Das Auswuchten der Propellerwelle sind die Hauptmethoden. Wie Sie den Kardanring mit Ihren eigenen Händen ausbalancieren

Das Auswuchten der Propellerwelle kann sowohl mit eigenen Händen als auch an einer Tankstelle erfolgen. Im ersten Fall erfordert dies die Verwendung von Spezialwerkzeugen und -materialien - Gewichten und Klemmen. Es ist jedoch besser, das Auswuchten des "Kardans" den Mitarbeitern der Tankstelle anzuvertrauen, da es unmöglich ist, das Gewicht des Auswuchters und seinen Installationsort manuell mit Genauigkeit zu berechnen. Es gibt mehrere "beliebte" Ausgleichsmethoden, die wir unten diskutieren werden.

Inhalt:

  • Anzeichen und Ursachen für ein Ungleichgewicht
  • Das Haus balancieren
  • Balancieren in der Werkstatt

Kardanausgleich

Anzeichen und Ursachen für ein Ungleichgewicht

Das Hauptsymptom eines Ungleichgewichts in der Propellerwelle eines Autos ist das Auftreten von Vibrationen in der gesamten Karosserie des Autos. Gleichzeitig nimmt sie mit zunehmender Bewegungsgeschwindigkeit zu und kann sich je nach Grad des Ungleichgewichts sowohl bei einer Geschwindigkeit von 60 bis 70 km / h als auch bei mehr als 100 Stundenkilometern manifestieren. Dies ist eine Folge der Tatsache, dass sich beim Drehen der Welle ihr Schwerpunkt verschiebt und die resultierende Zentrifugalkraft das Auto sozusagen auf die Straße "wirft". Ein zusätzliches Zeichen neben der Vibration ist das Auftreten eines charakteristischen Brummens unter dem Boden des Autos.

Unwucht ist sehr schädlich für das Getriebe und das Fahrwerk des Fahrzeugs. Daher ist es beim Auftreten der geringsten Anzeichen notwendig, den "Kardan" auf der Maschine auszugleichen. Propellerwelle beschädigt

Die Vernachlässigung eines Bruchs kann zu solchen Konsequenzen führen.

Es gibt mehrere Gründe für diesen Zusammenbruch. Unter ihnen:

  • natürlicher Verschleiß des Teils während des Langzeitbetriebs;
  • mechanische Verformungen infolge von Stößen oder übermäßigen Belastungen;
  • Fabrikheirat ;
  • große Lücken zwischen einzelnen Wellenelementen (wenn es nicht einteilig ist).
Die im Fahrgastraum spürbaren Vibrationen kommen möglicherweise nicht von der Propellerwelle, sondern von unausgeglichenen Rädern.

Unabhängig von den Gründen muss bei Auftreten der oben beschriebenen Symptome eine Ungleichgewichtsprüfung durchgeführt werden. Reparaturen können auch in Ihrer eigenen Garage durchgeführt werden.

Wie man das Gimbal zu Hause ausbalanciert

Beschreiben wir den Vorgang des Auswuchtens der Antriebswelle mit unseren eigenen Händen nach der bekannten "altmodischen" Methode. Es ist einfach, aber es kann lange dauern, bis es fertig ist . Sie benötigen auf jeden Fall ein Sichtloch, in das Sie zuerst das Auto fahren müssen. Zum Auswuchten der Räder benötigen Sie außerdem mehrere Gewichte mit unterschiedlichen Gewichten. Alternativ können Sie anstelle von Gewichten auch Schnittelektroden aus dem Schweißen verwenden.

Diy Gewicht zum Auswuchten der Propellerwelle

Ein primitives Gewicht zum Ausbalancieren des Kardanrahmens zu Hause

Der Arbeitsalgorithmus lautet wie folgt:

  1. Die Länge der Propellerwelle ist herkömmlicherweise in der Querebene in 4 gleiche Teile unterteilt (es kann mehr Teile geben, alles hängt von der Schwingungsamplitude und dem Wunsch des Autobesitzers ab, viel Zeit und Mühe darauf zu verwenden). .
  2. Das oben erwähnte Gewicht ist sicher an der Oberfläche des ersten Teils der Propellerwelle angebracht, jedoch mit der Möglichkeit einer weiteren Demontage. Dazu können Sie eine Metallklemme, einen Plastikbinder, ein Klebeband oder ein ähnliches Gerät verwenden. Anstelle eines Gewichts können Sie Elektroden verwenden, von denen mehrere Teile gleichzeitig unter die Klemme gelegt werden können. Wenn die Masse abnimmt, verringert sich ihre Anzahl (oder umgekehrt, mit einer Zunahme werden sie hinzugefügt).
  3. Weitere Tests werden durchgeführt. Dazu fahren sie mit dem Auto auf eine ebene Straße und analysieren, ob die Vibration abgenommen hat.
  4. Wenn sich nichts geändert hat, muss in die Garage zurückgekehrt werden und die Last auf das nächste Stück der Propellerwelle überwiegen. Wiederholen Sie dann den Test.
Balancieren Sie den Kardanring mit Ihren eigenen Händen

Installation eines Gewichts auf einem Kardan

Die Punkte 2, 3 und 4 aus der obigen Liste müssen ausgeführt werden, bis Sie einen Bereich auf der Propellerwelle finden, in dem das Gewicht die Vibration verringert. Ferner ist es ähnlich aus Erfahrung notwendig, die Masse des Gewichts zu bestimmen. Wenn es richtig ausgewählt ist, sollten die Vibrationen im Idealfall vollständig verschwinden .

