Generatorriemen: wie man spannt, welche Spannung sollte sein und wie man prüft

So spannen Sie den Generatorriemen

Viele Autobesitzer interessieren sich für die Frage, wie der Generatorriemen gespannt werden kann . Schließlich hängen die Batterieladung und die Spannung im Stromnetz des Fahrzeugs davon ab. Auch der Zustand des Riemens selbst sowie der Zustand der Lager der Kurbelwelle und der Generatorwelle hängen davon ab, wie der Generatorriemen gespannt ist. Als nächstes werden wir anhand eines bestimmten Beispiels detailliert analysieren, wie der Generatorriemen richtig gespannt wird .

Die Wichtigkeit des Spannungsniveaus und dessen Überprüfung

Berücksichtigen Sie die unangenehmen Folgen des falschen Spannungsniveaus. Wenn es locker ist, tritt wahrscheinlich ein Schlupf auf . Das heißt, der Generatorantrieb arbeitet nicht mit der Nenndrehzahl, was wiederum dazu führt, dass der Pegel der von ihm erzeugten Spannung unter dem Normalwert liegt. Infolgedessen gibt es eine unzureichende Batterieladung, eine unzureichende Strommenge, um die Fahrzeugsysteme mit Strom zu versorgen, und den Betrieb des elektrischen Systems mit erhöhter Last. Außerdem steigt beim Durchrutschen die Temperatur des Riemens selbst erheblich an, dh er überhitzt sich, wodurch er seine Ressource verliert und möglicherweise vorzeitig ausfällt .

Wenn der Riemen zu eng ist, kann dies auch zu übermäßigem Verschleiß des Riemens führen . Und im schlimmsten Fall sogar bis zu seiner Klippe. Eine übermäßige Spannung wirkt sich auch nachteilig auf die Lager der Kurbelwelle und der Generatorwelle aus, da sie unter Bedingungen erhöhter mechanischer Beanspruchung arbeiten müssen. Dies führt zu übermäßigem Verschleiß und bringt sie näher an das Datum ihres Versagens.

Spannungsprüfung

Spannungsprüfprozess

Schauen wir uns nun die Frage an, wie die Spannung überprüft werden kann. Es sollte sofort angemerkt werden, dass die Werte der Anstrengungen einzigartig sind und nicht nur von der Marke und dem Modell der Maschine abhängen, sondern auch von den verwendeten Generatoren und Riemen. Beachten Sie daher die relevanten Informationen in den Handbüchern Ihres Fahrzeugs oder in der Bedienungsanleitung des Generators oder Riemens. Es wird auch durch das Vorhandensein zusätzlicher Ausrüstung in der Fahrzeug-Servolenkung und der Klimaanlage beeinträchtigt. Im Allgemeinen können wir sagen, dass, wenn Sie auf den längsten Abschnitt zwischen den Riemenscheiben mit einer Kraft von ungefähr 10 kg auf den Riemen drücken, dieser um ungefähr 1 cm abweichen sollte (zum Beispiel für ein VAZ 2115-Auto, wenn eine Kraft vorhanden ist von 10 kg angewendet werden, betragen die Banddurchbiegungsgrenzen 10 ... 15 mm für Generatoren 37.3701 und 6 ... 10 mm für Generatoren vom Typ 9402.3701).

Wenn der Generatorriemen locker gespannt ist, gibt er häufig Pfeifgeräusche ab und der Fahrer sieht Fehlfunktionen in der elektrischen Ausrüstung der Maschine. In einigen Fällen informiert Sie die Batterieentladungsleuchte über die Probleme. In einer solchen Situation empfehlen wir, das Spannungsniveau des Generatorriemens zu überprüfen und zu erhöhen.

Wenn Sie während der Inspektion feststellen, dass Ihr Generatorriemen schwach oder zu fest ist, müssen Sie die Spannung anpassen. Dies kann je nach Maschinentyp auf zwei Arten erfolgen - über die Einstellstange oder über die Einstellschraube. Betrachten wir sie der Reihe nach.

Spannen mit einer Einstellstange

Befestigung des Generators mit einer Stange

Diese Methode wird für ältere Fahrzeuge verwendet (z. B. „klassische“ VAZs). Es basiert auf der Tatsache, dass die Lichtmaschine mit einer speziellen Bogenstange und einer Schraube und Mutter am Motor befestigt ist . Durch Lösen des Befestigungselements können Sie die Stange mit dem Generator relativ zum Motor im erforderlichen Abstand bewegen und so das Spannungsniveau einstellen.

Aktionen werden gemäß dem folgenden Algorithmus ausgeführt:

  • Lösen Sie die Befestigungsmutter an der Bogenstange.
  • Mit einer Halterung stellen wir die Position (Bewegung) des Generators relativ zum Motor ein.
  • Ziehen Sie die Mutter fest und fixieren Sie die neue Position des Generators.

Der Vorgang ist einfach und kann wiederholt werden, wenn Sie beim ersten Mal nicht die erforderliche Spannung erreicht haben.

Spannen mit der Einstellschraube

Schraubeneinstellung am VAZ-2110

Diese Methode ist weiter fortgeschritten und wird in den meisten modernen Maschinen verwendet. Es basiert auf der Verwendung eines speziellen Einstellbolzens . Durch Drehen können Sie die Position des Generators relativ zum Motor einstellen. Der Aktionsalgorithmus in diesem Fall lautet wie folgt:

  • wir lösen die Befestigung des Generators, seine oberen und unteren Befestigungen;
  • Mit dem Einstellbolzen ändern wir die Position des Generators.
  • Generatorhalterung befestigen und festziehen.

