Luftfilter ohne Widerstand: Installationsempfehlung und Nachteile

Der Nullwiderstandsfilter ist eine Art Fahrzeugluftfilter mit einem Gewebefilterelement. Es soll anstelle des Standardblocks mit Papierfilterelement am Einlass des Motorluftversorgungssystems installiert werden. Der Zweck des Einbaus eines solchen Filters besteht darin, die Intensität der Luftzufuhr zum Motor zu erhöhen, um dessen Leistung zu erhöhen, was bei Zwangsaggregaten gerechtfertigt ist, die mehr Sauerstoff benötigen, um eine maximale Leistung zu erzielen, als dies ein Standard-Werksfilter kann bestehen.

"Nulevik" kostet im Durchschnitt 20-50 Dollar , ist einfach zu installieren und sieht von außen gut aus. Dies führte dazu, dass solche Filter nicht nur bei Bedarf, sondern wahllos auf allen Maschinen installiert wurden. Nur wenige Leute berücksichtigen, dass die Verwendung dieses Teils bestimmte Ziele hat, und es ist nicht immer ratsam, ihn zu montieren.

Es ist zu beachten, dass der offene Filter bei nassem Wetter und Regen viele Probleme verursacht. Aufgrund des Eindringens von Feuchtigkeit wird der Durchsatz erheblich reduziert, und dies ist der gegenteilige Effekt, für den dieser Filter installiert wurde.

Warum brauchen Sie einen Filter?

Die Hauptfunktion eines herkömmlichen Papierluftfilters ist die hochwertige Luftreinigung . Er ist verpflichtet, die Zylinder-Kolben-Gruppe des Motors vor dem Eindringen von Staub, Schmutz und anderen Luftverunreinigungen zu schützen. Die Bereitstellung eines hochwertigen Schutzes führt jedoch zu gewissen Einschränkungen der Filterkapazität, wodurch die Motorleistung aufgrund von Luftmangel verringert wird.

Der Nullwiderstandsfilter ist so ausgelegt, dass er den Widerstand des Filterelements am Einlass minimiert, jedoch eine ausreichend hohe Filterkapazität bietet, um die Motorleistung zu erhöhen. Es ist zu beachten, dass eine signifikante Leistungssteigerung nur beobachtet wird, wenn der Motor verbessert wurde und mehr Luftstrom benötigt. Ein Standardmotor mit "Null" wird ebenfalls hinzugefügt, jedoch nur mit wenigen PS, was ohne instrumentelle Prüfung kaum zu spüren ist.

Aus diesem Grund installieren Autohersteller standardmäßig nicht bei allen Modellen Filter mit Nullwiderstand - für einen Standardmotor ist die Leistung einfacher Papierfilter ausreichend, aber sie filtern die Luft immer noch etwas besser.

Filter mit Nullwiderstand für Ford Focus 2, Motor 2.0

Nullwiderstandsfilter 1000

Konstruktionsunterschiede zwischen "Null" und Standardluftfilter

Der Papierfilter basiert auf komprimierten Papierfasern, durch die Luft sickert und alle Schmutzpartikel auf der Oberfläche zurückbleiben. Dies führt zu einer Verstopfung des Filters, einem erhöhten Luftströmungswiderstand und einem verringerten Durchsatz. Das Ergebnis ist ein Rückgang der Motorleistung und ein Anstieg des Kraftstoffverbrauchs.

Der Nullwiderstandsfilter basiert auf fortschrittlicheren Filtermedien. Hier wird ein Baumwollgewebe verwendet, das in einer großen Anzahl von Schichten gefaltet und mit einer speziellen Zusammensetzung geschmiert ist, um Schmutzpartikel aufzufangen. Sie haften auch an den Fasern, aber da es eine viel größere Filteroberfläche gibt , verstopft ein solcher Filter viel länger und der Durchsatzabfall ist allmählicher. Aus dem gleichen Grund lässt der Filter zunächst mehr Luft durch und filtert sie fast so effizient wie ein Papierfilter.

Servicefunktionen

Ein wesentlicher Vorteil der "Null" gegenüber einem Papierfilter besteht darin, dass er nach 15 bis 20.000 Kilometern nicht weggeworfen werden muss, sondern einfach bis zu 20 Mal gereinigt werden kann . Selbst wenn die Reinigung alle 5.000 Kilometer durchgeführt wird (alle 10.000 Kilometer sind zulässig), beträgt die Gesamtkilometerleistung eines Filters 100.000 Kilometer, dh die Vorteile liegen auf der Hand. Die Wartung selbst ist nicht kompliziert und erfolgt in mehreren Schritten:

  • Entfernen Sie den Filter und reinigen Sie ihn mit einer weichen Bürste von Staub.
  • Filterbehandlung mit einem speziellen Reinigungsmittel;
  • Spülen des Filterelements mit Wasser;
  • Trocknen;
  • Inspektion auf Qualität der Reinigung und Installation wieder am Motor.
Der Filter sollte natürlich trocknen - er darf sich nicht erwärmen und mit warmer Luft blasen.

Machbarkeit der Anwendung

Neben den Wartungsvorteilen bietet der Nullwiderstandsfilter weitere Vorteile:

  • Wenn Sie nur den Standardfilter am Motor durch einen "Null" -Filter ersetzen, ergibt sich eine Leistungssteigerung von ca. 2-5%, was an sich nicht unbedingt erforderlich ist, dh die Verwendung ohne andere Abstimmung des Motors ist nicht sehr effektiv in Bezug auf Boost;
  • Unter der Motorhaube des Autos tritt mehr Induktionsgeräusch auf, dh der Motor klingt etwas aggressiver.
  • Bei niedrigen und mittleren Drehzahlen steigt das Drehmoment erheblich an.

Bei alledem sollte beachtet werden, dass der Motor bei einer „Null“ schneller verstopft als bei einem normalen Papierfilter. Daher ist es nicht sinnvoll, ihn einfach „aus Liebe zur Kunst“ zu installieren. Eine effektive Leistungssteigerung wird erzielt, wenn der Standardmotor umfassend verfeinert und verbessert wird und mehr Luft benötigt wird, um maximale Leistung zu erzielen.