Das endgültige Ausbalancieren des "Gimbal" mit Ihren eigenen Händen besteht in der starren Fixierung des ausgewählten Gewichts. Hierzu empfiehlt sich das Elektroschweißen. Wenn Sie keine haben, können Sie als letzten Ausweg ein beliebtes Werkzeug namens "Kaltschweißen" verwenden oder mit einer Metallklemme (z. B. Sanitär) gut festziehen.

Auswuchten der Propellerwelle zu Hause

Es gibt eine andere, wenn auch weniger wirksame Diagnosemethode. Dementsprechend ist es notwendig, die Propellerwelle vom Auto abzubauen . Danach müssen Sie eine flache Oberfläche finden oder aufnehmen (vorzugsweise perfekt horizontal). Darauf befinden sich zwei Stahlecken oder -kanäle (deren Größe nicht wichtig ist) in einem Abstand, der geringfügig unter der Länge der Propellerwelle liegt.

Danach wird der Kardan selbst auf sie gelegt. Wenn es gebogen oder verformt ist, wird sein Schwerpunkt verschoben. Dementsprechend wird es in diesem Fall scrollen und so werden, dass sein schwererer Teil unten ist. Dies ist ein klarer Hinweis für den Autobesitzer, in welchem ​​Flugzeug nach einem Ungleichgewicht gesucht werden muss. Weitere Aktionen ähneln der vorherigen Methode. Das heißt, Gewichte werden an der Antriebswelle angebracht und ihre Befestigungspunkte und Masse werden experimentell berechnet. Natürlich sind die Gewichte auf der gegenüberliegenden Seite angebracht, auf der der Schwerpunkt der Welle verschoben ist.

Eine andere wirksame Methode ist die Verwendung eines Frequenzanalysators. Du kannst das selbst machen. Es wird jedoch ein Programm benötigt, das auf einem PC ein elektronisches Oszilloskop simuliert, das den Pegel der Frequenz der Oszillationen anzeigt, die während der Rotation des Kardans auftreten. Sie können es aus dem Internet in der Public Domain sagen.

Um Schallschwingungen zu messen, benötigen Sie ein empfindliches Mikrofon mit mechanischem Schutz (Schaumgummi). Wenn es nicht vorhanden ist, können Sie ein Gerät aus einem Lautsprecher mit durchschnittlichem Durchmesser und einem Metallstab herstellen, der Schallschwingungen (Wellen) auf das Gerät überträgt. Dazu wird eine Mutter in die Mitte des Lautsprechers geschweißt, in die ein Metallstab eingesetzt wird. Ein Kabel mit einem Stecker ist mit den Lautsprecherausgängen verlötet, die mit dem Mikrofoneingang im PC verbunden sind.

Ferner findet das Messverfahren gemäß dem folgenden Algorithmus statt:

  1. Die Antriebsachse des Autos ist herausgehängt, so dass sich die Räder frei drehen können.
  2. Der Fahrer des Autos "beschleunigt" es auf die Geschwindigkeit, mit der normalerweise Vibrationen auftreten (normalerweise 60 ... 80 km / h), und gibt der Person, die die Messungen vornimmt, ein Signal.
  3. Wenn Sie ein empfindliches Mikrofon verwenden, bringen Sie es nahe genug an die Markierungsstelle. Wenn Sie einen Lautsprecher mit einer Metallsonde haben, muss dieser zuerst an einem Ort befestigt werden, der so nah wie möglich an den angebrachten Markierungen liegt. Das Ergebnis wird aufgezeichnet.
  4. Auf der Antriebswelle werden alle 90 Grad bedingte vier Markierungen um den Umfang angebracht und nummeriert.
  5. Ein Testgewicht (mit einem Gewicht von 10 ... 30 Gramm) wird mit einem Klebeband oder einer Klammer an einer der Markierungen befestigt. Sie können die Klemmschraube auch direkt als Gewicht verwenden.
  6. Als nächstes werden Messungen mit einem Gewicht an jeder der vier Stellen nacheinander mit der Nummerierung durchgeführt. Das heißt, vier Messungen mit der Bewegung der Last. Die Ergebnisse der Schwingungsamplitude werden auf Papier oder Computer aufgezeichnet.

