicht Karosseriereparaturen durchzuführen und das alte für Teile zu verkaufen.

Vor dem Lackieren ist es notwendig, Korrosion an allen Stellen zu beseitigen, an denen die ersten Brennpunkte am häufigsten auftreten. Sie müssen das Auto mit frischem Lack lackieren. Der Primer hilft Ihnen, Unregelmäßigkeiten zu identifizieren und sie mit einem Finishing-Füller zu kittieren. Es ist möglich zu malen, nachdem der Kitt und die Grundierung vollständig trocken sind.

Verwenden Sie zum Malen eine spezielle Spritzpistole. Die Farbe sollte unter den besonderen Bedingungen der Kamera ohne direkte Sonneneinstrahlung trocknen. Das Polieren ist erst nach vollständiger Trocknung des Lackes zulässig.

Verfasser: Ivan Matieshin