Kategorie: Audi

Zahnriemen und Einspritzpumpe beim Audi A6 2.5 TDI V6 austauschen

Zahnriemen und Einspritzpumpe beim Audi A6 2.5 TDI V6 austauschen

In diesem Artikel wird erläutert, wie der Zahnriemen und der Einspritzpumpenriemen ausgetauscht werden. "Patient" - Audi A6 2.5 TDI V6 2001, Automatikgetriebe (Motor AKE). Der im Artikel beschriebene Arbeitsablauf eignet sich zum Austausch des Zahnriemens und der Einspritzpumpe bei AKN-Motoren. AFB; AYM; AKE; BCZ; BAU; BDH; BDG; BFC.
DIY Audi A6 C7 Wartungsvorschriften

DIY Audi A6 C7 Wartungsvorschriften

Der Audi A6 (C7) der vierten Generation wurde ab 2011 produziert. Für den russischen Markt ist das Auto mit drei Benzinmotoren 1.8, 2.0 und 3.0 sowie einem 3,0-Liter-Dieselturbomotor ausgestattet. Es gibt Allradversionen (quattro), sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotoren. Diese Verordnung berücksichtigt ausschließlich Fahrzeuge mit Benzinmotoren. Im
Timing-Ersatz für Volkswagen mit AHU-Motor

Timing-Ersatz für Volkswagen mit AHU-Motor

Wechseln Sie den Zahnriemen bei den "Deutschen" irgendwo zwischen 90 und 120.000 km. Bei meinem Auto war es gerade an der Zeit, dieses Verfahren durchzuführen. Ich kaufte alles, was ich brauchte, fand eine Garage und machte mich an die Arbeit. Das Auto in die Serviceposition bringen und den Riemen austauschen Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Blinker zu entfernen. V
Wartungsvorschriften Audi A4 B8

Wartungsvorschriften Audi A4 B8

Audi A4, B8 der 4. Generation, produziert von 2008 bis 2015. Für den russischen Markt war das Auto mit vier Benzinmotoren 1.8, 2.0, 3.0 und 3.2 sowie zwei Dieselturbomotoren mit 2,0 und 3,0 Litern ausgestattet. Einige Versionen der Autos waren mit Allradantrieb (quattro) ausgestattet. Diese Verordnung berücksichtigt ausschließlich Fahrzeuge mit 1,8 / 2,0-TFSI-Benzinmotoren, da diese in Russland am beliebtesten sind. Na
Audi Teile - was besser zu kaufen ist

Audi Teile - was besser zu kaufen ist

Audi Ersatzteile werden in Original, Nicht-Original und Fälschung unterteilt. Original- und Nicht-Original-Ersatzteile (analoge Ersatzteile) gewährleisten den sicheren Betrieb des Fahrzeugs sowie des Fahrers und der Passagiere. Das größte Problem für alle VAG-Autobesitzer sind jedoch gefälschte oder sehr minderwertige Autoteile. Daher
Stoßdämpfer für Audi 80 B3 und B4

Stoßdämpfer für Audi 80 B3 und B4

Stoßdämpfer des Audi 80 B3 und B4 haben vieles gemeinsam. Bei diesen Generationen des Audi 80 wurden 4 verschiedene Fahrwerkstypen eingebaut: Standard, Bad Roads, Sport und Quattro (Allradantrieb). Stoßdämpfer unterscheiden sich je nach Aufhängung, üblicherweise in der Größe. Stoßdämpfer von Boge oder Sachs wurden für die originalen B3 und B4 an den Förderer geliefert. Bei ihrer K
Bremsscheiben beim Audi A6 C5

Bremsscheiben beim Audi A6 C5

Auf dem Audi A6 C5 alle 100-150 t.km. müssen die Bremsscheiben wechseln. Viele stehen vor einer großen Auswahl und können sich nicht entscheiden, welche Festplatten installiert werden sollen. Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden und eine Wahl zu treffen. Brembo Bremsscheibe 08.5743.14 Bei den meisten Autos, und der Audi A6 C5 ist keine Ausnahme, ist die beste Option, Originalteile einzubauen. Ab
Stoßdämpfer beim Audi 100 C3 und C4

Stoßdämpfer beim Audi 100 C3 und C4

Obwohl die Stoßdämpfer des Audi 100 C3 und C4 Unterschiede aufweisen, haben sie viele Gemeinsamkeiten. Sie unterscheiden sich in der Regel je nach Federung, mit der das Auto ausgestattet ist. OE Original Stoßdämpfer werden von Sachs und Boge geliefert. Aufgrund ihrer Konstruktion handelt es sich um Zweirohrstreben mit Öl- oder Gasölfüllung. Bewer
Luftfilter austauschen Audi A4 B8

Luftfilter austauschen Audi A4 B8

Es ist sehr einfach, den Motorluftfilter des Audi A4 B8 1.8 TFSI mit eigenen Händen auszutauschen. Der Filter befindet sich links im Motorraum. Laut Werksdokumentation beträgt die Häufigkeit des Filterwechsels bei einem 1,8-TFSI-Motor (CJEB) 30.000 Kilometer . Wir empfehlen, den Filter alle 15.000 km zu wechseln. Ki
Bremsscheiben für Audi A4 B5

Bremsscheiben für Audi A4 B5

Wir sind alle daran gewöhnt, Bremsbeläge zu wechseln, aber wenn die Beläge abgenutzt sind, nutzen sich die Bremsscheiben ab. Wenn die Bremsscheibe die minimale Dicke hat, sollte sie ersetzt werden. Beim Scheibenwechsel wird empfohlen, die Bremsbeläge zu wechseln , um das Schleifen und damit die Bremsqualität zu verbessern. B