Der Ort des Ungleichgewichts

Das Ergebnis der Experimente sind die numerischen Werte der Spannung am Oszilloskop, die sich in ihrer Größe voneinander unterscheiden. Als nächstes müssen Sie eine Schaltung auf einer bedingten Skala erstellen, die den numerischen Werten entspricht. Es wird ein Kreis mit vier Richtungen gezeichnet, die dem Ort der Last entsprechen. Von der Mitte entlang dieser Achsen in einem herkömmlichen Maßstab werden Segmente gemäß den erhaltenen Daten aufgetragen. Dann ist es notwendig, die halben Segmente 1-3 und 2-4 durch Segmente senkrecht zu ihnen grafisch zu teilen. Ein Strahl wird von der Mitte des Kreises durch den Schnittpunkt der letzten Segmente gezogen, bis er sich mit dem Kreis schneidet. Dies ist der Punkt, an dem sich die Unwucht befindet, die ausgeglichen werden muss (siehe Abbildung).

Der gewünschte Punkt für den Ort des Ausgleichsgewichts liegt am diametral gegenüberliegenden Ende. Das Gewicht des Gewichts wird nach folgender Formel berechnet:

Wo:

  • Unwuchtmasse - der gewünschte Wert der Masse der einzustellenden Unwucht;
  • Schwingungspegel ohne Testgewicht - Spannungswert gemäß Oszilloskop, gemessen vor der Installation des Testgewichts am Kardanring;
  • Der Durchschnittswert des Schwingungspegels ist der arithmetische Durchschnitt zwischen den vier Spannungsmessungen am Oszilloskop, wenn das Testgewicht an den vier angegebenen Punkten auf dem Kardan installiert wird.
  • der Wert der Masse der Testlast - der Wert der Masse der ermittelten Versuchslast in Gramm;
  • 1.1 ist ein Korrekturfaktor.

Normalerweise beträgt die Masse des einzustellenden Ungleichgewichts 10 ... 30 Gramm. Wenn es Ihnen aus irgendeinem Grund nicht gelungen ist, die Masse der Unwucht genau zu berechnen, können Sie sie experimentell ermitteln. Die Hauptsache ist, den Installationsort zu kennen und den Massenwert während der Fahrt zu korrigieren.

Wie die Praxis zeigt, beseitigt das Selbstausgleichen der Antriebswelle unter Verwendung des oben beschriebenen Verfahrens das Problem jedoch nur teilweise. Das Auto kann noch lange ohne nennenswerte Vibrationen gefahren werden. Aber es wird nicht möglich sein, es vollständig loszuwerden. Daher funktionieren andere Teile des Getriebes und des Fahrgestells damit. Dies wirkt sich negativ auf Leistung und Ressourcen aus. Daher müssen Sie sich auch nach dem Auswuchten mit diesem Problem an die Tankstelle wenden.

Technologische Reparaturmethode

Auswuchtmaschine

Kardanausgleichsmaschine

Aber wenn es für einen solchen Fall für fünftausend Rubel nicht schade ist, ist dies der Preis für das Auswuchten des Schafts in der Werkstatt, dann empfehlen wir Ihnen, sich an die Spezialisten zu wenden. Für die Diagnose in Reparaturwerkstätten wird ein spezieller Ständer für das dynamische Auswuchten verwendet. Dazu wird die Kardanwelle aus der Maschine entfernt und darauf montiert. Das Gerät umfasst mehrere Sensoren und sogenannte Steuerflächen. Wenn die Welle nicht ausbalanciert ist, berührt sie während der Drehung ihre Oberfläche mit den genannten Elementen. So werden Geometrie und ihre Krümmung analysiert. Alle Informationen werden auf dem Monitor angezeigt.

Reparaturarbeiten können mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden:

  • Einbau von Ausgleichsplatten direkt auf der Oberfläche der Propellerwelle. Darüber hinaus werden ihre Masse und ihr Installationsort von einem Computerprogramm genau berechnet. Und sie werden werkseitig geschweißt.
  • Auswuchten der Propellerwelle auf einer Drehmaschine. Diese Methode wird bei erheblichen Schäden an der Geometrie des Elements angewendet. In diesem Fall ist es häufig erforderlich, eine bestimmte Metallschicht zu entfernen, was zwangsläufig zu einer Verringerung der Festigkeit der Welle und zu einer Erhöhung der Belastung der Welle im normalen Betriebsmodus führt.

Sie können keine ähnliche Maschine zum Auswuchten von Antriebswellen mit Ihren eigenen Händen herstellen, da dies sehr kompliziert ist. Ohne seine Verwendung ist jedoch ein qualitativ hochwertiger und zuverlässiger Ausgleich nicht möglich.

Ergebnis

Es ist durchaus möglich, das Gimbal zu Hause selbst auszugleichen. Es versteht sich jedoch, dass es unmöglich ist, die ideale Masse des Gegengewichts und den Ort seiner Installation unabhängig voneinander auszuwählen. Eine Selbstreparatur ist daher nur bei geringfügigen Vibrationen oder als vorübergehende Methode zur Beseitigung möglich. Idealerweise müssen Sie zu einer Tankstelle gehen, wo Sie den Kardanring auf einer speziellen Maschine ausbalancieren.