P0135: Unterbrechung des Heizkreises des Sauerstoffsensors. Warum ist der Fehler p0135 DK1 aufgetreten?

P0135 ist ein Störungsfehler im Heizkreis des Sauerstoffsensors (Bank 1, Sensor 1). Ein solcher Fehlercode teilt dem Fahrer mit, dass der Heizmechanismus der ersten Lambdasonde, die vor dem Konverter installiert ist, fehlerhaft ist. Der Fehler p0135 kann mit einem Autoscanner oder einer Selbstdiagnose ermittelt werden (mithilfe einer Büroklammer und Zählen der Blinkzeichen des Prüfsymbols auf der Instrumententafel). Da es möglicherweise keine anderen Symptome gibt, die auf ein Problem mit dem beheizten Sauerstoffsensor hinweisen.

P0135 - Fehlfunktion des Heizkreises des Sauerstoffsensors

Das Verhalten des Fahrzeugs mit dem Auftreten einer Fehlfunktion des 1. Lambda darf den Betrieb des Motors in keiner Weise beeinträchtigen. Dies wird nur durch die Anzeige "CHECK ENGINE" angezeigt. Der Kraftstoffverbrauch steigt oder steigt in der Regel nicht, aber nur unwesentlich (im Gegensatz zum DK2-Fehler, Code P0136), es sei denn, es kommt zu einem leichten Dynamikverlust und einem etwas hysterischeren Abgasgeräusch sowie einem ätzenden Geruch. Alles kann von der Marke des Autos und den Merkmalen des Steuercontrollers abhängen.

Der Fehler p0135 wird bei laufendem Motor in den ECM-Speicher geschrieben, wenn die Katalysatortemperatur deutlich höher als die eingestellte und der Widerstand des Sauerstoffsensors höher als der erforderliche ist. Dieser Code wird im ECU-Ereignisarchiv aufgezeichnet und kann auch dann angezeigt werden, wenn das Problem behoben ist. Um das Vorhandensein eines echten Problems im System festzustellen, benötigen Sie nicht nur einen Eigendiagnosemodus, sondern auch einen Test Modus und setzen Sie die vorhandenen Datensätze im Archiv zurück.

Ursachen des P0135-Codes

Es gibt nicht so viele Fehlfunktionen, die bei der Sauerstoffsensorheizung aufgetreten sind, und durch Überprüfung mit einem Multimeter können sie leicht unabhängig voneinander bestimmt werden:

  1. Schlechter Kontakt im Sensorstromblock (Oxide);
  2. Unterbrechung der Verkabelung / Kurzschluss im Heizkreis;
  3. Ausfall des DC;
  4. Das Vorhandensein anderer Fehler, die zu einem Fehler geführt haben.

Um die Ursache des Popup-Fehlers in der Abgasheizung zu beseitigen, muss die Lambdasonde nacheinander überprüft werden.

Fehler im Heizkreis beseitigen

Zuerst stellen wir sicher, dass die Sensorverkabelung intakt ist, und dann überprüfen wir den Zustand des Kontaktchips (wir reinigen die Oxidation). Dann ist es logisch, den Heizwiderstand des Lambda zu überprüfen. Bei einem warmen Motor nehmen wir bei einer normalen Temperatur von 20 ° C den Chip vom Sensor ab und messen den Widerstand zwischen zwei Drähten derselben Farbe (sie werden mit 12 V versorgt).

Wenn es keinen oder einen wesentlich höheren Widerstand gibt als er sein sollte (~ 3-9 Ohm, kann er je nach den technischen Eigenschaften abweichen), sollte der Gleichstrom durch einen neuen ersetzt werden.

Neben dem Widerstand können Sie auch die Anzahl der Abweichungen der Voltmeter-Nadel in 10 Sekunden überprüfen. und wenn die Sensorwerte unverändert sind, wäre der Fehlercode p0134 im Speicher vorhanden (keine Sensorsignalaktivität).

Testen des Widerstands des ersten Sauerstoffsensors (B1S1)

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt, die Kontakte gereinigt oder den Sensor ausgetauscht haben, sollte der P0135-Fehler nach einigen Minuten Motorbetrieb verschwinden. Wenn Sie einen Computer mit einem speziellen Programm zur Hand haben, können Sie dies überprüfen und das aufgezeichnete Ereignis im Archiv löschen. Der Fehler kann auch zurückgesetzt werden, indem das Terminal aus der Batterie entfernt wird. Am einfachsten ist es jedoch, ein Smartphone mit einer installierten Diagnoseanwendung zu verwenden. Für eine elementare Aufgabe des Lesens / Zurücksetzens von Fehlern reichen jedes Programm und ein kompatibler Scanner auf einem 8-Bit-Chip aus.

Wenn das Problem jedoch nicht einfach behoben werden kann, ist es ratsam, über erweiterte Funktionen zu verfügen. Das günstigste Gerät, das diese Möglichkeit bietet, ist der Scan Tool Pro Black Edition OBD-2-Scanner in Kombination mit dem Torque Pro- Programm .

Dank des 32-Bit- Scan-Tool-Pro- Chips kann die Funktion des Sauerstoffsensors und aller anderen Funktionen im Motorblock, Getriebe, Getriebe oder in der Heimat des ABS- und ESP-Systems in Echtzeit überwacht werden. Verbindung zum Steuergerät über Bluetooth oder Wi-Fi ohne Kommunikationsverlust. Um herauszufinden, ob die Lambda-Heizung funktioniert, müssen Sie die Messwerte des Sinussignals eines kalten und heißen Motors verfolgen, die Sensorspannung, die Motordrehzahl und den Kraftstoffverbrauch überwachen.

Verfasser: Ivan Matieshin