Vollständige Überprüfung der Bremsbeläge für Lada Priora. Welche Pads für Priora mit und ohne ABS

Lada Priora hat eine klassische Unterteilung der Bremsen - vordere Scheibe und hintere Trommel. Darüber hinaus sind die Katalognummern der Bremsbeläge des Priora identisch mit denen des Lada Kalina der zweiten Generation. Hier sind sie:

  • vordere Scheibenbremsbeläge - 11180-3501080-00;
  • hintere Trommelbremsbeläge - 21080-3502090-01;
  • hintere Trommelbremsbeläge (ABS) - 11180-3502090-10.

Der Unterschied zwischen den hinteren Trommelbelägen ohne ABS (Antiblockiersystem) und damit besteht darin, dass letztere spezielle Löcher für den Sensor haben . Im Allgemeinen ist das Verfahren zum Ersetzen der hinteren Bremsbeläge für beide Optionen gleich. Sie müssen jedoch nur noch den ABS-Sensor (eine Schraube) entfernen und die Antriebsscheibe beim Zusammenbau nicht vergessen.

Bremsbeläge Lada Priora mit ABS

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Besitzer von Lada Priora häufig Analoga von Bremsbelägen kaufen und nicht das Original, das im Preis- / Qualitätswettbewerb verliert. Um das Original zu ersetzen, wird meistens empfohlen, TRW-, Ate- oder Ferodo-Pads zu verwenden. Gleichzeitig sind Produkte von Pilenga und BM bei Priore beliebter.

Vordere Scheibenbremsbeläge Lada Priora
Mit Abmessungen - Länge: 104,4 mm; Breite: 62,1 mm; Dicke: 17.mm.
Hersteller Katalognummer * Preis, reiben.)
Brembo P41003 780
13046029652 703
Ferodo (Premier) FDB527 640
Hankook Frixa FPE103 626
NiBK PN0223 536
TRW GDB469M 495
Ferodo (Ziel) TAR527B 405
Lada 21083501080 380
Finnwal V218 363
Pilenga FDP2005 363

Wenn wir über Feedback zu Bremsbelägen für Priora sprechen, sind solche Momente erwähnenswert.

Ferodo-Bremsbeläge sind in "rot" und "grün" unterteilt (je nach Farbe der Verpackung). Sie haben unterschiedliche Bewertungen. Ferodo Premier ("rot") gilt als das Beste - sie sind steifer und werden vom Hersteller als Pads der Komfortklasse positioniert. Ferodo Target ("grün") - weicher, langsamer, aber schonender für die Bremsscheibe; Sie sind eine leicht verbesserte Version der Original-Pads.

Aßbremsbeläge, und nicht nur bei Priora, werden oft positiv erwähnt. Wie die Besitzer bemerken, können sie zuerst knarren, aber dann reiben sie ein und bremsen perfekt gepaart mit der ursprünglichen Bremsscheibe.

Vergleich der Trommelbremsbeläge Lada Priora ohne und mit ABS

Trommelbremsbeläge ohne ABS (links) und mit ABS (rechts) am Beispiel von Trialli

Die Pads der asiatischen Firmen (China und Korea) BM und Pilenga sind gut genug, um sie anstelle der ursprünglichen zu kaufen. Von ihren Vorteilen fallen jedoch nur geringe Kosten auf. Für andere positive Eigenschaften wenden sie sich an bedeutendere Hersteller wie Brembo, Hankook Frixa oder das zuvor erwähnte Ate, TRW, Ferodo .

Hintere Trommelbremsbeläge Lada Priora
Mit Abmessungen - Durchmesser: 200 mm; Breite: 41 mm.
Hersteller Katalognummer Preis, reiben.)
Ferodo FSB240 860
03013702312 815
Sangsin (mit ABS) SA183 715
TRW GS8210 672
Finnwal VR318 658
Bosch 0986487813 610
Alliierter Nippon ABS1701 612
Trialli GF231 547
Trialli (mit ABS) GF239 547
TSN 232 460

Zusammenfassend können wir sagen, dass viele Fahrer mit der Qualität der Original-Pads von TIIR unzufrieden sind und sich bemühen, sie durch das beste Analog zu ersetzen. Dies sind die Pads Ate, Ferodo, TRW, Bosh und andere. Wenn Sie Geld sparen müssen, nehmen Sie BM- oder Pilenga-Produkte.

Bei der Bewertung der Lada Priora-Bremsbeläge auf PartReview vom 08.04.2020 sind ATE, TIIR und TRW führend. Es gibt nicht so viele Bewertungen in der Bewertung, aber sie sind alle von den Besitzern dieses Automodells.

Beim Kauf von Bremsbelägen hinten müssen Sie nachsehen, ob sie ein Fenster unter dem ABS haben oder nicht, sonst können Sie ungeeignete Beläge kaufen. Sie ändern sich in Sätzen - alle vier sind hinten oder vorne.

Die hinteren Bremsbeläge halten durchschnittlich 30.000 km länger als die vorderen. Da jedoch der Fahrstil und das Material der Reibbeläge unterschiedlich sind, gibt es keine genaue Austauschfrequenz, nur ungefähr: 30-50.000 km für die Vorder- und 60-90.000 km für die hinteren Beläge.

* Der Preis für Lada Priora Bremsbeläge gilt ab April 2017 für Moskau und die Region.