Zahnriemen für Chevrolet Cruze austauschen. Anweisungen zum Wechseln des Zahnriemens und des Generatorriemens auf Cruise

Die Häufigkeit des Austauschs des Zahnriemens bei einem Chevrolet Cruze beträgt 60.000 km oder alle 4 Jahre (je nachdem, was zuerst eintritt). Es wird jedoch empfohlen, den Zahnriemen alle 100.000 km zu überprüfen.

Bei der Überprüfung müssen Sie auf den Zustand des Riemens achten. Ein Ersatz ist erforderlich, wenn die Zähne abgenutzt sind, Schnitte, Risse oder Falten auftreten und der Stoff beginnt, sich vom Gummi abzuziehen. Es dürfen keine hervorstehenden Gewinde oder Delaminationen an den Endflächen vorhanden sein, und die normale Außenfläche des Zahnriemens weist keine Ausbuchtungen oder Aussparungen auf.

Außerdem sind Ölspuren nicht akzeptabel - es zerstört schnell Gummimaterialien; Ein solcher Riemen sollte sofort ersetzt werden. In der Regel verschmutzt Öl den Riemen aufgrund undichter Kurbelwellen- und Nockenwellen-Öldichtungen. Wie dem auch sei, die Ursache des Öllecks muss beseitigt werden.

Überprüfen Sie bei der Inspektion des Zahnriemens dessen Spannung. In der richtigen Höhe stimmen die Markierungen auf der Spannrolle und der Halterung überein.

Was Sie brauchen, um den Chevrolet Cruze Zahnriemen zu ersetzen

Es ist erwähnenswert, dass das direkte Verfahren zum Ersetzen des Zahnriemens des Chevrolet Cruze mehrere Vorbereitungsstufen umfassen wird. Am einfachsten sind Empfehlungen, ein Auto in einer Grube, Überführung oder einem Aufzug zu installieren und die erforderlichen Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien zu erwerben.

Zum Ersetzen des Zahnriemens benötigen Sie : Schlüssel für 10, 14, 17, Schiebezangen, ein Sechseck für 5, einen Zahnriemensatz.

Das Zahnriemen-Ersatzkit für den 1.6 Chevrolet Cruze-Motor enthält:

  • Original-Zahnriemen - GM 96417177 (Analoga - GATES 5419XS, CONTITECH CT887, BOSCH 1987949403, DAYCO 941025 und andere);
  • Original Spannrolle - GM 96350550;
  • Original Führungsrolle - GM 96350526.

Vor dem Austausch des Chevrolet Cruze-Zahnriemens muss der zusätzliche Antriebsriemen entfernt, das Luftfiltergehäuse zerlegt, das rechte Vorderrad entfernt und der Kolben des ersten Zylinders auf OT gestellt werden. Alle diese Verfahren (mit Ausnahme der Radentfernung) sind separat zu erwähnen - dies sind die ersten Schritte in den Anweisungen zum Ersetzen des Zahnriemens.

Demontage des Luftfiltergehäuses Chevrolet Cruze

Zum Entfernen des Luftfiltergehäuses benötigen Sie einen flachen Schraubendreher und einen 10-Schlüssel. Lösen Sie zuerst die Klemme des Einlassschlauchs und trennen Sie sie vom Anschluss des Luftfiltergehäuses. Drücken Sie dann den Halter zusammen und trennen Sie den Servolenkungsschlauch, der von der Halterung am Luftfiltergehäuse gehalten wird.

So entfernen Sie den Antriebsriemen

Als nächstes müssen Sie die Karosseriehalter anheben und aus den Halterungen am Karosserie ziehen und dann den Kabelbaum des Ansaugluftsensors von der Halterung trennen. Trennen Sie dann den Kabelbaumstecker vom Sensor. Entfernen Sie das Luftfiltergehäuse, indem Sie den unteren Anschluss aus dem Luftkanal aus dem Hals ziehen.

Riemengenerator Chevrolet Cruze ausbauen

Das Entfernen des zusätzlichen Antriebsriemens gibt im Prinzip eine Vorstellung davon, wie der Chevrolet Cruze-Generatorriemen ersetzt wird. Zum Arbeiten benötigen Sie einen Schlüssel für 14.

Bevor Sie mit dem Entfernen dieses Riemens fortfahren, sollten Sie der Einfachheit halber das Luftfiltergehäuse entfernen .

Es ist sehr einfach, den Antriebsriemen mit Ihren eigenen Händen zu entfernen - Sie müssen die Riemenspannung lösen, indem Sie die Spannrolle mit einem Schlüssel im Uhrzeigersinn drehen. Danach können Sie den Gurt von den Riemenscheiben entfernen und sich daran erinnern, wie er installiert wurde. Die Installation steht auf dem Kopf.

Tags beim Austausch des Zahnriemens Chevrolet Cruze

Um die Ventilsteuerung beim Auswechseln des Zahnriemens nicht zu stören, wird der Kolben des 1. Zylinders mit Markierungen auf den Nockenwellenscheiben auf OT (oberer Totpunkt) des Kompressionshubs eingestellt. Bei Einstellung gemäß den Markierungen auf der Kurbelwelle kann sich der Kolben des 1. oder 4. Zylinders auf OT befinden.

Nachdem Sie den Kolben auf OT installiert haben, sollten Sie prüfen, ob die Markierungen auf der Kurbelwellenscheibe übereinstimmen . Wenn sie nicht ausgerichtet sind, werden die Phasen verletzt - Sie müssen den Riemen entfernen und die Kurbelwelle drehen, bis die Markierungen übereinstimmen.

Es ist nicht sehr bequem, die Kurbelwelle mit der Riemenscheibenschraube zu drehen, es gibt andere Möglichkeiten. Der erste besteht darin, den 4. Gang einzuschalten und das Auto langsam zu rollen, bis die Markierungen übereinstimmen. Schalten Sie zweitens einen Gang ein, hängen Sie das Vorderrad heraus und drehen Sie es, bis die Markierungen ausgerichtet sind.

Beim Einbau des Kolbens des 1. Zylinders im oberen Totpunkt sollten sich die Markierungen der Nockenwellenscheiben gegenüberliegen, während sich die Markierungen an der Zahnscheibe der Kurbelwelle gegenüber dem Schlitz an der hinteren Abdeckung des Steuerantriebs befinden sollten.

Dies waren die ersten vier Punkte aus der Anleitung zum Austausch des Chevrolet Cruze-Zahnriemens. Die weitere Abfolge von Aktionen, mit denen Sie den Zahnriemen mit Ihren eigenen Händen wechseln können, wird als detaillierte Anleitung aus dem Reparaturhandbuch dargestellt :