Fehlercode P0300, P0301, P0302, P0303, P0304 - Fehlzündung des Zylinders. Ursachen und Beseitigung von Verstößen gegen den Zündbefehl

Der P0300-Fehlercode weist auf eine Verletzung der Zündreihenfolge hin , die für zufällige Mehrfachzylinderdurchgänge steht. Auf Englisch gibt das Diagnosetool Folgendes aus: "Zufälliges System zur Erkennung von Fehlzündungen von Zylindern". Wenn in einem bestimmten Zylinder Lücken gefunden werden, ändert sich die letzte Ziffer "P030x" in 1, 2, 3, 4 usw. bis zu 6 oder sogar 12, je nachdem, in welchem ​​"Topf" sich der Durchgang befindet. Der Fehler P0300 ist also der Ursprung von Fehlern wie P0301, P0302, P0303, P0304. Am häufigsten treten sie aufgrund des Fehlens eines Funkens, eines Kraftstoffversorgungsausfalls oder von Problemen mit der Freisetzung von Abgasen auf.

Fehler P0300

Mit einer Liste möglicher Gründe für das Auftreten von Aussetzern, warum der Fehler p0301 auftritt, der Fehler p0302, der Fehler p0303, der Fehler p0304 oder andere dieser Art, die Konsequenz und die Eliminierungsmethoden werden wir genauer verstehen.

Folgen des P0300-Codes

Tritt im Abgasrohr eine Fehlzündung auf, steigt die Toxizität der Abgase , was wiederum zu einem Temperaturanstieg im Katalysator führen kann, wodurch dieser beschädigt wird (die Wabe schmilzt seit der Temperatur überschreitet die Schwelle von 800 ° C). Bei einigen Fahrzeugen überwacht das ECM die Fehlzündungsfrequenz mithilfe von Kurbelwellen- und Nockenwellensensoren und signalisiert zusätzlich zur Registrierung eines p0300- Fehlers ein Checkengin-Licht , um die Nachverbrennung von Kraftstoff im Katalysator und damit die Toxizität zu verringern kann es auch die Einspritzdüsen eines bestimmten Zylinders ausschaltenin dem der Pass gefunden wurde. Es sollte beachtet werden, dass aus irgendeinem Grund die Besitzer von Autos wie Lacetti, Matiz, Priora und anderen Einspritz-VAZs sowie Autos der Marken Opel, Nissan und Kia für einige an den Ursachen dieses Fehlers interessiert sind Grund.

Wann wird der Fehlercode P0300 angezeigt?

Beachten Sie, dass der P0300- Fehlercode von der Steuereinheit nur aufgezeichnet wird, wenn in mehreren Zylindern gleichzeitig eine Fehlzündung festgestellt wird , da eine Fehlzündung in einem von ihnen nach zwei Wiederholungen hintereinander aufgezeichnet wird und die Geschwindigkeit der HF wichtig ist. Im Leerlauf wird der Fehler nach 3,5 Minuten Motorbetrieb und bei Drehzahlen über 2.000 - etwas mehr als einer Minute - gespeichert. ECM- DTC- Schwellenwert Mehr als 3,25% fehlende Blitze pro 1000 U / min. Wenn nur in einem bestimmten Zylinder Fehlzündungen festgestellt werden, wird kein P0300-Fehler generiert, sondern ein anderer mit der Seriennummer des Brennraums des Verbrennungsmotors.

Wie kann man verstehen, ob es zu Zylinderaussetzern kommt?

Es ist nicht schwer zu verstehen, dass das gelbe Kontrolllicht aufgrund eines Verstoßes gegen die Zündreihenfolge aufleuchtete, da der Motor aufgrund von Fehlzündungen bei niedrigen Geschwindigkeiten „Würste“ macht , Rucke und Rucke während des Beschleunigens auftreten und die Traktion ebenfalls verschwindet . und der Kraftstoffverbrauch steigt.

Fehler p0300, p0301, p0302, p0303 und p0304 Ursachen des Auftretens

Leider hat das Diagnosetool nicht gelernt, die spezifische Fehlerursache und in diesem Fall die Fehlzündung des Motors zu ermitteln. Glücklicherweise können sich die wahrscheinlichsten Fehlfunktionen in zwei Richtungen entwickeln - entweder gibt es nichts zu verbrennen oder es ist unmöglich zu entzünden . Obwohl es noch zu früh ist, sich über eine mögliche schnelle Suche nach der Fehlerursache p0300 zu freuen, kann dies sein:

Fehlzündung des Zylinders. So diagnostizieren Sie die Ursache.

  1. Im Zündsystem
  • Ausfall der Zündkerze;
  • Ausfall eines Hochspannungskabels;
  • fehlerhafte Zündspule (oder Modul);
  • andere Gründe im Zusammenhang mit Verkabelung und Steckverbindern im Zündsystem.
  • Im Stromnetz
    • minderwertiger Kraftstoff;
    • verstopfte Düsen;
    • stark verschmutzter Kraftstofffilter;
    • niedriger Kraftstoffdruck.