In diesem Fall kann das Riemenspannungsniveau während des Einstellvorgangs durchgeführt werden.

Einstellung der Rollenspannung

Einstellrolle und Schlüssel dazu

Einige moderne Maschinen verwenden spezielle Einstellrollen , um die Riemenspannung einzustellen . Mit ihnen können Sie den Riemen schnell und einfach spannen. Als Beispiel für die Verwendung dieser Methode sollten Sie den Riemen eines Lada Priora-Autos mit Klimaanlage und Servolenkung als eines der beliebtesten Autos in unserem Land einstellen.

So ziehen Sie den Generatorriemen am "Prior" fest

Die Arbeiten zum Spannen des Generatorriemens am Lada Priora werden mit einer speziellen Spannrolle durchgeführt, die Teil der Struktur ist. Für die Arbeit benötigen Sie einen 17-Schlüssel zum Abschrauben und erneuten Befestigen der genannten Rolle sowie einen Spezialschlüssel zum Drehen der Einstellrolle (es handelt sich um eine Struktur aus zwei Stangen mit einem Durchmesser von 4 mm, die an der Basis angeschweißt sind, der Abstand zwischen den Stäben beträgt 18 mm). Ein solcher Schlüssel kann bei jedem Autohaus zu einem symbolischen Preis gekauft werden. Einige Autobesitzer verwenden bei ihrer Arbeit gebogene Zangen oder Schnabeltiere. Wir empfehlen Ihnen jedoch, einen Einstellschlüssel zu kaufen, da dieser günstig ist und bei weiteren Arbeiten bequem ist.

Spannungsregelungsprozess

Zum Einstellen mit einem 17-Schlüssel müssen Sie die Befestigungsschraube, mit der die Einstellrolle befestigt ist, leicht herausdrehen und dann die Rolle mit einem speziellen Schraubenschlüssel ein wenig drehen, um die Riemenspannung (meistens) zu erhöhen oder zu verringern. Befestigen Sie dann die Einstellrolle erneut mit einer 17-Taste. Das Verfahren ist einfach und selbst ein unerfahrener Autobesitzer kann damit umgehen. Es ist nur wichtig, die richtige Anstrengung zu wählen.

Nachdem Sie die Spannung abgeschlossen haben, müssen Sie überprüfen . Starten Sie dazu den Motor und schalten Sie die maximalen Stromverbraucher ein - Fernlicht, beheizte Heckscheibe, Klimaanlage. Wenn sie richtig funktionieren und der Riemen nicht pfeift, haben Sie die Spannung richtig ausgeführt.

Der Autohersteller empfiehlt, den Riemen alle 15.000 Kilometer festzuziehen und alle 60.000 Kilometer auszutauschen. Vergessen Sie auch nicht, die Spannung regelmäßig zu überprüfen, da der Riemen dazu neigt, sich zu dehnen.

Spannen des Generatorriemens auf "Prior"

Eine andere Methode zum Spannen des Generatorriemens am "Prior"

Detaillierte Informationen zum Austausch des Generatorriemens am Lada Priora finden Sie im entsprechenden Material.

So spannen Sie den Generatorriemen "Ford Focus"

Bei verschiedenen Versionen von Ford Focus-Fahrzeugen wird eines von zwei Riemenspannungs-Einstellsystemen verwendet - unter Verwendung einer automatischen oder einer mechanischen Walze. Im ersten Fall ist die Bedienung für den Besitzer viel einfacher, da der Riemen mit eingebauten Federn gespannt wird. Daher muss der Fahrer den Riemen nur regelmäßig austauschen (unabhängig oder an einer Tankstelle).

Bei einer mechanischen Walze muss das Spannen manuell mit Schlosserwerkzeugen erfolgen - Stemmeisen und Schraubenschlüsseln. Das Design des Rollenmechanismus kann ebenfalls variieren. Das Wesentliche des Verfahrens besteht jedoch darin, dass die Befestigung der Walze leicht gelöst, gedehnt und wieder befestigt werden muss. Bei einigen Modifikationen von "Ford Focus" (z. B. "Ford Focus 3") erfolgt keine Spannungseinstellung . Das heißt, wenn der Riemen rutscht, muss er ersetzt werden.

Beachten Sie! Kaufen Sie Originalriemen, da häufig nicht originale Riemen etwas größer sind, was dazu führt, dass sie nach der Installation pfeifen und sich erwärmen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Material vertraut zu machen, in dem das Verfahren zum Ersetzen des Generatorriemens bei einem Ford Focus 2-Autoartikel vorgestellt wird.

Endlich

Unabhängig davon, mit welcher Methode Sie die Position des Generators eingestellt haben, müssen Sie nach dem Ausführen des Vorgangs die Kurbelwelle 2-3 Mal mit einem Schlüssel drehen und dann sicherstellen, dass sich das Spannungsniveau des Scharnierriemens nicht geändert hat. Wir empfehlen außerdem, eine kurze Strecke (1 ... 2 km) zu fahren und die Überprüfung dann erneut durchzuführen .

Wenn Sie keine Informationen zum Spannungsniveau des Generatorriemens gefunden haben oder diesen Vorgang nicht selbst durchführen können, wenden Sie sich an eine Servicestation, um Hilfe zu erhalten. Falls die Einstellmechanismen auf die äußerste Position eingestellt sind und die Riemenspannung nicht ausreicht, bedeutet dies, dass ein Austausch erforderlich ist. In der Regel beträgt die Laufleistung eines Autos zwischen dem Austausch des Riemens je nach Modell und Marke des Autos 50 bis 80.000 Kilometer.