Überprüfung der elektromagnetischen Kupplung des Lüfters. Lüfterkupplung BAW BJ1044

Wenn Sie aufhören, den Kühlerlüfter zu drehen, müssen Sie nicht sofort zum Laden laufen, um einen neuen zu kaufen. Sie müssen die Ursache der Fehlfunktion ermitteln. Möglicherweise kann diese leicht behoben werden, oder es ist möglicherweise nicht der Lüfter selbst ist verantwortlich. Lesen Sie die Anweisungen, um die elektromagnetische Kupplung des Fahrzeugs BJ1044 zu überprüfen.

Vermeiden Sie den Kontakt mit beheizten Motorteilen, wenn Sie die Funktion der Lüfterkupplung bei einem warmen Motor überprüfen .

Viskosekupplungsvorrichtung für Lüfter

Um die Funktion der Kupplung zu überprüfen, muss das Kabel an das Plus angeschlossen und an dem Kabel geschlossen werden, das aus der Pumpe austritt. Wenn der Stromkreis geschlossen und geöffnet wird, sollte der Elektromagnet klicken. Dies bedeutet dass die Pumpe in Betrieb ist.

Das Gleiche gilt für die Überprüfung der alten Pumpe. In diesem Fall müssen Sie das Gehäuse auf Minus und das Kabel auf Plus schließen. Wenn nichts klickt, bedeutet dies, dass die elektrische Kupplung nicht funktioniert.

Überprüfen Sie die Kupplung nicht bei laufendem Motor.

elektromagnetische Autolüfterkupplung BJ1044

Das folgende Diagramm zeigt das Einschalten und Steuern der elektrischen Kupplung.

Steuerkreis der elektrischen Kupplung

Grau mit schwarzem Streifen - Standardverdrahtung (Minus), gelb - Stromversorgung des Relais zum Einschalten der Elektrofusion

Parameter der elektromagnetischen Kupplung der ZMZ-405-Pumpe :

  1. Versorgungsspannung - 10,8 - 15 V.
  2. Stromverbrauch - nicht mehr als 50 W.
  3. Das übertragene Drehmoment bei einer Spannung von 12 V beträgt mindestens 20 Nm (2 kg / cm).
  4. Die minimale Antwortspannung beträgt 10 V.
  5. Die Mindestspannung beim übertragenen Drehmoment beträgt mindestens 11 Nm (1,1 kgf / m).
  6. Der Spalt zwischen der Riemenscheibe und der angetriebenen Scheibe beträgt 0,2 - 0,5 mm.
Schaltplan der Lüfterkupplung

Das Verfahren zum Überprüfen der elektromagnetischen Kupplung zum Einschalten des Lüfters :

  1. Bevor Sie mit der Überprüfung der Funktionsfähigkeit der elektromagnetischen Kupplung zum Einschalten des Lüfters beginnen, überprüfen Sie die Funktionsfähigkeit des Schaltsensors, indem Sie ihn zerlegen und auf die Schalttemperatur (78 ± 20 ° C) prüfen.
  2. Überprüfen Sie die Verbindung der Drähte aller Elemente der Kupplung.
  3. Den Motor auf Betriebstemperatur erwärmen und mit einem Drehzahlmesser an der Lüfterscheibe und am Lüfter den Moment bestimmen, in dem der Lüfter eingeschaltet wird. Wenn kein Drehzahlmesser vorhanden ist, kann der Moment des Einschaltens mithilfe der Hörorgane bestimmt werden: Das Geräusch des Lüfters steigt beim Einschalten der Kupplung stark an, während die Motortemperatur geregelt und der Motor daran gehindert werden muss Überhitzung.
  4. Gehen Sie wie folgt vor, um die Funktionalität der Kupplung selbst zu überprüfen:
  • Trennen Sie das grüne Kabel von der Kupplungsspule zum Kupplungseinrücksensor.
  • Schließen Sie das Versorgungskabel (24 V) an das grüne Kabel an und legen Sie Spannung an dieses an.
  • Überprüfen Sie die Blockierung der Kupplung, indem Sie versuchen, den Lüfter zu drehen. Der Lüfter muss blockiert sein.
Achtung: Alle Arbeiten gemäß Punkt 4 sollten bei abgestelltem Motor durchgeführt werden!
  1. Wenn sich herausstellt, dass eine Kupplungsspule defekt ist, ersetzen Sie die Kupplungsbaugruppe durch die Wasserpumpe.
  2. Schließen Sie am Ende des Tests alle Steckverbinder sicher an und überprüfen Sie die Verkabelung, um einen Bruch auszuschließen.

Überprüfung der Gazelle-Elektrofusion

Wenn der Elektromagnet nicht funktioniert und der Stromkreis schließt , können Sie versuchen, die angetriebene Scheibe gewaltsam in Richtung der Riemenscheibe zu drücken. Ein Klicken während des Betriebs des Elektromagneten zeigt einen signifikanten Spalt zwischen der Riemenscheibe und der Scheibe an. Daher muss der Spalt durch Drücken der Anschlagbeine auf einen Arbeitswert von etwa 0,3 bis 0,5 mm eingestellt werden.

Falls die Kupplung nicht funktioniert und die Scheibe zwangsweise in Richtung Riemenscheibe bewegt wird, weist dies auf eine Fehlfunktion der Spule hin. In diesem Fall muss die elektrische Kupplung ausgetauscht werden.