    Die Hauptgründe, warum der Fehler P0300 auftritt

  • Im Abgasansaugsystem
    • eingeklemmte oder baumelnde Ventile;
    • Luftlecks;
    • schwache Kompression;
    • verstopfter Katalysator;
    • Fehlfunktionen des Gasverteilungsmechanismus.
  • In der elektronischen Steuerung
    • Ausfall von KV- und RV-Sensoren;
    • Ausfall des Klopfsensors;
    • Ausfall der Ansaugluftstrom- und Temperatursensoren;
    • ECU-Fehler.

    Wenn nicht ein allgemeines Problem mehrerer Durchgänge aufgezeichnet wird , sondern für einen bestimmten Zylinder: p0301, p0302, p0303, p0304 oder andere, ist die Situation vereinfacht und liegt höchstwahrscheinlich im Zündsystem . In solchen Fällen kann auch der P0363-Code angezeigt werden, er meldet jedoch auch, dass die Kraftstoffzufuhr zum Zylinder blockiert ist.

    Richtlinien zur Überprüfung und Fehlerbehebung

    Das erste, was bei Fehlzündungen überprüft werden muss, sind die explosiven Drähte und Zündspulen (Modul), die sich häufig als defekt, in einem Bruch oder mit einer öligen Oberfläche herausstellen. Wir messen die Drähte mit einem Multimeter (normaler Widerstand beträgt ca. 4-10 kOhm) im Widerstandsmodus. Um jedoch einzelne Zündspulen zu überprüfen, müssen Sie nur die Stellen mit dem offensichtlich funktionierenden Zylinder tauschen und die Fehler erneut beseitigen. Wenn sich der Code in die Nummer eines anderen Zylinders geändert hat, ist die Spule fehlerhaft. Das Zündmodul ist komplizierter, Sie müssen es mit einem Tester überprüfen.

    Überprüfen Sie alle Komponenten des Zündsystems sehr sorgfältig auf Verschleiß oder Beschädigung.

    Die Zündkerzen sind die zweiten in der Reihe - eine beschädigte Elektrode, ein falscher Spalt oder Ölkohlenstoffablagerungen führen zu einem Ausfall oder einem instabilen Betrieb der Zündkerze.

    Der Zündkerzenisolator sollte weiß sein und keine gelben Spuren eines Zündausfalls aufweisen.

    Was können Sie nach dem Abschrauben des Inspektionsstopfens noch tun - die Kompression im Zylinder messen . Eine verringerte oder fehlende Kompression führt zu einer unzureichenden Kompression und verursacht daher Zündprobleme für das Gemisch.

    Verstopfte Einspritzdüsen führen zu Unterbrechungen bei der Kraftstoffzufuhr zum Brennraum, können aber ohne Ständer leider nicht so schnell überprüft werden. In einer solchen Situation kann nur empfohlen werden, Kraftstoff mit einer erhöhten Oktanzahl zu tanken und das Auto eine Weile mit höheren Geschwindigkeiten (4-5.000 / U) zu fahren.

    Ein Kraftstofffilter, der lange Zeit nicht ausgetauscht wurde, oder schlechtes Benzin werden sehr oft zu den Schuldigen eines instabilen Injektorbetriebs. Denken Sie daher daran, wann der Filter zuletzt gewechselt wurde und an welcher Tankstelle der Kraftstoff eingefüllt wurde.

    Ein verklemmtes AGR-Ventil oder eine Leckage an der Ansaugkrümmerdichtung , die auch unabhängig voneinander das Auftreten zufälliger Aussetzer verursachen kann, ist schwer zu bestimmen. Daher berücksichtigt der Diagnosecomputer diesen Parameter als langfristige Kraftstoffkorrektur . Es wird angezeigt, um wie viel das Steuergerät das Ungleichgewicht im Luft / Kraftstoff-Verhältnis ausgleicht. Wenn dieser Parameter an einem bestimmten Zylinder eine Differenz von mehr als 10% aufweist, kann dies auf ein Vakuumleck und Luftlecks hinweisen.

    Die normale Korrektur überschreitet in der einen oder anderen Richtung nicht 1-3%.

    Seltenere Fälle, die eine Verletzung der Zündreihenfolge verursachen, wie z. B. eine falsch ausgerichtete Ventilsteuerung oder eine Verletzung des Abgasauslasses , werden vom Steuergerät überwacht. Zusätzlich zum P030X-Code treten weitere Fehler in Bezug auf den Katalysator Lambda auf Sonde, Nockenwellen.

    Ich hoffe, dass all diese Tipps Ihnen helfen, nicht nur die Ursache der Störung zu beheben, sondern sie auch selbst zu beheben, ohne Hilfe von außen, ohne einen einzigen Rubel auszugeben oder nur für einen bestimmten Teil zu bezahlen und kein Geld dafür zu verschwenden alles ersetzen, was nur scheitern kann ...

    Verfasser: Ivan Matieshin